Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Warum nehmen bei Aktivitäten zu 90% Frauen teil?

    Diskussion · 266 Beiträge · 11 Gefällt mir · 5.329 Aufrufe

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

    22.06.23, 23:47

Beiträge

  • 26.06.23, 12:56

     

    MadAtHome:

     

    Carola:

     

    :-) Lustig, wenn so 'nur' mit Plattitüden argumentiert wird. Jede Frau auf Spontacts war verheiratet, hatte Kinder, ist geschieden, weil der Mann sich ne Jüngere genommen hat und lebt gesund. Nichts davon trifft z.Bsp. auf mich zu. Zudem gilt unsere Diskussion für die Altersgruppe 40+/50+ der Männer und warum diese nicht in größerer Anzahl an Aktivitäten teilnimmt. By the way: viele gut aussehende Schauspielerinnen 50+ haben deutlich jüngere Männer als Partner ;-) warum ist das wohl so?!

    Einmal mehr bestätigt sich damit der Spruch: Frauen seid lieber schön als intelligent, Männer können besser schauen als denken... 😂
    ... ist natürlich auch ein Klischee - aber es gibt schon Untersuchungen/Umfragen die tendenziell belegen, dass intelligente Frauen oftmals mehr Probleme bei der Partnersuche haben - also ganz falsch kann der Spruch nicht sein 😉

    :-) :-) :-) ist schon was dran. Problem dabei ist nur, das, wenn eine Frau schön und intelligent ist, die Intelligenz immer durchkommt ;-) dann hat die Schönheit angelockt, aber die Intelligenz stört das Beziehungsgeflecht doch wieder...

  • 26.06.23, 11:16

     

    Carola:

     

    :-) Lustig, wenn so 'nur' mit Plattitüden argumentiert wird. Jede Frau auf Spontacts war verheiratet, hatte Kinder, ist geschieden, weil der Mann sich ne Jüngere genommen hat und lebt gesund. Nichts davon trifft z.Bsp. auf mich zu. Zudem gilt unsere Diskussion für die Altersgruppe 40+/50+ der Männer und warum diese nicht in größerer Anzahl an Aktivitäten teilnimmt. By the way: viele gut aussehende Schauspielerinnen 50+ haben deutlich jüngere Männer als Partner ;-) warum ist das wohl so?!

    Einmal mehr bestätigt sich damit der Spruch: Frauen seid lieber schön als intelligent, Männer können besser schauen als denken... 😂
    ... ist natürlich auch ein Klischee - aber es gibt schon Untersuchungen/Umfragen die tendenziell belegen, dass intelligente Frauen oftmals mehr Probleme bei der Partnersuche haben - also ganz falsch kann der Spruch nicht sein 😉

  • 26.06.23, 11:03

     

    GERHARD:

    Das bei Aktivitäten mehr Frauen mitmachen ergibt sich daraus, dass in den Gruppen von Haus aus meist Frauen sind. Warum? Frauen ab einem gewissen Alter gibt es mehr, weil sie etwa um 7Jahre älter werden. Frauen leben gesundheitsbewusster. Männer gemütlicher vor der Glotze mit einer Blonden. Daher sind Frauen bis ins hohe Alter aktiver. Frauen müssen viele Jahre eine hohe Familienlast tragen. Irgendwann fliegen die Kinder aus, auch der Ehemann wegen einer Jüngeren bzw. verabschiedet sich von unserer Welt. Eine Gelegenheit die Sau rauszulassen. 

     

    Eva:

     

    Das stimmt bei mir auch zum Teil. Als berufstätigen Menschen fallen für mich sowieso alle Events während der Woche weg. Jedenfalls die, die ganztags stattfinden, oder zb um 17 Uhr beginnen. Ich bin immer erstaunt, wieviele Leute da Zeit haben 😯. 

     

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

    :-) Lustig, wenn so 'nur' mit Plattitüden argumentiert wird. Jede Frau auf Spontacts war verheiratet, hatte Kinder, ist geschieden, weil der Mann sich ne Jüngere genommen hat und lebt gesund. Nichts davon trifft z.Bsp. auf mich zu. Zudem gilt unsere Diskussion für die Altersgruppe 40+/50+ der Männer und warum diese nicht in größerer Anzahl an Aktivitäten teilnimmt. By the way: viele gut aussehende Schauspielerinnen 50+ haben deutlich jüngere Männer als Partner ;-) warum ist das wohl so?!

