Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Warum denkt ihr ist es so schwer, einen passenden Partner zu finden.

    Diskussion · 408 Beiträge · 19 Gefällt mir · 8.098 Aufrufe
    images.jpeg

    Sind wir zu wählerisch? 

    sind unsere erwartungen zu hoch?

    sind unsere wünsche und träume die  wir haben mit der realität nicht vereinbar? 

    Oder haben uns die gemachten Erfahrungen abgeschreckt?

    Oder leben einfach die zu uns besser passen würden auf einen andern Kontinent? oder anderen Planeten? 

    Oder sind wir so von dem anderem Geschlecht so enttäuscht, dass wir denken ohne sie haben wir ein glücklicheres leben? 

    oder wollen die anderen von euch zuviel, und ihr nicht gewillt seid alles mitzumachen? 

    nicht alles ist so ernst gemeint.😉🤣

     

    Noch was liebe Mädels und Buben ... seid lieb und nett. Die Frage soll keine Plattform liefern für persönliche Abrechnungen . 

    ich habe echt keinen bock darauf  es wieder löschen zu lassen. 

     

    28.08.23, 10:36 - Zuletzt bearbeitet 28.08.23, 11:46.

Beiträge

  • 03.09.23, 09:46

     

    Bine:

    ..und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..(Hermann Hesse)

    Und dann?

    Es gibt Menschen, die von Zauber zu Zauber eilen, es gibt aber auch Menschen, die genug haben von den Träumereien, die endlich ankommen wollen, sich verlassen wollen können und sich eine Familie nennen wollen.

    Die Suche ist für alle gleich, doch das Ziel ist für jeden anders. 

    Suchen ist eh verkehr. finde einen Menschen mit den gleichen Werten , ähnlichen Hobbys der auch Mental zu dir passt - nicht auf das Äußere beschränkt. Macht das für euch Sinn ?

  • 03.09.23, 09:44

     

    Luzia:

     

    Tati:

     

    Eine Bekannte von mir traf sich zum ersten Mal mit einem Mann. Sie schwärmte von dem Treffen. Als ich sie fragte, ob sie ihn wiedersehen wird, antwortet sie: „Nein, er trug einen grünen Pullover und das geht gar nicht!“ ….Ohne Worte

    sry...aber sehr sehr amüsant das zu lesen...was für eine Gesellschaft😂

    Sowas kannst du als Mann schnell haken. Eine Frau mit echtem Interesse macht es dir sehr einfach. So wie meine Freundin 2019. einfach verrückt was da ablief. Aber damit möchte ich euch nicht langweilen 

  • 03.09.23, 07:41

     

    Tati:

     

    Dietmar:

     

    Eine lustige Begegnung muss ich doch zum Besten geben. Eine Frau meinte " du bist genau mein Typ, aber leider zu alt". Der Altersunterschie waren nur ein paar Jahre. Tja, sie suchte einen der jünger ist als sie. Frage: Mein Alter steht im Profil, warum trifft sie sich mit mir? Nur mehr Kopfschütteln

    Eine Bekannte von mir traf sich zum ersten Mal mit einem Mann. Sie schwärmte von dem Treffen. Als ich sie fragte, ob sie ihn wiedersehen wird, antwortet sie: „Nein, er trug einen grünen Pullover und das geht gar nicht!“ ….Ohne Worte

    sry...aber sehr sehr amüsant das zu lesen...was für eine Gesellschaft😂

  •  

    Martin:

     

    Eva Maria:

     

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

    Es ist sicher nicht verwerflich,  wenn man diese Plattform neben Aktivitäten , auch zur Partner suche nutzt ! Meine allerdings auch , Gelegenheit macht Diebe und sollten sich Gelegenheiten ergeben, wären viele nicht abgeneigt, insbesondere,  wenn die bestehende  Beziehung nicht mehr ganz intakt ist!   

    ich bin mir ja nicht sicher, ob du es so meinst wie es rüber kommt. Aber so wie diese und deine folgende  Nachricht geschrieben wurde, sind das genau die Meldungen die es schwer machen, zu glauben, dass es hier auch anständige ernsthafte suchende gibt. Für Betrug an seinem Partner gibt es absolut keine Rechtfertigung und wenn du nur jemanden aus einem bestimmten Tal Daten willst, reicht wohl auch ein Zettel am Schwarzen Brett der Gemeinde. 

