Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Stadtsäuberung in Köln selbstgemacht

    Diskussion · 7 Beiträge · 148 Aufrufe

    Hallo zusammen,

    Ihr kennt vielleicht das Problem, ihr geht nach Hause und auf dem Weg fällt euch immer wieder Müll ins Auge. Kaffeebecher, Verpackungen, Plastiktüten, dreckige Klamotten oder irgend was anderes komisches. Findet ihr das schön? Ich bin zwar tolerant aber ich finde es wird immer schlimmer. Ich bin aber auch nicht so mutig den Menschen etwas zu sagen die was wegwerfen oder denen mal ein Taschentuch aus der Tasche fällt. Es muss ja nicht alles glänzen aber zumindest der grobe Müll müsste nicht sein. Ich kenn es vom Dorf, dass man da schonmal in den Straßengräben den Müll aufsammelt und entsorgt. Ich spiele mit dem Gedanken dass man das doch auch in der Stadt machen könnte. So fürs gute Gefühl und vielleicht ergeben sich daraus auch nette Kontakte, da es schon regelmäßig sein müsste. Was haltet ihr von der Idee? Aus meiner Sicht gibt es 4 Rollen bei sowas. Erste Rolle Müll aufsammeln, zentrieren. Zweite Rolle aufgesammelten Müll, im Wertstoffhof entsorgen. Braucht also ein Auto oder ähnliches. Dritte Rolle Finanzierung. Also kaufen der Arbeitskleidung und Gerätschaften. Vierte Rolle, Leute denen Müllansammlungen in der Stadt auffallen, diese protokollieren und per Google maps markieren, damit die Leute die Sammler sind, diese dann einsammeln. Eine Person kann ja logischerweise mehrere Rollen annehmen, also z.B. das man die Arbeitsmittel selbst finanziert. Müll einsammeln und auch mal nur markiert. Was haltet ihr davon? Es soll eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung sein. Gruppenzugehörigkeit und das Gefühl etwas geschafft zu haben sollten im Mittelpunkt stehen.

    Viele Grüße,

    Stephan

    27.12.21, 13:21

Beiträge

  • 05.04.22, 08:20

    Kann mich euren Beiträge nur anschliessen. Und vermehrt gibt es mittlerweile auch Leute, die unsere Aktionen super finden und mitmachen wollen. Ausserdem habe ich dadurch nette Menschen kennengelernt, mit denen ich mich sehr gut über alle möglichen Themen austauschen kann

  • 05.04.22, 03:02

    Karsten (04.04.2022 14:19):

    Screenshot_20220404-141226.png

    hallo Stephan.

    Ich teile deine Meinung. Habe auch das Gefühl. Dass achtlos mit den Sachen umgegangen wird und wie häufig, habe ich schon PIZZA Kartons am Straßen Rand gefunden. Es hapert nicht an Mülleimern, sondern an der Faulheit d. Menschen, Paar Meter den Karton mitzunehmen. Oben habe ich ein Bild reingestellt, wo eine Organisation in Köln Müll sammelt. Wir machen es auch in regelmäßigen Abständen in der "verbotenen Stadt" natürlich kann man immer vor der Haustür anfangen. Viel Erfolg für deine Idee. Karsten

    https://krake.koeln/termine/

    Karsten (04.04.2022 14:19):

    Screenshot_20220404-141226.png

    hallo Stephan.

    Ich teile deine Meinung. Habe auch das Gefühl. Dass achtlos mit den Sachen umgegangen wird und wie häufig, habe ich schon PIZZA Kartons am Straßen Rand gefunden. Es hapert nicht an Mülleimern, sondern an der Faulheit d. Menschen, Paar Meter den Karton mitzunehmen. Oben habe ich ein Bild reingestellt, wo eine Organisation in Köln Müll sammelt. Wir machen es auch in regelmäßigen Abständen in der "verbotenen Stadt" natürlich kann man immer vor der Haustür anfangen. Viel Erfolg für deine Idee. Karsten

    https://krake.koeln/termine/

  • 04.04.22, 14:19


    Screenshot_20220404-141226.png hallo Stephan.

    Ich teile deine Meinung. Habe auch das Gefühl. Dass achtlos mit den Sachen umgegangen wird und wie häufig, habe ich schon PIZZA Kartons am Straßen Rand gefunden. Es hapert nicht an Mülleimern, sondern an der Faulheit d. Menschen, Paar Meter den Karton mitzunehmen. Oben habe ich ein Bild reingestellt, wo eine Organisation in Köln Müll sammelt. Wir machen es auch in regelmäßigen Abständen in der "verbotenen Stadt" natürlich kann man immer vor der Haustür anfangen. Viel Erfolg für deine Idee. Karsten

  • ✗ Dieser Inhalt wurde von Ehemaliges Mitglied wieder gelöscht.
  • 20.02.22, 12:19

    In Köln gab es in der Vergangenheit den ein oder anderen Termin... 

    https://www.facebook.com/Plogging-Germany-387756825025389/

  • 20.02.22, 12:15

    Trendsport Plogging: Müllsammeln beim Joggen

    https://www.aponet.de/artikel/plogging-muellsammeln-beim-joggen-24052

  • 30.12.21, 08:10

    Hallo Stephan,

    finde ich eine super Idee. Ich organisiere "Müllspaziergänge" in Duisburg. Wir halten das aber ein bisschen kleiner, gehen regelmässig los, dann fällt nicht mehr so viel an, und entsorgen unterwegs in öffentlichen Abfalleimern. Hoffe, es findet sich bei euch auch eine Gruppe Engagierter.

    Viele Grüsse von Elke

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.