  • 26.06.23, 10:15

     

    GERHARD:

    Das bei Aktivitäten mehr Frauen mitmachen ergibt sich daraus, dass in den Gruppen von Haus aus meist Frauen sind. Warum? Frauen ab einem gewissen Alter gibt es mehr, weil sie etwa um 7Jahre älter werden. Frauen leben gesundheitsbewusster. Männer gemütlicher vor der Glotze mit einer Blonden. Daher sind Frauen bis ins hohe Alter aktiver. Frauen müssen viele Jahre eine hohe Familienlast tragen. Irgendwann fliegen die Kinder aus, auch der Ehemann wegen einer Jüngeren bzw. verabschiedet sich von unserer Welt. Eine Gelegenheit die Sau rauszulassen. 

     

    Eva:

     

    Das stimmt bei mir auch zum Teil. Als berufstätigen Menschen fallen für mich sowieso alle Events während der Woche weg. Jedenfalls die, die ganztags stattfinden, oder zb um 17 Uhr beginnen. Ich bin immer erstaunt, wieviele Leute da Zeit haben 😯. 

     

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

    Die Altersgruppe 80+ ist ja jetzt nicht grad die Hauptaltersgruppe auf Spontacts, also wird’s an dem früheren Ableben der Männer wohl kaum liegen.

    Und Gerhard, die Zeiten, wo Frauen Lust auf viel ältere Männer haben, sind vorbei. Wir sind mittlerweile finanziell unabhängig und die biologische Uhr macht nun mal auch vor Männern nicht halt, vergiss das mal nicht. 

  • 26.06.23, 08:11

     

    Eva:

     

    Martin81:

    Ich denke das es zumindest bei mir so ist, das ich zu lange überlege, ob ich da mitmache. Wenn ich mich entschieden habe und auch Zeit habe ist es meistens schon voll. 

    Das stimmt bei mir auch zum Teil. Als berufstätigen Menschen fallen für mich sowieso alle Events während der Woche weg. Jedenfalls die, die ganztags stattfinden, oder zb um 17 Uhr beginnen. Ich bin immer erstaunt, wieviele Leute da Zeit haben 😯. 

     

     

    Es gibt eine Riesenzahl an Menschen, die im Schichtdienst arbeiten. Die haben viele Probleme in Freundeskreis Freizeitpartner zu finden. Für die ist GE ideal.

  • 26.06.23, 08:05

    Das bei Aktivitäten mehr Frauen mitmachen ergibt sich daraus, dass in den Gruppen von Haus aus meist Frauen sind. Warum? Frauen ab einem gewissen Alter gibt es mehr, weil sie etwa um 7Jahre älter werden. Frauen leben gesundheitsbewusster. Männer gemütlicher vor der Glotze mit einer Blonden. Daher sind Frauen bis ins hohe Alter aktiver. Frauen müssen viele Jahre eine hohe Familienlast tragen. Irgendwann fliegen die Kinder aus, auch der Ehemann wegen einer Jüngeren bzw. verabschiedet sich von unserer Welt. Eine Gelegenheit die Sau rauszulassen. 

     

    Eva:

     

    Martin81:

    Ich denke das es zumindest bei mir so ist, das ich zu lange überlege, ob ich da mitmache. Wenn ich mich entschieden habe und auch Zeit habe ist es meistens schon voll. 

    Das stimmt bei mir auch zum Teil. Als berufstätigen Menschen fallen für mich sowieso alle Events während der Woche weg. Jedenfalls die, die ganztags stattfinden, oder zb um 17 Uhr beginnen. Ich bin immer erstaunt, wieviele Leute da Zeit haben 😯. 

     

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

    Eva:

    Nach einigen Wochen auf friendseek stellt sich mir eine Frage: Egal, um welche Art der Aktivität es sich handelt (Ausstellung, Restaurant, Wanderung, Spieleabend... usw), der allergrößte Teil der Teilnehmer sind Frauen. Oft 90% oder sogar 100%.

     

    Warum, denkt ihr, ist das so? Sind Frauen aktiver? Mehr interessiert an Gruppenaktivitäten? Haben sie mehr Zeit? 