  • 02.09.23, 22:06

    ..und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..(Hermann Hesse)

    Und dann?

    Es gibt Menschen, die von Zauber zu Zauber eilen, es gibt aber auch Menschen, die genug haben von den Träumereien, die endlich ankommen wollen, sich verlassen wollen können und sich eine Familie nennen wollen.

    Die Suche ist für alle gleich, doch das Ziel ist für jeden anders. 

  • 02.09.23, 21:37 - Zuletzt bearbeitet 02.09.23, 21:42.

     

    Dietmar:

     

    Martin:

     

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Bist du dir da so sicher? Warum bist du dann auf dieser Plattform? 

    Bin mir ziemlich sicher und meine Kirschen 🍒 hängen besonders hoch , denn wenn schon , dann sollte es eine Kärntnerin sein aus der Molltal Leitn , denn do san de Madele besonders schön ..😉

  • 02.09.23, 21:35

     

    Eva Maria:

     

    Martin:

     

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

    Es ist sicher nicht verwerflich,  wenn man diese Plattform neben Aktivitäten , auch zur Partner suche nutzt ! Meine allerdings auch , Gelegenheit macht Diebe und sollten sich Gelegenheiten ergeben, wären viele nicht abgeneigt, insbesondere,  wenn die bestehende  Beziehung nicht mehr ganz intakt ist!   

  •  

    Dietmar:

     

    Eva Maria:

     

    Aus diesem Grund habe ich das Thema verfehlt .... bitte um Entschuldigung 🤣🤣🤣🤣

    Also die Provokation hat funktioniert, sorry 🤣🤣🤣🤣

    Schon okay ...

     ...   .. ......

  • 02.09.23, 15:46

     

    Angie:

     

    Eva Maria:

     

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

    Ich bin hier auch wegen der Sportevents und recht abgeklärter Single , mich nerven Männer die da teilnehmen aber eigentlich nur kennenlernen wollen😉 und dann nach 10 Minuten aufwärmen schon etwas essen wollen…..das ist Fake 😎

    Ist einfach nur bedürftig finde ich. Und ihr Frauen habt’s nicht einfach.

  • 02.09.23, 14:57

     

    Eva Maria:

     

    Martin:

     

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

    Ich bin hier auch wegen der Sportevents und recht abgeklärter Single , mich nerven Männer die da teilnehmen aber eigentlich nur kennenlernen wollen😉 und dann nach 10 Minuten aufwärmen schon etwas essen wollen…..das ist Fake 😎

  •  

    Eva Maria:

     

    Dietmar:

     

    Bist du dir da so sicher? Warum bist du dann auf dieser Plattform? 

    Aus diesem Grund habe ich das Thema verfehlt .... bitte um Entschuldigung 🤣🤣🤣🤣

    Also die Provokation hat funktioniert, sorry 🤣🤣🤣🤣

  •  

    Eva Maria:

     

    Dietmar:

     

    Bist du dir da so sicher? Warum bist du dann auf dieser Plattform? 

    Aus diesem Grund habe ich das Thema verfehlt .... bitte um Entschuldigung 🤣🤣🤣🤣

    Gerne, war mir ein Vergnügen 🤣🤣🤣🤣

  •  

    Dietmar:

     

    Martin:

     

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Bist du dir da so sicher? Warum bist du dann auf dieser Plattform? 

