Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Höflich sein oder flirten?

    Diskussion · 605 Beiträge · 12 Gefällt mir · 8.703 Aufrufe
    Elena aus Basel

    Habt ihr schon mal erlebt: Sie waren freundlich und nett im Gespräch mit jemanden (zufällig getroffen bei ihren Freunden) und dann hört ihr dieser jemand erzählt ihren Freunden, Sie seid mit ihm/ ihr „geflirtet„ 😳

    Meine Frage ist, wo ist die Grenze zwischen dem Höflichsein und Flirten? Ist das für jeden individuell oder gibt es unausgesprochene Regeln generell? 

    Über Ihre Meinungen und persönlichen Erfahrungen würde ich mich sehr freuen 😊

    06.05.23, 23:44

Beiträge

  •  

    Till:

     

    Das habe ich ja ganz verpasst. Was hast du denn geschrieben?

     

    WhoCares oder Michael (glaube ich) waren uns einig, dass Osteuropäerinnen ziemlich heiss sind, trotz (oder gerade wegen) bestimmter kultureller "Eigenheiten". Daraufhin war Elena ziemlich angepisst und hat uns so dermassen zusammengefaltet, dass ich in der Nacht darauf von ihr in einem schwarzen Lackkostüm geträumt habe. Seitdem findet sie mich doof, glaube ich :(

     

    Vanessa:

     

     

    Ach ja: Einem anderen Kerl hab ich dann wirklich ganz fies gesagt: "Na ned mit dir. Schleich di." Und tatsächlich war der eine Sekunde später weg. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass er es später zwei seiner Freunde erzählt hat. 

     

     

    Glorreich!!! DAS hätte ich ZU gern gesehen! Aber du liegst falsch, wenn du meinst, er hätte seinen beiden Freunden erzählt, wie er abgeblitzt ist. Männer tun so etwas nicht. Nope!
    Er hat den Beiden vermutlich erzählt, dass du sofort heiss auf ihn warst, aber er ganz schnell gemerkt hat, dass ihr nicht zusammenpasst und deswegen wieder gegangen ist. Vielleicht weil du Mundgeruch hast oder sowas. Aber unter keinen Umständen ist er abgeblitzt!

     

     

    Vanessa:

     

     

    Übrigens: Mein Schwarm ist exakt nur 1x durch den Club geschritten, hat mich währenddessen netterweise 2 Sekunden angesehen und ist dann wieder weg. Verdammt nochmal. Ich heul gleich. 

     

     

    Uh.... Spotzal.... ich weiss, das klingt jetzt völlig absurd und so, aber.... du kannst ihn auch einfach ansprechen, anstatt nur zu kucken. Ich hab gehört, das funktioniert ganz gut 😊
    Und mehr als ein "Na ned mit dir. Schleich di." kann dir nicht passieren 👍

  • 18.06.23, 03:45

     

    Michael:

    Kann jedenfalls nicht schaden wenn man zu nächtlicher Stunde einen Pfefferspray bei sich hat, ich persönlich habe größere Kaliber zur Verfügung aber über den § 3 (1) StGB (Notwehr) sollte man in Österreich informiert sein. Die Gesetze in Deutschland und er Schweiz kenne ich nicht aber sind wohl ähnlich.

    https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwj2hqG_ncv_AhXFQ_EDHZ1mAyMQFnoECC8QAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.ris.bka.gv.at%2Feli%2Fbgbl%2F1974%2F60%2FP3%2FNOR12029544&usg=AOvVaw3N6G1QWh_qHq0xq2L_EnIc&opi=89978449

     

     

    In Deutschland gilt die Benutzung eines Pfeffersprays als gefährliche Körperverletzung, auch wenn du es zur Notwehr einsetzt. Mal wieder so eine scheiß Rechtsprechung, die niemand kapiert.

     

    Außerdem hat meine schlaue Mutter mir gesagt, dass wenn man draußen nicht auf den Wind achtet, man sich selbst mit Pfefferspray noch schachmatt setzt. 

     

    Dann lieber nicht den Helden spielen, sondern einfach nur um sein Leben laufen.

  • 18.06.23, 03:35

     

    WhoCares:

    vanessa lernt schnell, und zeigt uns/mir ,was sie von unseren tipps haltet.

    sie ist off line.