     

     

  • 26.06.23, 07:08

     

    Michael:

     

    Ernesto:

     

    Manche sind schon "zum Fürchten ..."

    😅

    Ach wo, wenn man ihnen nicht widerspricht und was zu essen gibt, bleiben sie friedlich 😂

    Essen ist wichtig 😂

  •  

    Ernesto:

     

    Michael:

    Ich unterhalte mich mit Frauen fast lieber als mit Männern, verstehe nicht warum manche Männer Angst vor Frauen haben 😅

    Manche sind schon "zum Fürchten ..."

    😅

    Oje ...... 😃😃😃😃😃😃😃😃😃

  • 26.06.23, 01:36

     

    Ernesto:

     

    Michael:

    Ich unterhalte mich mit Frauen fast lieber als mit Männern, verstehe nicht warum manche Männer Angst vor Frauen haben 😅

    Manche sind schon "zum Fürchten ..."

    😅

    Ach wo, wenn man ihnen nicht widerspricht und was zu essen gibt, bleiben sie friedlich 😂

  • 25.06.23, 21:06

     

    Michael:

    Ich unterhalte mich mit Frauen fast lieber als mit Männern, verstehe nicht warum manche Männer Angst vor Frauen haben 😅

    Manche sind schon "zum Fürchten ..."

    😅

  • 25.06.23, 21:04 - Zuletzt bearbeitet 25.06.23, 21:08.

     

    Peter:

    ...die Bemerkung von Franz  "Viele Männer sind in Deinem Alter..." ist natürlich völlig unsensibel, sodass ich sie hier gar nicht zur Gänze wiederholen mag. Dennoch: es gibt in diesem Diskussionsstrang zwei "Elfi", die hier verwechselt worden sind!

    Du hast recht, ich habe die Beiträge der beiden Elfi's verwechselt. 

  • 25.06.23, 20:44
    ✗ Dieser Inhalt wurde von Peter wieder gelöscht.
  • 25.06.23, 20:18
    ✗ Dieser Inhalt wurde von Sunshine wieder gelöscht.
  • 25.06.23, 20:11

    Ich unterhalte mich mit Frauen fast lieber als mit Männern, verstehe nicht warum manche Männer Angst vor Frauen haben 😅

  • 25.06.23, 17:11

     

    Eva Maria:

     

    Franz:

     

    Weil ich nicht möchte, dass sich die Frauen-Gruppe irgendwie durch mich gestört (belästigt ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort) fühlen könnte als einzigen Mann. Auch wenn es keine Aktivität ist, die nur für Frauen ausgeschrieben ist.

    Vor 20 Jahren war ich da noch viel lockerer, aber inzwischen ist viel passiert, wie wir alle wissen.

    Okay ..... ist ja deine Entscheidung. Ich fühle mich durch einen einzelnen Mann in einer Frauengruppe nicht gestört.

    Schließe mich Eva Marias Ausführung vollkommen an. Bin erstaunt, das es Frauen gibt, die sich dadurch gestört fühlen. Gut, außer es wäre ein reiner Frauenzirkel der ausgeschrieben ist😉😂ehrlich gesagt erzählen manche Männer auch komische Sachen, die Frau anstrengt oder nicht versteht. Viele (nicht alle!!!) SInglemänner können auch nicht mit Frauen kommunizieren u/o. haben Angst vor selbstbewußten Frauen🤷‍♀️

  • 25.06.23, 16:49

    ...Eva: "Ja, sicher 😂. Da wird sicher viel gemogelt." 

     

    Auch das hat zwei Seiten:

    Einerseits wird gemogelt was das Zeug hält. Bei Bergsportaktivitäten kann das schon einmal ordentlich daneben gehen, wenn sich jemand zu einer Tour anmeldet (und infolge vermeintlicher Leistungen dabei auch mitgenommen wird), dann aber den Anforderungen nicht gewachsen ist. Bestenfalls hält er dann nur die Partie auf, schlimmstenfalls muss die Bergrettung ran.

    Andererseits sieht man beispielsweise immer auch (und vor allem) Männer auf der Donauinsel oder in der Lobau auf Rennrädern, puterrot, Schweißperlen im Gesicht, verbissener Gesichtsausdruck, kein Blick nach rechts oder links, um dann mit ihrer Leistung prahlen zu können. 

