Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Partner/Kontaktsuche im Netz

    Diskussion · 568 Beiträge · 65 Gefällt mir · 12.360 Aufrufe
    Margit aus Wilhering

    Geht man heute in ein Cafehaus, scheint man unsichtbar zu sein, es gibt

    keinen "Augenkontakt" mehr, weil jeder mit seinen Smartphon beschäftigt ist.

     

    Das ist der Grund, warum die meiste Partner/Kontaktsuche im Netz stattfindet.

     

    Aber die "Gefahr" besteht darin und das sollte man nicht unterschätzen,

    das vieles nicht der Wahrheit entspricht, was man da sieht und liest.

     

    Es ist so leicht, ein facettenreiches Profilbild hochzuladen, das wenig oder gar nichts, mit der jeweiligen Person zu tun hat. (da läßt sich soviel machen)

    Und dann kommt noch die "Darstellung" was man alles ist und alles kann!-

     

    Aber es ist ein "Balanceakt" einerseits sollte man nicht zuviel von sich preisgeben

    und andererseits- sollte man möglichst, bei der Wahrheit bleiben.

     

    Denn im "Endeffekt" kommt die Wahrheit spätestens dann ans Licht, wenn man 

    dann der Person im "realen" Leben, gegenüber steht.------- Oder, wie seht ihr das?

    02.04.24, 11:53 - Zuletzt bearbeitet 02.04.24, 13:33.

Beiträge

  • 03.04.24, 13:14

     

    Marc S.:

     

    Marc S.:

     

    Ja das stimmt 👍🏻die rosarote Brille, Schmetterlinge im Bauch ohne Ende 🥰aber dabei ist es wenn man es genau nimmt garnicht so wichtig! Hatte mich auch schon ohne diese rosarote Brille verliebt! Eigentlich hat es nur Vorteile! Man übersieht nicht die kleinen Dinge und kann alles viel klarer sehen und einschätzen. Entscheidend ist immer wie du sagst was man daraus macht! 

    Ich hatte schon jemand kennengelernt bzw. mich in diese Person verliebt, aber sie erwiderte meine Liebe nicht 🤷🏻‍♂️naja sie hatte auch gemeint wenn es beim ersten treffen nicht sofort funkt, also so richtig mit rosaroter Brille und Schmetterlinge im Bauch usw. halt das volle Programm, dann wäre es auch nichts für sie! Finde ich persönlich auch jetzt im Nachhinein schon irgendwie heftig! Man rennt irgendwelche Gefühlen wie bei einer Droge hinterher, ohne zu wissen ob es dann das richtige ist 🤷🏻‍♂️ Liebe auf den ersten Blick muß nicht mit Schmetterlingen und rosaroter Brille sein.

    Wenn es um eine Beziehung mit Sex geht, ist es wichtig, dass du ihre Type bist. Eventuell war es nicht der Fall und sie hat es dir so formuliert. Heutzutage legt man viel Wert darauf. Deswegen hat man das Gefühl dass die Menschen oberflächlicher geworden sind. 

  •  

    Marc S.:

     

    Christine:

    Glaube es ist nicht entscheidend wann und wie ich einen Menschen treffe , die Anfangszeit ist immer spannend, prickelnd mit rosaroter  Brille . Das was wir aus unseren Beziehungen machen ist doch entscheidend, wann hören wir auf zu reden , wann hören wir nicht mehr zu ? Vielleicht weniger achten wann der Lack beim Partner dünner wird und öfter sich selber hinterfragen !?

    Ja das stimmt 👍🏻die rosarote Brille, Schmetterlinge im Bauch ohne Ende 🥰aber dabei ist es wenn man es genau nimmt garnicht so wichtig! Hatte mich auch schon ohne diese rosarote Brille verliebt! Eigentlich hat es nur Vorteile! Man übersieht nicht die kleinen Dinge und kann alles viel klarer sehen und einschätzen. Entscheidend ist immer wie du sagst was man daraus macht! 

