Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Warum denkt ihr ist es so schwer, einen passenden Partner zu finden.

    Diskussion · 408 Beiträge · 19 Gefällt mir · 8.099 Aufrufe
    images.jpeg

    Sind wir zu wählerisch? 

    sind unsere erwartungen zu hoch?

    sind unsere wünsche und träume die  wir haben mit der realität nicht vereinbar? 

    Oder haben uns die gemachten Erfahrungen abgeschreckt?

    Oder leben einfach die zu uns besser passen würden auf einen andern Kontinent? oder anderen Planeten? 

    Oder sind wir so von dem anderem Geschlecht so enttäuscht, dass wir denken ohne sie haben wir ein glücklicheres leben? 

    oder wollen die anderen von euch zuviel, und ihr nicht gewillt seid alles mitzumachen? 

    nicht alles ist so ernst gemeint.😉🤣

     

    Noch was liebe Mädels und Buben ... seid lieb und nett. Die Frage soll keine Plattform liefern für persönliche Abrechnungen . 

    ich habe echt keinen bock darauf  es wieder löschen zu lassen. 

     

    28.08.23, 10:36 - Zuletzt bearbeitet 28.08.23, 11:46.

Beiträge

  • 30.08.23, 16:46

    Wow danke das Du mir den richtigen Weg weisen willst, Du scheinst sehr weise zu sein, doch bist Du es nicht alleine auf dieser Welt. Warum neigst Du dazu alles zu hinterfragen ? wer bist du ? Free your mind 

    Nein, keiner kann Dir den "richtigen" Weg weisen, sondern nur Du selber. Ich habe Dir "von außen" meine Sicht geschildert, dass viele Menschen - Dich eingeschlossen - den Fehler immer im "außen" also bei den "blöden" Männern suchen und deshalb resignieren. In der Wortwahl, die du gewählt hast, kann man eindeutig Resignation herauslesen. 

    Wenn man sich aber mal schlaue Bücher durchliest wie von Christian Bischoff, Stefanie Stahl, Alex Lyod etc. über Projektion und inneres Kind, wird man schnell feststellen, dass Du wie ein Magnet wirkst auf die falschen Typen, weil Du in Dir ein Problem mit Dir rumträgst. Du ziehst quasi die Menschen an, die Deiner inneren Stimme bestätigen, dass es Recht hat. 

    Wenn Du Dich jetzt durch meinen Beitrag angegriffen fühlst oder einen Widerstand spürst, dann deshalb, weil ich etwas geschrieben habe, dass der Wahrheit über Dein Problem betrifft. 

    Schaue Dir dazu die Spiegelgesetze an: 

    • "2.Verletzt es mich, wenn der andere an mir etwas kritisiert, bekämpft und verändern will, ist es in mir noch nicht erlöst. Also, wenn jemand anderes an dir etwas kritisiert und dich das furchtbar stört, betrifft es dich tatsächlich. Du kannst dann sagen: „Aha, er hat mich gespiegelt. Da ist also tatsächlich Etwas in mir, was noch erlöst werden will."
       
    • "3.Wenn der andere an mir kritisiert, mir vorwirft, bekämpft, anders haben will und mich das nicht berührt ist es sein eigenes Bild, sein eigener Charakter, seine eigenen Unzulänglichkeiten, die er auf mich projiziert. Wenn also jemand anders etwas an dir kritisiert und dich betrifft es nicht, ist nichts in dir was zu verändern wäre."
    • https://wiki.yoga-vidya.de/Spiegelgesetze

    Denn ich habe Dich weder angegriffen noch etwas abfälliges geschrieben, sondern lediglich meine Meinung kund getan, was ich zum Thema "mit der Zeit gehen" denke. Das Du Dich dadurch angegriffen fühlst, ist Dein Problem. 
    Das genau ist was Du lernst, wenn Du Dich mit der Thematik auseinandersetzt. Wenn Dich etwas aufregt, dann ist vielleicht ein anderer der Auslöser, aber die Ursache dafür liegt in Dir. 
    Findest Du die Ursache, kannst Du diese "heilen" und anschließend wird es auch Auswirkungen auf deine Partnerwahl haben und wen Du anziehst. 
     