  •  

    Franz:

     

    Carola:

    Was ich hier gelesen habe und 0,0 verstehe ist, das sich Männer nicht alleine bei einer Veranstaltung anmelden, wo nur oder überwiegend Frauen TN sind🤔zu schüchtern? Oder könnt ihr mit Frauen nicht kommunizieren😉 Oder was ist der Grund?

    Weil ich nicht möchte, dass sich die Frauen-Gruppe irgendwie durch mich gestört (belästigt ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort) fühlen könnte als einzigen Mann. Auch wenn es keine Aktivität ist, die nur für Frauen ausgeschrieben ist.

    Vor 20 Jahren war ich da noch viel lockerer, aber inzwischen ist viel passiert, wie wir alle wissen.

    Okay ..... ist ja deine Entscheidung. Ich fühle mich durch einen einzelnen Mann in einer Frauengruppe nicht gestört.

  •  

    Ernesto:

     

    Carola:

     

    Ernesto, das habe ich nicht ganz verstanden: es gibt Frauen, die unseriös wirken und dann nimmt Mann nicht teil? Und warum ist die alleinige Teilnahme als Mann vom Organisator abhängig?

    Es geht nicht um seriös/unseriös, sehr wohl aber darum, dass jemand der eine Veranstaltung organisiert auch notfalls deeskalierend wirken kann.

    Wenn Leute dabei sind, die sich nicht sonderlich mögen, dann wäre es angebracht darauf zu achten dass sich die nicht gleich in die Haare geraten.

    Gibt aber dann Leute, die dann ganz klar auch noch Stellung beziehen statt Rücksichtnahme und Sachlichkeit einzufordern.

    So etwas brauche ich nicht.

     

    Echt jetzt, das kommt vor???? Wenn ich jemanden nicht mag, ignoriereich diese Person. Kann ich mir gut vorstellen, dass du das nicht brauchst!!!!

  • 25.06.23, 16:32

     

    Carola:

     

    Eva:

     

    Das stimmt bei mir auch zum Teil. Als berufstätigen Menschen fallen für mich sowieso alle Events während der Woche weg. Jedenfalls die, die ganztags stattfinden, oder zb um 17 Uhr beginnen. Ich bin immer erstaunt, wieviele Leute da Zeit haben 😯. 

     

     

    Na ja im Regelfall bin ich auch 17 Uhr durch die Bürotür🙂allerdings oft nach 9,5 Stunden arbeiten einfach zu kaputt um sich noch irgendwo mit fremden Menschen zu treffen😀dann lieber zum Sport oder ich erledige noch was. Bei Leuten die im Handel arbeiten oder Schichtdienst, sieht die Welt noch bedeutend anders aus. Ich kenne auch Viele, die ab 60 nicht mehr arbeiten und die haben dann gut Zeit an Veranstaltungen ab 17 Uhr teilzunehmen.

    Das ist ein riesen Problem, ich versuche nach Möglichkeit Beginnzeiten von 17:00 oder später zu bieten, oder bei reinen gesellschaftlichen Treffen dass jemand nachkommt (Platz wird dann freigehalten).

    Teilweise haben etwa Ausstellungen einen Abend bis 21:00 pro Woche, aber das Grundproblem bleibt.

    An Wochenenden gibt es dann immer wieder kurzfristige Absagen wg. Familie etc.

    Ich recherchiere nicht, wieviel da reine Ausrede ist.

  •  

    Carola:

    Was ich hier gelesen habe und 0,0 verstehe ist, das sich Männer nicht alleine bei einer Veranstaltung anmelden, wo nur oder überwiegend Frauen TN sind🤔zu schüchtern? Oder könnt ihr mit Frauen nicht kommunizieren😉 Oder was ist der Grund?

    Weil ich nicht möchte, dass sich die Frauen-Gruppe irgendwie durch mich gestört (belästigt ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort) fühlen könnte als einzigen Mann. Auch wenn es keine Aktivität ist, die nur für Frauen ausgeschrieben ist.

    Vor 20 Jahren war ich da noch viel lockerer, aber inzwischen ist viel passiert, wie wir alle wissen.

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.