    Genau so is es. Ich war offline, weil ich mich zur Bewältigung meines Traumas nochmal in denselben Club gestern getraut habe. Und was soll ich sagen? Plötzlich sind sehr viele Security-Leute herumgelaufen und lauter Taxen standen vorm Club. Ich hab mich dieses Mal sehr sicher gefühlt. Es scheint fast so, als würde hier jemand mitlesen😅😃😅 Das wäre cool, wenn es wahr wäre. Dann muss ich nur hier im Internet bisserl meckern und dann passiert was😊 

     

    Dieses Mal habe ich nicht aus Höflichkeit mit jemandem angestoßen, aber dafür hat ein anderer Kerl mir einfach frontal seine Bierflasche gegen meine Colaflasche geschleudert, gerade dass er sie mir nicht gegen meinen Busen geschlagen hat😆 und als er gemerkt hatte, dass ich ihn böse ansah und mit meinem Kopf schüttelte, hat er so blöd gefragt, warum ich nur eine Cola trinke🙄 Ich bin einfach weiter zur Toi gegangen. Ich bin wohl einfach zum Anstoßen 😅😂 Naja solange ich nicht verfolgt werde, kann ich das scho aushalten👍

     

    Ach ja: Einem anderen Kerl hab ich dann wirklich ganz fies gesagt: "Na ned mit dir. Schleich di." Und tatsächlich war der eine Sekunde später weg. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass er es später zwei seiner Freunde erzählt hat. Das war dann doch doof von mir, so arrogant zu sein, denn ich hab keinen Bock, dass mir jemand vor der Tür oder S-Bahnstation aus gekränkter Eitelkeit auflauert. Zu dem Zeitpunkt wusste ich nichts von den wartenden Taxen direkt vor der Türe. Vielleicht gewöhne ich mir doch an, nur den Kopf zu schütteln und zu ignorieren. Man darf Männer auch nicht beleidigen, sind ja auch nur Menschlein. Aber den ganz hartnäckigen Verfolgern zeige ich ab sofort mein Stopp-Händchen und nach Aufforderung, mich nicht weiter zu verfolgen, geht's bei Nichtbeachtung zur Security. Basta.

     

    Übrigens: Mein Schwarm ist exakt nur 1x durch den Club geschritten, hat mich währenddessen netterweise 2 Sekunden angesehen und ist dann wieder weg. Verdammt nochmal. Ich heul gleich. Letztes Mal ist der wenigstens öfter hin- und hergelaufen. Vielleicht war es blöd, dass ich mit unserem schlanken gutaussehenden Nesthäkchen aus unserer Freizeitgruppe im Gespräch war🥹 Echt, wie man es macht, ist es verkehrt. Wahrscheinlich ist mein Schwarm scho längst glücklich vergeben und lebt nach dem Motto: Gucken ist erlaubt, gefrühstückt wird zu Hause.

     

    Wenigstens hab ich aufm Nachhauseweg einen kleinen süßen Igel gesehen. Das hat mich bisserl aufgemuntert 😍

     

  • 17.06.23, 23:05 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 23:28.

    Kann jedenfalls nicht schaden wenn man zu nächtlicher Stunde einen Pfefferspray bei sich hat, ich persönlich habe größere Kaliber zur Verfügung aber über den § 3 (1) StGB (Notwehr) sollte man in Österreich informiert sein. Die Gesetze in Deutschland und er Schweiz kenne ich nicht aber sind wohl ähnlich.

    https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwj2hqG_ncv_AhXFQ_EDHZ1mAyMQFnoECC8QAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.ris.bka.gv.at%2Feli%2Fbgbl%2F1974%2F60%2FP3%2FNOR12029544&usg=AOvVaw3N6G1QWh_qHq0xq2L_EnIc&opi=89978449

     

     

  • 17.06.23, 22:50

     

    Michael:

     

    WhoCares:

    ich würde mich selbst als mann nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

    denn diese proleten die immer von ehre-respekt  reden, prügeln sich nicht 11 vor der tür.

    die gehen immer als gruppe auf einzelpersonen los, und jeder hat ein messer dabei.

    da bringt dir dein fitnesscenter, kampfsportarten usw wenig.

     

    Messer und Macheten gehören auch in Wien schön langsam zur Grundausrüstung aber man muss sich deswegen nicht alles gefallen lassen. 

     

    lasse ich mir auch nicht. ich habe gerade 2 motten erschlagen, die mich genervt haben.

     

     

  • 17.06.23, 22:44

     

    WhoCares:

    ich würde mich selbst als mann nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

    denn diese proleten die immer von ehre-respekt  reden, prügeln sich nicht 11 vor der tür.

    die gehen immer als gruppe auf einzelpersonen los, und jeder hat ein messer dabei.

    da bringt dir dein fitnesscenter, kampfsportarten usw wenig.

     

    Messer und Macheten gehören auch in Wien schön langsam zur Grundausrüstung aber man muss sich deswegen nicht alles gefallen lassen. 