    Ich hatte schon jemand kennengelernt bzw. mich in diese Person verliebt, aber sie erwiderte meine Liebe nicht 🤷🏻‍♂️naja sie hatte auch gemeint wenn es beim ersten treffen nicht sofort funkt, also so richtig mit rosaroter Brille und Schmetterlinge im Bauch usw. halt das volle Programm, dann wäre es auch nichts für sie! Finde ich persönlich auch jetzt im Nachhinein schon irgendwie heftig! Man rennt irgendwelche Gefühlen wie bei einer Droge hinterher, ohne zu wissen ob es dann das richtige ist 🤷🏻‍♂️ Liebe auf den ersten Blick muß nicht mit Schmetterlingen und rosaroter Brille sein.

  •  

    Christine:

    Glaube es ist nicht entscheidend wann und wie ich einen Menschen treffe , die Anfangszeit ist immer spannend, prickelnd mit rosaroter  Brille . Das was wir aus unseren Beziehungen machen ist doch entscheidend, wann hören wir auf zu reden , wann hören wir nicht mehr zu ? Vielleicht weniger achten wann der Lack beim Partner dünner wird und öfter sich selber hinterfragen !?

    Ja das stimmt 👍🏻die rosarote Brille, Schmetterlinge im Bauch ohne Ende 🥰aber dabei ist es wenn man es genau nimmt garnicht so wichtig! Hatte mich auch schon ohne diese rosarote Brille verliebt! Eigentlich hat es nur Vorteile! Man übersieht nicht die kleinen Dinge und kann alles viel klarer sehen und einschätzen. Entscheidend ist immer wie du sagst was man daraus macht! 

  • 03.04.24, 11:27
    ✗ Dieser Inhalt wurde von Christine wieder gelöscht.
  • Denn im "Endeffekt" kommt die Wahrheit spätestens dann ans Licht, wenn man dann der Person im "realen" Leben, gegenüber steht

    …. ich denke erst vieeel später: im Alltag samt den kleinen täglichen Problemchen. Vielleicht auch erst nach Jahren. Die Oberfläche wird dann ganz schnell komplett irrelevant

     

  •  

    Ralf:

     

    Marc S.:

     

    Da tun mir die Frauen echt leid!! finde das geht echt garnicht ☝🏻

    Auch viele Frauen zeigen sich im Bikini auf ihren Profilfotos...

    Ja und da denke ich dann sofort immer das die Person evtl. zu oberflächlich sein könnte und ich erst gar keinen Kontakt eingehen möchte.

  • 03.04.24, 00:54

    Seltsamer Humor 🤷‍♀️

    Abdullah H.:

     

    Micha:

    Nein 🙅‍♀️ ,

    VERBOTEN!!!

     

    Ansprechen ist nicht verboten. Und mit schlagen  das war ein Scherz. Aber mal um Ernst Frauen wollen so viel. Gleichberechtigung blabla und dann sprechen sie keinen Mann an ??? Können die nicht den ersten Schritt machen ? Aber Frauenquote für Managment und Politik dann einfordern. Frech. 

     

  • 03.04.24, 00:52

     

    Micha:

    Nein 🙅‍♀️ ,

    VERBOTEN!!!

    Abdullah H.:

    Man kann auch mutig sein und Männer ansprechen. Schaffen die Zeugen Jehovas ja auch. Sonst einfach Handy wegklatschen und dann reden die sofort. Lg

     

    Ansprechen ist nicht verboten. Und mit schlagen  das war ein Scherz. Aber mal um Ernst Frauen wollen so viel. Gleichberechtigung blabla und dann sprechen sie keinen Mann an ??? Können die nicht den ersten Schritt machen ? Aber Frauenquote für Managment und Politik dann einfordern. Frech. 

  • 03.04.24, 00:50

    Nein 🙅‍♀️ ,

    VERBOTEN!!!

    Abdullah H.:

    Man kann auch mutig sein und Männer ansprechen. Schaffen die Zeugen Jehovas ja auch. Sonst einfach Handy wegklatschen und dann reden die sofort. Lg

     

  • 03.04.24, 00:48

    Man kann auch mutig sein und Männer ansprechen. Schaffen die Zeugen Jehovas ja auch. Sonst einfach Handy wegklatschen und dann reden die sofort. Lg

  •  

    Marc S.:

     

    Sandra:

    Ja da hast du leider Recht,aber es gibt auch Ausnahmen.Was viel schlimmer ist sind die ewigen anzüglichen Bilder...

    Da tun mir die Frauen echt leid!! finde das geht echt garnicht ☝🏻

    Auch viele Frauen zeigen sich im Bikini auf ihren Profilfotos...