    Ich bin nicht "weise", aber beschäftige mich seit ca. 8 Jahren mit der Thematik, weil in der Trennung meiner ExFrau fast alle Fragen ungeklärt blieben (die sie selber nicht beantworten konnte) und sie ihr Verhältnis zu ihrem Vater, auf mich und ihre Stieftochter projiziert hatte und zugleich wegen ihrem Vater ein sehr verletztes inneres Kind in sich trug. Durch die obigen Erkenntnisse konnte ich sehr viel über mich selber "lernen", meine ExFrau besser "begreifen" und dadurch auch besser verzeihen. 
    Wenn Du dann noch mit viel Emphatie gesegnet bist, was leider auch falsche Frauen anzieht, dann siehst Du Verhaltensmuster und Probleme, die der andere nicht sieht. 

  • 30.08.23, 15:40

    vieles wurde schon sehr passend geschrieben, 

    was soll ich jetzt noch beitragen? 

    so verschieden wir menschen unterwegs sind, so unterschiedlich stehen die gedanken zum thema im raum und manch eine/ein autorin/r hats richtig stimmig gut getroffen, herzlichen dank für all eure beiträge. 

    bevor ich nun mein "folgen" hier deaktiviere, mein bescheidener beitrag;

    es geht um die eigenliebe. die einzig passende beziehung können wir erst finden, wenn wir den inneren weg ins eigene herzen bewusst gehen und dieses herzen und damit uns selbst in demut lieben. das kann man natürlich erst, wenn das ego bewusst diesem weg platz macht und wir nicht mehr der materiellen welt uns suhlen. 

    es ist meine persönliche erkenntniss; lebe achtsam im licht deines herzens und daraus wird durch dein strahlen in den augen und deine innere haltung stetig die passenden menschen dir begegnen. ein zitat von drunvalo; "wenn du im herzen bist, muss nichts getan werden, um veränderungen herbeizuführen....es wird unwillkürlich geschehen und voller anmut." 

     

    in diesem sinne, sucht nicht zu weit, findet euch selbst zuerst und dann passiert es von alleine. 

     

     

  • 30.08.23, 14:53

     

    Jan:

    IMG_3202.jpeg

    ...genau so ist es!!!!

     

  • 30.08.23, 14:43

    Super gut gesagt, Martina. Genau auf dem Punkt, obwohl eigentlich so eine komplexe und schwierige Thema ist. 
    Leider sind viel weniger Männer,  die sich selbst reflektieren, als Frauen.  Aber es gibt sie doch, hin und wieder, und das gibt Hoffnung 🤗

    IMG_3142.jpeg
    IMG_3152.jpeg

    Martina:

    Guten Morgen 🌞

     

    es ist ein vielschichtiges Thema mit vielen Gründen, wo jede/r für sich selbst herausfinden kann, was es genau ist .

     

    Wenn ich im Außen ein Problem mit Bindungen habe, Ängste, Blockaden und Widerstände, ist in mir etwas nicht verbunden und das blockiert .

     

    Von daher alles was mich im Außen verletzt , antriggert und berührt, ist etwas in mir , was noch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit braucht .

     

    Ich beobachte einen schnellen Wechsel in Beziehungen, wenn es mit dem Einen nicht klappt, dann nehme ich mir eben einen Neuen , ohne zu reflektieren, warum es nicht klappt.

     

    Im Außen und an der Oberfläche finde ich keine Antworten und keine Lösungen.

     

    Da braucht es schon viel Ehrlichkeit zu sich selbst , und eine Klarheit und Bewusstsein auf das eigene Handeln .

     

    Die meisten Menschen konsumieren andere Menschen ohne wirklich den Menschen wahrzunehmen und zu sehen. 