    Aus diesem Grund habe ich das Thema verfehlt .... bitte um Entschuldigung 🤣🤣🤣🤣

  •  

    Martin:

     

    Dietmar:

     

    Doch es gäbe, meiner Meinung nach ein Rezept für eine glückliche Beziehung: Leben lassen, nicht alles auf die Waagschale legen, sich am Andereren  erfreuen und mit ihm freuen, viel reden und nicht zerreden, seine Gefühle zeigen, keine Probleme liegen lassen, gemeinsames unternehmen, aber Anderen auch seinen Freiraum lassen und nicht auf den "Traumprinzen#in" warten, der/ die kommt in den seltensten Fällen, jeder hat seine Ecken und Kanten, man kann diese auch lieben. Und ja nicht versuchen den Anderen umzumodeln, ich erschaffe Dich sowie ich mir Dich vorstelle., das wäre egoistisch und wäre für mich ein NOGO. "Leben und leben lassen", weiß, saublöder Satz, aber er hat für mich doch einen tiefen Sinn.

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Bist du dir da so sicher? Warum bist du dann auf dieser Plattform? 

  •  

    Eva Maria:

     

    Martin:

     

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

    Darum geht es ja auch nicht. Diese Profike sind ja auch dementsprechend gekennzeichnet. Also Themaverfehlung.

  •  

    Martin:

     

    Dietmar:

     

    Doch es gäbe, meiner Meinung nach ein Rezept für eine glückliche Beziehung: Leben lassen, nicht alles auf die Waagschale legen, sich am Andereren  erfreuen und mit ihm freuen, viel reden und nicht zerreden, seine Gefühle zeigen, keine Probleme liegen lassen, gemeinsames unternehmen, aber Anderen auch seinen Freiraum lassen und nicht auf den "Traumprinzen#in" warten, der/ die kommt in den seltensten Fällen, jeder hat seine Ecken und Kanten, man kann diese auch lieben. Und ja nicht versuchen den Anderen umzumodeln, ich erschaffe Dich sowie ich mir Dich vorstelle., das wäre egoistisch und wäre für mich ein NOGO. "Leben und leben lassen", weiß, saublöder Satz, aber er hat für mich doch einen tiefen Sinn.

    Die meisten die sich hier einbringen, finden ohnedies niemanden, egal wie hoch die Kirschen hängen!  Sie wären schon glücklich , wenn sie generell einen Partner finden würden, ansonsten wären sie auch nicht auf dieser Plattform !  

    Es gibt schon auch andere Gründe, warum Mann/Frau auf dieser Plattform ein Profil anlegt. ZB für diverse Aktivitäten, an denen die Partnerin/der Partner nicht teilnehmen möchte oder kann. Vordergründig sehe uch das hier nicht als Singlebörse, kann aber als solche genutzt werden. Ich bin verheiratet, will und werde das auch nicht ändern, für Daten nicht offen. Nutze es als Plattform für diverse Aktivitäten, die mich interessieren.

  •  

    Elli:

    Ich denke,dass wir an erster Stelle gefallen wollen,anerkannt und gesehen.

    Nun,wer sich Selbst verliert im Anderen,wie soll den das bestehen?Wir ertragen es oft nicht unseren Spiegel zu sehen im Gegenüber

     ...alles was uns begegnet hat mit uns zu tun.

    Anstat dies zu erkennen urtellen wir unbewusst oder auch bewusst über vieles ohne es zu merken.

    Beziehung nenne ich ,mich auf Etwas beziehen um dem Wachstum zu verleihen,die Schwierikeit dabei ist,dass sich alles immerwieder bewegt und verändert....

    Auch Abhängigkeiten,emotional wie Andere Abhängigkeiten...ob das gut kommt?

    Wir alle sind Individien,Verständnis, Respekt ,Mitgefühl und Verlässlichkeit,sollten keine Fremdwörter sein,oder sehe ich das falsch?