  • 17.06.23, 22:30 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 22:33.

    ich würde mich selbst als mann nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

    denn diese proleten die immer von ehre-respekt  reden, prügeln sich nicht 11 vor der tür.

    die gehen immer als gruppe auf einzelpersonen los, und jeder hat ein messer dabei.

    da bringt dir dein fitnesscenter, kampfsportarten usw wenig.

    wenn sie besoffen und-oder gekränkt durch ablehnung sind, gilt der ehrenkodex frauen schlägt man-n nicht auch nicht mehr.

  • 17.06.23, 21:23 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 21:32.

    Könnt ihr einem Mann denn nicht ins Gesicht sagen dass er euch in Ruhe lassen soll wenn er eure Freundlichkeit falsch verstanden hat ? Ansonsten gibts in den Clubs oft Securitys, an die man sich wenden kann. Wenn das alles nichts nutzt, wechselt man am besten das Lokal wobei man darauf achten sollte dass man nicht verfolgt wird. Man kann sich halt nicht immer aussuchen dass man nur vom Mann seiner Begierde angeflirtet wird 😉

  •  

    Maximilian:

     

    Um ehrlich zu sein, poste ich hier nur, weil ich seit zwei Monaten darauf hoffe, dass Elena mir endlich eine private Nachricht schickt. Aber ich glaube, sie hat mir das mit den Osteuropäerinnen immer noch nicht verziehen :(

     

    Das habe ich ja ganz verpasst. Was hast du denn geschrieben?

  • 17.06.23, 17:44

    vanessa lernt schnell, und zeigt uns/mir ,was sie von unseren tipps haltet.

    sie ist off line.

  • 17.06.23, 17:40

     

    Maximilian:

     

    Thomas:

     

    Aber wär das nicht DIE Gelegenheit gewesen Deinen „Auserwählten“ anzusprechen, ihm die Situation zu erklären und ihn zu bitten als Gentleman den Rest des Abends mit Dir zu verbringen - im Club wohlgemerkt

     

    Schau Vanessa! Der Thomas weiss wie sowas geht. Der Schlawiner :)

    Wenn ich jemals in München in einen Club gehe und von einer Frau verfolgt werde schrei ich laut "Vanessa rette mich"

  •  

    WhoCares:

     

    beim prinz aus zamunda wurde dem prinzen geraten, die besten frauen sind sonntags in der kirche.

    ich darf off topic schreiben, ist der ruf erst.................

     

     

    Sooo weit muss man gar nicht gehen. Die gibt es auch in Bad Tölz beim Leonhardiritt. Das ist sogar filmisch dokumentiert:

    https://youtu.be/i3HzTjPonOU

     

    Und das ist sogar voll on topic!

  • 17.06.23, 17:35

     

    Maximilian:

     

    WhoCares:

     

    die gleichen typen wollen aber selbst am liebsten eine jungfrau.

     

    Für die geht man aber ja auch nicht in Clubs :)

    beim prinz aus zamunda wurde dem prinzen geraten, die besten frauen sind sonntags in der kirche.

    ich darf off topic schreiben, ist der ruf erst.................

     

  • 17.06.23, 17:03 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 17:05.

     

    Vanessa:
     

    Ok, ok. Das probiere ich jetzt dann auch mal aus: Ich sag das dann aber gleich als ersten Satz: "Na, mit dir ned. Schleich di!"🤣😂🤣

     

    Sehr gut! Bitte dokumentier das mit dem Handy und poste es dann hier! 😂

     

    Vanessa:

     

     

    Wenn es aber ein ausländischer Mitbürger oder eine Person ist, die nicht Bayerisch können, kapieren sie es leider nicht. Dann kommt mein Stopp-Händchen und ich darf dabei nicht freundlich lächeln, sonder muss ganz böse und arrogant gucken🤨 

     

    Wer in München kein bairisch versteht, ist da selber schuld. Das fällt nicht in deine Verantwortung :)

  • 17.06.23, 16:56 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 17:05.

     

    Maximilian:

     

    Vanessa:

    Hey Leute (Maximilian und WhoCares), jetzt bleibt doch bitte mal beim Thema. Auch aus Respekt vor Elena, unserer Moderatorin/Initiatorin dieser Diskussionsrunde. 

     

     

    Um ehrlich zu sein, poste ich hier nur, weil ich seit zwei Monaten darauf hoffe, dass Elena mir endlich eine private Nachricht schickt. Aber ich glaube, sie hat mir das mit den Osteuropäerinnen immer noch nicht verziehen :(

     

     

    Vanessa:

     

     

    Wollt ihr wirklich behaupten, dass höfliche Frauen mit brav gleichzusetzen sind?

    Wollt ihr wirklich lieber verarscht werden, erst kräftig angeflirtet und dann stehen gelassen werden? Ist es das, was ihr wollt?