     

    Und der Fokus liegt nach wie vor auf den sexuellen Trieb , als sich den inneren Antrieb anzuschauen , warum ich wirklich eine Beziehung will.

     

    Und die gelebte Sexualität wird nur auf der körperlichen Ebene gelebt, um sich selbst besser zu spüren, doch das macht auf Dauer keinen Sinn .

     

    Wir sind Körper, Geist und Seele. ❣️

     

    Es ist sehr komplex, dafür braucht es viel Bereitschaft der Innenschau und der klaren und bewussten Kommunikation.

     

    Echte Herz Kommunikation gibt es kaum .

     

    In diesem Sinne erweckt wieder eure Sinne und bring Ordnung in euer Herz ❤️

    IMG_20230829_092406.jpg

     

  • 30.08.23, 14:43

     

    Angie:

     

    Dietmar:

     

    In meinem Freundes- und Freundinnenkreis, Bekanntenkreis hat noch keiner einen Partner über eine Datingplattform (Datings haben dann ja auch etwas unnatürliches, aufgezwungenes mit teilweise peinlichen Schweigemomenten auf sich und jeder gibt sich natürlich von seiner ach so besten Seite und man ist dann auch sehr oft überrascht das die Person mit dem Foto gar nicht zusammenpasst) gefunden, sondern bei allen möglichen Events, möge es sportlicher Natur sein oder beim Wandern, Hund Gassi führen usw. Wer Datings mag, viel Spaß, ich mag sie auf jeden Fall nicht.

    Ich auch nicht, mit einer fremden Person Zeit verbringen und rumsülzen😂😂😂😂

    das problem ergibt sich gar nicht, da man zuerst mit jmd telefoniert.

    funktioniert das nicht beendet man freundlich das telefonat und erspart sich das date.

     

    ich will aber auch niemand zwangsbeglücken, wer glaubt die gesellschaft und-oder online dating ist schuld das er -sie single ist , , auch okay.

     

     

  • 30.08.23, 14:23

     

    Michael:

    Es gibt sie doch noch, die perfekten Männer 😅

    11 (13).jpg

    du wirst lachen aber knackis bekommen oft-viel liebesbriefe auch serienkiller von frauen.

    zß ted bundy 

     

    eine these ist, dass die gefangenen immer zurückschreiben und nicht davonlaufen können.

  • 30.08.23, 14:15 - Zuletzt bearbeitet 30.08.23, 14:20.

     

    Michael:

    Es gibt sie doch noch, die perfekten Männer 😅

    11 (13).jpg

    Keine Frau,....kein Mann braucht/will einen perfekten Partner,...Mann/Frau müssen Ecken und Kanten haben (halt für den jeweiligen die richtigen), .....denn in genau diese verlieben wir uns,.....

  • 30.08.23, 13:53

    Es gibt sie doch noch, die perfekten Männer 😅

    11 (13).jpg
  •  

    Till:

    Stefan:

     

    Bei mir ist es wohl die folgende Kombination:

    • Gamer
    • Gentleman
    • 100% ehrlich auch wenns unangenehm ist.
    • keine Reiselust und nicht der Mensch für Wellnesurlaube (sind mir schlicht zu langweilig

    Dies sind also deiner Meinung nach die Gründe dafür dass du keine Partnerin findest?! Was für ein Frauenbild! „Ich bin Gentleman und zu ehrlich. Das passt den Frauen nicht.“ Doch, vielen passt das - wenn die Ehrlichkeit taktvoll ist - sehr wohl. Eigentlich ziemlich beleidigend dein Frauenbild.

     

    Man(n) muss sich halt schon auch ein bisschen der eigentlichen Nachfrage anpassen. Sich ein bisschen nach dem richten was die potentiellen Partnerinnen suchen und erwarten.

    Dein letzter Absatz muss auch für das weibliche Geschlecht gelten!