    Es gibt viele Perspektiven,auch gut so,

     nun Direkte Ehrlichkeit ertragen auch nicht alle .Aber Ehrlikeit auch sich gegenüber ist schon mal eine gute Voraussetzung in meinen Augen um etwas Neues zu erschaffen.

    Sich auf etwas beziehen kann das Schönste wie auch das zerbrechendste auf der Welt sein,es kommt immer darauf an was man und wie man es zusammen erschafft ,pflegt und entwickelt ,damit umgeht und daraus lernt.Liebe ist....

     

    Ich denke, dass die Bücher von Tolle, Walsch, Lindau usw. sehr helfen können und trotzdem haben die Situationen die uns begegnen KEINESFALLS IMMER ETWAS MIT UNSEREM INNENLEBEN ZU tun. 

    Sichwort:Corona, Krieg, Inflation u. v. m. 

    Dem liegt dann der feste Wunsch alles steuern zu können zugrunde. Das wiederum ist Wiederstand gegen eine Situation. 

    Es gibt nunmal so etwas wie Zeitgeist und damit verbundene Entwicklungen, die kommen VON AUSSEN und nicht von innen. Wie ich damit umgehe, dass liegt aber meistens an mir und dass kann man, sofern man keine "BLINDEN FLECKEN" steuern. 

    Aber, dass es für viele schwieriger geworden ist jemanden passenden kennen zu lernen, bei den heutigen, gängigen Ansprüchen und Ängsten die Frauen und Männer haben, ist Zeitgeist. Der kommt aufgrund des Massebewusstseins und seiner Ausprägung auf uns zu. 

    Man kann hier nur lernen entsprechend damit umzugehen. 

    Abgesehen davon suggererieren Tinder, Badoo und Co. den Leuten, dass die große Liebe ganz nah sei. Die Auswahl ist mega groß aber das bedeutet keinesfalls, dass hier wirklich derjenige vorhanden ist der auf lange Zeit zu mir passt. Das ist eine Ilkusion, denn davon gibts eben nur sehr, sehr wenig, völlig unbenommen von den riesen Auswahlmöglichkeiten. 

    Das kann schon frustrierend sein. 

  •  

    Angie:

     

    Thomas:

    ich glaube es liegt start an einem Symptom unserer Zeit: wir sind alle zu superselbstständigen Individualisten erzogen worden. niemand braucht den anderen und ist sogar noch stolz auf seine Unabhängigkeit. naja, geht mir ja nicht anders. ist doch was gutes. 

     

    ja, natürlich ist Selbstständigkeit was gutes. niemand will von jemanden anderen Abhängig sein. Also seltsamerweise haben wir meistens ein Problem mit Abhängigkeiten in einer Partnerschaft! Wo anders fällt uns das schon leichter.Sind wir traurig und brauchen jemanden zum reden, hat man da den/die eine beste Freund/Freundin. will man was unternehmen, gibt es wieder andere Freunde,.... so haben wir ein Netzwerk von Freunden die alle möglichen Bedürfnisse abdecken. Dieses Netzwerk nutzen wir auch fleißig und es stört uns diese "Verteilte" Abhängigkeit nicht.

     

    Gleichzeitig suchen wir einen Partner, der möglichst viele dieser Bedürfnisse erfüllen kann. Macht ja Sinn, wenn der Partner bei Unternehmungen passt, der beste Zuhörer ist,…….und so weiter. Aber ist das Fair? Kann ein einzelner alle unsere Bedürfnisse abdecken? Aber selbst wenn, was macht das aus unserem bisherigen superselbstständigen Individualismus? 

     

    Ich finde Beziehungen am schönsten, wenn der Partner einen braucht und man gleichzeitig für den anderen da sein darf, also der andere es zulässt. 

     

    ein "bitte sei bei mir, ich brauche dich jetzt" ist doch einer der schönsten Sätze. 