     

    Jetzt sei doch nicht gleich so negativ und rede von Verarschen. Du weisst doch, Männer kommen vom Mars und Frauen von der Venus. Wir haben keine Ahnung, warum ihr lächelt oder mit dem Hintern wackelt oder wieso plötzlich dann doch nicht mehr und warum wir schleunigst das Weite suchen sollten, wenn ihr auf die Frage 'Was ist denn?' mit 'Gar nichts!!!' antwortet.
    Wir wollen von euch einfach nur wissen, ob ihr mit uns ins Bett geht. Ein 'Na, mit dir ned. Schleich di!' finden wir viel besser als 'Oh, du bist voll nett und so. Wir können ja Freunde sein und miteinander reden blahblah.'
     

    Ok, ok. Das probiere ich jetzt dann auch mal aus: Ich sag das dann aber gleich als ersten Satz: "Na, mit dir ned. Schleich di!"🤣😂🤣

     

    Wenn es aber ein ausländischer Mitbürger oder eine Person ist, die nicht Bayerisch können, kapieren sie es leider nicht. Dann kommt mein Stopp-Händchen und ich darf dabei nicht freundlich lächeln, sondern muss ganz böse und arrogant gucken🤨 

  •  

    Vanessa:

    Hey Leute (Maximilian und WhoCares), jetzt bleibt doch bitte mal beim Thema. Auch aus Respekt vor Elena, unserer Moderatorin/Initiatorin dieser Diskussionsrunde. 

     

     

    Um ehrlich zu sein, poste ich hier nur, weil ich seit zwei Monaten darauf hoffe, dass Elena mir endlich eine private Nachricht schickt. Aber ich glaube, sie hat mir das mit den Osteuropäerinnen immer noch nicht verziehen :(

     

     

    Vanessa:

     

     

    Wollt ihr wirklich behaupten, dass höfliche Frauen mit brav gleichzusetzen sind?

    Wollt ihr wirklich lieber verarscht werden, erst kräftig angeflirtet und dann stehen gelassen werden? Ist es das, was ihr wollt?

     

    Jetzt sei doch nicht gleich so negativ und rede von Verarschen. Du weisst doch, Männer kommen vom Mars und Frauen von der Venus. Wir haben keine Ahnung, warum ihr lächelt oder mit dem Hintern wackelt oder wieso plötzlich dann doch nicht mehr und warum wir schleunigst das Weite suchen sollten, wenn ihr auf die Frage 'Was ist denn?' mit 'Gar nichts!!!' antwortet.
    Wir wollen von euch einfach nur wissen, ob ihr mit uns ins Bett geht. Ein 'Na, mit dir ned. Schleich di!' finden wir viel besser als 'Oh, du bist voll nett und so. Wir können ja Freunde sein und miteinander reden blahblah.'
     

  • 17.06.23, 16:52 - Zuletzt bearbeitet 17.06.23, 16:52.

    Hab ich mir auch gedacht, aber ich wollte das alleine hinkriegen, wollte stark und unabhängig sein. Tschakka 💪 
     

     

    Ich würde das auch alleine machen. Man weiss nie, wie der andere „tickt“. 🤔

  • 17.06.23, 16:46

     

    Thomas:

     

    Maximilian:

     

     

    Keiner mag brave Frauen ;)

     

    Edit: Und der "Schwarm" wird bestimmt aufmerksam, wenn ein aufdringlicher Typ in der Nähe eine Watsch'n kassiert (Tip!) ;)

    Aber wär das nicht DIE Gelegenheit gewesen Deinen „Auserwählten“ anzusprechen, ihm die Situation zu erklären und ihn zu bitten als Gentleman den Rest des Abends mit Dir zu verbringen - im Club wohlgemerkt

    Hab ich mir auch gedacht, aber ich wollte das alleine hinkriegen, wollte stark und unabhängig sein. Tschakka 💪 

  • 17.06.23, 16:44

    Hey Leute (Maximilian und WhoCares), jetzt bleibt doch bitte mal beim Thema. Auch aus Respekt vor Elena, unserer Moderatorin/Initiatorin dieser Diskussionsrunde. 

     

    Wollt ihr wirklich behaupten, dass höfliche Frauen mit brav gleichzusetzen sind?

    Wollt ihr wirklich lieber verarscht werden, erst kräftig angeflirtet und dann stehen gelassen werden? Ist es das, was ihr wollt?

    Ich persönlich hasse Spielchen. Welch Zeitverschwendung!

  •  

    Thomas:

     

    Aber wär das nicht DIE Gelegenheit gewesen Deinen „Auserwählten“ anzusprechen, ihm die Situation zu erklären und ihn zu bitten als Gentleman den Rest des Abends mit Dir zu verbringen - im Club wohlgemerkt

     

    Schau Vanessa! Der Thomas weiss wie sowas geht. Der Schlawiner :)

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.