  •  

    Jan:

    ... mit gleichen Bildungsstand? Das hallte ich für ein Mythos. Ist es nicht eher so das sich viele Frauen im Beisein des erfolgreichen Mannes sonnen? 

     

    Auch möchte ich gerne die Frau treffen, welches den gleichen Bildungsstand aufweisst, und dann noch die Rechnung im Restaurant selbständig bezahlt oder sogar komplett übernimmt?

     

    Ich lass mich auch gerne eines besseren Belehren. Also Mädels, ich würd gern mal mit euch essen gehen.

     

    Karin:

    Im Grunde ist es nicht schwer! Es müssen viele gemeinsame Interessen da sein, gleiche Bildungsstufe und dann muss man sich auch noch gut an den anderen Menschen anpassen wollen, sonst geht es nicht!

     

    Wen der Mann jedesmal die Zeche zahlt dann ist er der Held. Du sprichst mir aus der Seele. 

  • Stefan:

     

    Bei mir ist es wohl die folgende Kombination:

    • Gamer
    • Gentleman
    • 100% ehrlich auch wenns unangenehm ist.
    • keine Reiselust und nicht der Mensch für Wellnesurlaube (sind mir schlicht zu langweilig

    Dies sind also deiner Meinung nach die Gründe dafür dass du keine Partnerin findest?! Was für ein Frauenbild! „Ich bin Gentleman und zu ehrlich. Das passt den Frauen nicht.“ Doch, vielen passt das - wenn die Ehrlichkeit taktvoll ist - sehr wohl. Eigentlich ziemlich beleidigend dein Frauenbild.

     

    Man(n) muss sich halt schon auch ein bisschen der eigentlichen Nachfrage anpassen. Sich ein bisschen nach dem richten was die potentiellen Partnerinnen suchen und erwarten.

  • ... mit gleichen Bildungsstand? Das hallte ich für ein Mythos. Ist es nicht eher so das sich viele Frauen im Beisein des erfolgreichen Mannes sonnen? 

     

    Auch möchte ich gerne die Frau treffen, welches den gleichen Bildungsstand aufweisst, und dann noch die Rechnung im Restaurant selbständig bezahlt oder sogar komplett übernimmt?

     

    Ich lass mich auch gerne eines besseren Belehren. Also Mädels, ich würd gern mal mit euch essen gehen.

     

    Karin:

    Im Grunde ist es nicht schwer! Es müssen viele gemeinsame Interessen da sein, gleiche Bildungsstufe und dann muss man sich auch noch gut an den anderen Menschen anpassen wollen, sonst geht es nicht!

     

  •  

    Claudia:

    Mann/Frau nimmt sich nur mehr selten Zeit 2x hinzusehen,..... es sollte/muss immer gleich "KLICK" machen, ...das hat in der Jugend schon sehr selten funktioniert, .....wir müssen Kompromisse eingehen, ....halt solche mit denen man leben kann, ....wir haben alle ein Vorgeschichte/ein Vorleben,.....

     

    Danke, du sagst es! Habe ich auch schon oft gehört, es hat nicht KLICK gemacht oder du bist wirklich ein interessanter Mann, treffen wir uns wieder, dann ist jedoch diese Person nicht mehr erreichbar. Verarschen kann ich mich selber besser. Hallo liebe Frau, beim ersten Treffen muss es KLICK machen? 

  • 30.08.23, 12:59

    Mann/Frau nimmt sich nur mehr selten Zeit 2x hinzusehen,..... es sollte/muss immer gleich "KLICK" machen, ...das hat in der Jugend schon sehr selten funktioniert, .....wir müssen Kompromisse eingehen, ....halt solche mit denen man leben kann, ....wir haben alle ein Vorgeschichte/ein Vorleben,.....

     

  • 30.08.23, 12:52

     

    Gue:

     

    Martina:

    Guten Morgen 🌞

     

    es ist ein vielschichtiges Thema mit vielen Gründen, wo jede/r für sich selbst herausfinden kann, was es genau ist .