    Finde ich sehr authentisch geschrieben, liest sich prima . Den Satz ich brauch Dich schaff ich nicht , ich bin tatsächlich der Meinung das man realistisch gesehen alles auch alleine schaffen kann. Wobei ich war letztlich zu dumm war eine Fahrradkette aufzuziehen…. Da hätte ich jemanden gebraucht  durchaus hätte es   aber auch eine Frau sein können. 

    Naja indirekt,  oder eigentlich schon sehr direkt bestätigst du ja damit vieles. 

     

    wir sind so versessen darauf alles selbst zu schaffen, dass bei manchen einfach kein Platz für einen Partner ist.

    wozu brauchst du einen Partner? 

    ich brauche eine Partnerin und schäme mich nicht, das zu zu geben. 
    aber ich brauche sie nicht um die Kette einhängen zu können, ich persönlich brauche eine Partnerin auf den ich mich immer verlassen kann, eine die Zeit mit mir verbringen will, lustige aber auch mal traurige, eine die mit mir Entscheidungen trifft, die mir auch mal wieder den „weg“ zeigt, die auch mal einfach da ist ohne Grund….und man sich darüber freut. 
    Und um auf die Eingangsfrage zurück zu kommen, wenn beide sich des gegenseitigen Vorteils bewusst sind, und den auch annehmen können, dann kann macht eine Partnerschaft Sinn. 
     

    wozu sich einen Partner ins Haus holen, wenn man ihn nicht braucht?

  • 02.09.23, 08:56

    Ich denke,dass wir an erster Stelle gefallen wollen,anerkannt und gesehen.

    Nun,wer sich Selbst verliert im Anderen,wie soll den das bestehen?Wir ertragen es oft nicht unseren Spiegel zu sehen im Gegenüber

     ...alles was uns begegnet hat mit uns zu tun.

    Anstat dies zu erkennen urtellen wir unbewusst oder auch bewusst über vieles ohne es zu merken.

    Beziehung nenne ich ,mich auf Etwas beziehen um dem Wachstum zu verleihen,die Schwierikeit dabei ist,dass sich alles immerwieder bewegt und verändert....

    Auch Abhängigkeiten,emotional wie Andere Abhängigkeiten...ob das gut kommt?

    Wir alle sind Individien,Verständnis, Respekt ,Mitgefühl und Verlässlichkeit,sollten keine Fremdwörter sein,oder sehe ich das falsch?

    Es gibt viele Perspektiven,auch gut so,

     nun Direkte Ehrlichkeit ertragen auch nicht alle .Aber Ehrlikeit auch sich gegenüber ist schon mal eine gute Voraussetzung in meinen Augen um etwas Neues zu erschaffen.

    Sich auf etwas beziehen kann das Schönste wie auch das zerbrechendste auf der Welt sein,es kommt immer darauf an was man und wie man es zusammen erschafft ,pflegt und entwickelt ,damit umgeht und daraus lernt.Liebe ist....

     

  • 02.09.23, 08:32

     

    Michael:

    Wenn ich meine verheirateten Nachbarn um die 60 im gemeinsamen Haushalt ansehe, bin ich eigentlich froh dass ich meine Beziehungen rechtzeitig losgeworden bin. Ein paar Freundinnen um die 50 sind ja auch was Nettes  😊

    Heiraten ist heute eh für uns Männer keine gute Entscheidung mehr.

    Martin:

     

    Markus:

     

    Sagen wir so, wär ich Single würde ich immer auf die Realität setzen

     

    Markus:

     

    Sagen wir so, wär ich Single würde ich immer auf die Realität setzen

    Gebe dir absolut recht oder würdest du eine Gebrauchs Anweisung benötigen für ein Date…! Diesbezüglich gibt es ja auch einen Thread ….

    …jedes Date ist individuell und da gehts nur darum on es passt. dies zu Skripten wäre extrem unnatürlich 

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.