  • 02.04.24, 22:27

    Alle kochen nur mit Wasser. Außer Sympathie ist der Rest imho völlig irrelevant 🤷‍♀️

  • 02.04.24, 21:59

     

    Franz:

     

    Adelheid:

     

    Wirklich rausfinden, ob man eine gemeinsame Basis hat, kann man nur bei realen Teffen. 

    Jein.

    Man sieht, ob eine Erstanziehung da ist. Aber alles andere? Wie erkennt man, dass auch der andere genau dieses Mindset hat, das eine andauernde Liebesbeziehung genau mit diesem Gegenüber ermöglicht? Es ist meiner Meinung nach eine Glücksache, dass sich zwei solche Menschen finden. Denn reden kann man viel, an den Taten sollt ihr sie messen.

    Was auch immer aus einer Begegnung werden kann, findet man natürlich nur bei MEHREREN realen Treffen, Gesprächen und Erlebnissen raus. Da bin ich ganz bei dir Franz.."an den Taten sollt ihr sie messen."

  • 02.04.24, 21:00

     

    Erv:

     

    Stimmt schon was du sagst, das Problem ist das sich daraus keine allgemeine Handlungsanweisung basteln lässt.

    Höchstens für ganz junge Männer: T***** und A**** sind nicht alles. 

    Ja, das stimmt.

     

    Und die Hormone gehen sowieso durch, ganz besonders bei den ganz jungen Männern ;-) .

     

    Und jetzt wirklich: Gute Nacht - für mich!

  • 02.04.24, 20:58

     

    Franz:

     

    Biene:

     

    Wieso sollte man eine eventuelle Anziehung umgehen wollen?

    Erstanziehung. Weil sie (ver-)blendet, blind macht, rosarote Brille, und so weiter. Für viele nicht vorstellbar, dass es auch ohne Erstanziehung funktioniert. Persönlich kenne ich es auch nicht wirklich, kenne aber einige entsprechende Paare.

     

    Stimmt schon was du sagst, das Problem ist das sich daraus keine allgemeine Handlungsanweisung basteln lässt.

    Höchstens für ganz junge Männer: T***** und A**** sind nicht alles. 

  • 02.04.24, 20:51 - Zuletzt bearbeitet 02.04.24, 20:51.

     

    Biene:

    Und diese Paare haben sich nach und nach verliebt? Oder sie haben sich gar nicht verliebt, aber empfinden große Zuneigung füreinander?

    Das weiß ich nicht, dafür kenne ich sie zu wenig (Arbeitskolleginnen und -kollegen). Sie waren nach vielen Jahren einfach auf einmal ein Liebespaar (merkt man anfangs am veränderten Körperkontakt, später an Hochzeit und Kindern ;-) ).

  • 02.04.24, 20:46 - Zuletzt bearbeitet 02.04.24, 20:48.

    Noch was persönliches zur Erstanziehung:

    Meine letzte Beziehung war auch ein Internet-Kontakt und beim Treffen war meinerseits gleich eine Erstanziehung da, ihrerseits nicht. Wir blieben aber in Kontakt und sie hat sich durch den weiteren mail- und Telefonkontakt verliebt (habe ich später erfahren). Richtig verliebt habe ich mich aber bald nach ihr in einen kompletten Blödsinn von ihr, der mir endgültig gezeigt hat, dass sie ein genau so verrücktes Huhn ist wie ich.

    Gehalten hat es nicht, da im Laufe der Zeit sehr ungute Charaktereigenschaften zum Vorschein gekommen sind, die die Verliebtheit oder auch schon Liebe erlöschen ließen.

  • 02.04.24, 20:46

    Und diese Paare haben sich nach und nach verliebt? Oder sie haben sich gar nicht verliebt, aber empfinden große Zuneigung füreinander?

  • 02.04.24, 20:37

     

    Biene:

     

    Wieso sollte man eine eventuelle Anziehung umgehen wollen?

    Erstanziehung. Weil sie (ver-)blendet, blind macht, rosarote Brille, und so weiter. Für viele nicht vorstellbar, dass es auch ohne Erstanziehung funktioniert. Persönlich kenne ich es auch nicht wirklich, kenne aber einige entsprechende Paare.

  • 02.04.24, 20:31

    Ah, so meinst du das.

    Danke für die Erklärung!

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.