     

    Wenn ich im Außen ein Problem mit Bindungen habe, Ängste, Blockaden und Widerstände, ist in mir etwas nicht verbunden und das blockiert .

     

    Von daher alles was mich im Außen verletzt , antriggert und berührt, ist etwas in mir , was noch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit braucht .

     

    Ich beobachte einen schnellen Wechsel in Beziehungen, wenn es mit dem Einen nicht klappt, dann nehme ich mir eben einen Neuen , ohne zu reflektieren, warum es nicht klappt.

     

    Im Außen und an der Oberfläche finde ich keine Antworten und keine Lösungen.

     

    Da braucht es schon viel Ehrlichkeit zu sich selbst , und eine Klarheit und Bewusstsein auf das eigene Handeln .

     

    Die meisten Menschen konsumieren andere Menschen ohne wirklich den Menschen wahrzunehmen und zu sehen. 

     

    Und der Fokus liegt nach wie vor auf den sexuellen Trieb , als sich den inneren Antrieb anzuschauen , warum ich wirklich eine Beziehung will.

     

    Und die gelebte Sexualität wird nur auf der körperlichen Ebene gelebt, um sich selbst besser zu spüren, doch das macht auf Dauer keinen Sinn .

     

    Wir sind Körper, Geist und Seele. ❣️

     

    Es ist sehr komplex, dafür braucht es viel Bereitschaft der Innenschau und der klaren und bewussten Kommunikation.

     

    Echte Herz Kommunikation gibt es kaum .

     

    In diesem Sinne erweckt wieder eure Sinne und bring Ordnung in euer Herz ❤️

    IMG_20230829_092406.jpg

    Toll geschrieben,  genau meine Gedanken ☺🤗

    Danke 🙏😘 es braucht viel Bewusstsein und Kommunikation 🙏

  •  

    Angie:

     

    Dietmar:

     

    In meinem Freundes- und Freundinnenkreis, Bekanntenkreis hat noch keiner einen Partner über eine Datingplattform (Datings haben dann ja auch etwas unnatürliches, aufgezwungenes mit teilweise peinlichen Schweigemomenten auf sich und jeder gibt sich natürlich von seiner ach so besten Seite und man ist dann auch sehr oft überrascht das die Person mit dem Foto gar nicht zusammenpasst) gefunden, sondern bei allen möglichen Events, möge es sportlicher Natur sein oder beim Wandern, Hund Gassi führen usw. Wer Datings mag, viel Spaß, ich mag sie auf jeden Fall nicht.

    Ich auch nicht, mit einer fremden Person Zeit verbringen und rumsülzen😂😂😂😂

    Das Lustige an diesen Datings ist auch "Wann hast du dieses Foto" gemacht das auf deinem Profil gepostet wurde, vor 20 Jahren? Interessant sind auch deine Aussagen, stimmen aber mit deinem Profil überhaupt nicht überein. Ausserdem warum soll ich dann auch noch nach dem Treffen die Zeche bezahlen? 

  • 30.08.23, 12:42

     

    Dietmar:

     

    WhoCares:

    das die heutige (mehrheit) gesellschaft und-oder online dating daran schuld ist, glaube ich aus einem logischen grund nicht, dann müsste es "alle " betreffen. dh alle leute die du in deinem umfeld kennst,

    müssten die gleichen probleme beim dating haben -die selben storys erzählen,  mann-frau wird schnell ausgetauscht ersetzt ,alles ist kurzfristig-schnelllebig -nichts hält).

    nach der logik  müssten mind. 70 % singles sein.

     

    falls es so wäre ,gibt es offensichtlich keine lösung dafür, sonst würde die mehrheit diese umsetzen.

    ( es würde ja alle betreffen ).

     

     

    In meinem Freundes- und Freundinnenkreis, Bekanntenkreis hat noch keiner einen Partner über eine Datingplattform (Datings haben dann ja auch etwas unnatürliches, aufgezwungenes mit teilweise peinlichen Schweigemomenten auf sich und jeder gibt sich natürlich von seiner ach so besten Seite und man ist dann auch sehr oft überrascht das die Person mit dem Foto gar nicht zusammenpasst) gefunden, sondern bei allen möglichen Events, möge es sportlicher Natur sein oder beim Wandern, Hund Gassi führen usw. Wer Datings mag, viel Spaß, ich mag sie auf jeden Fall nicht.

    Ich auch nicht, mit einer fremden Person Zeit verbringen und rumsülzen😂😂😂😂

  •  

    WhoCares:

    das die heutige (mehrheit) gesellschaft und-oder online dating daran schuld ist, glaube ich aus einem logischen grund nicht, dann müsste es "alle " betreffen. dh alle leute die du in deinem umfeld kennst,

    müssten die gleichen probleme beim dating haben -die selben storys erzählen,  mann-frau wird schnell ausgetauscht ersetzt ,alles ist kurzfristig-schnelllebig -nichts hält).

    nach der logik  müssten mind. 70 % singles sein.

     

    falls es so wäre ,gibt es offensichtlich keine lösung dafür, sonst würde die mehrheit diese umsetzen.

    ( es würde ja alle betreffen ).

     

     

    In meinem Freundes- und Freundinnenkreis, Bekanntenkreis hat noch keiner einen Partner über eine Datingplattform (Datings haben dann ja auch etwas unnatürliches, aufgezwungenes mit teilweise peinlichen Schweigemomenten auf sich und jeder gibt sich natürlich von seiner ach so besten Seite und man ist dann auch sehr oft überrascht das die Person mit dem Foto gar nicht zusammenpasst) gefunden, sondern bei allen möglichen Events, möge es sportlicher Natur sein oder beim Wandern, Hund Gassi führen usw. Wer Datings mag, viel Spaß, ich mag sie auf jeden Fall nicht.

  • 30.08.23, 12:32

     

    Martina:

    Guten Morgen 🌞

     

    es ist ein vielschichtiges Thema mit vielen Gründen, wo jede/r für sich selbst herausfinden kann, was es genau ist .

     

    Wenn ich im Außen ein Problem mit Bindungen habe, Ängste, Blockaden und Widerstände, ist in mir etwas nicht verbunden und das blockiert .

     

    Von daher alles was mich im Außen verletzt , antriggert und berührt, ist etwas in mir , was noch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit braucht .

     

    Ich beobachte einen schnellen Wechsel in Beziehungen, wenn es mit dem Einen nicht klappt, dann nehme ich mir eben einen Neuen , ohne zu reflektieren, warum es nicht klappt.

     

    Im Außen und an der Oberfläche finde ich keine Antworten und keine Lösungen.

     

    Da braucht es schon viel Ehrlichkeit zu sich selbst , und eine Klarheit und Bewusstsein auf das eigene Handeln .

     

    Die meisten Menschen konsumieren andere Menschen ohne wirklich den Menschen wahrzunehmen und zu sehen. 

     

    Und der Fokus liegt nach wie vor auf den sexuellen Trieb , als sich den inneren Antrieb anzuschauen , warum ich wirklich eine Beziehung will.

     

    Und die gelebte Sexualität wird nur auf der körperlichen Ebene gelebt, um sich selbst besser zu spüren, doch das macht auf Dauer keinen Sinn .

     

    Wir sind Körper, Geist und Seele. ❣️

     

    Es ist sehr komplex, dafür braucht es viel Bereitschaft der Innenschau und der klaren und bewussten Kommunikation.

     

    Echte Herz Kommunikation gibt es kaum .

     

    In diesem Sinne erweckt wieder eure Sinne und bring Ordnung in euer Herz ❤️

    IMG_20230829_092406.jpg

    Toll geschrieben,  genau meine Gedanken ☺🤗

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.