Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Reine Freundschaft zwischen Mann und Frau!?

    Diskussion · 807 Beiträge · 38 Gefällt mir · 15.559 Aufrufe
    Isa1980 aus Siegendorf

    Warum ist eine reine Freundschaft zwischen Mann und Frau eigentlich so kompliziert, schwer,  fast unmöglich?

    Ich war schon in der Schule bei Gruppenaufgaben lieber mit Jungs zusammen, war einfacher.. Kein Zickenkrieg 😁...  Warum ist es als Erwachsene fast unmöglich??

    Auch wenn man im Profil stehen hat "keine Dates - verheiratet" nur Bekanntschaft bzw Freundschaft gesucht, können es die meistens Männer nicht lassen, es doch zu versuchen... Warum? 

    Warum ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau schwer, besonders wenn der Mann Single ist? 

    Was denkt ihr drüber? 

    24.01.18, 14:05

Beiträge

  • Ich denke dass gibt es. Zwar nicht oft, aber so richtige Freundschaften auch unterschiedlicher Geschlechter, das gibt's schon. Ich persönlich hatte jetzt eine reine tiefe Freundschaft zu einem Mann nicht, aber ich kenne jemand, der hat seit der Kindheit eine Freundin. Und da geht's wirklich rein um die Freundschaft.

     

     

    Also es gibts schon 😊

  • Nanda

    Lieber Roland

     

     Man kann von der Unterschiedlichkeit profitieren, wenn es um Sichtweisen und Ratschlägen geht...

     

    LG Nanda

    Ein Alkoholiker ist von mir unterschieden. Aber werde seine Freundschaft nicht suchen. 

     

    Ich finde immer überraschend wie die Geschlechter mehr über den anderen wissen zu glauben und ihm erklären welche Vorteile er hat oder nicht. 😂😂😂 

     

    So sagen auch die Eltern den Kindern "mach was wir sagen. Wir wissen besser. Von uns sollst du lernen".

     

    Warum sollten mich als Mann die Sichtweisen und Ratschläge  einer Frau interessieren?  Was ist so besonders an diese? Weil sie Frau ist sie intelligenter als Männer? Oder was? 

     

    Es sind genügend Bücher und hervorragende Menschen auf der Welt. Frauen und Männer. Die Frau soll sich zu diesem Niveau erheben wenn sie Sichtweisen und Ratschläge anbieten möchte. 😉🧐

     

    Die Frauen versuchen künstlich sich selbst eine Autorität zu  schaffen die sie nicht apriori verdienen. Frau sein macht dich nicht intelligenter und sensibler damit ich deine Sichtweisen und Ratschläge suche und möchte. Sollst mehr anbieten.

     

    Das alles ist gültig auch für die Männer.

     

    Dieser Wunsch der Frauen ernst genommen zu sein nur weil sie Frauen sind, ohne andere Eigenschaften  zu berücksichtigen, wird die Gesellschaft komplett zerstören. Denn das haben die Männer bis heute getan. Jetzt versuchen die Frauen das gleiche. Gleichberechtigung. Wenn die Männer blöd sind dann müssen die Frauen unbedingt blöd werden. Wenn die Frauen Frauen sind dann ist schon genug. Ist ein Zertifikat  der Intelligenz.  Sehr intelligent.  😂😂😂

     

    Und damit man mich richtig versteht. Frau oder Mann sein ist nur biologisch relevant. Hat nichts mit andere Eigenschaften zu tun. Sind hoch intelligente und sensible Frauen. Aber auch Männer. 

     

    Und sind Ignorante Männer aber auch Frauen. Sie wollen von diese Menschen keine Ratschläge annehmen.

     

  •  

    Roland:

    Für mich stellt sich die Frage, warum eine Freundschaft zw. Mann und Frau für viele so wichtig ist. Was ist es, das dieses Begehren ausmacht? Ich hatte in meinem Leben nie das Bedürftnis, mit einer Frau "NUR" befreundet zu sein (ausgenommen natürlich Freundschaften in einer Beziehung mit anderen Paaren...). Ich hatte immer Freunde, mit denen ich unterwegs war. Wenn eine Frau single ist und Männer nur als Spielgefährten sieht, sollte sie vielleicht mal darüber nachdenken, warum sie immer noch single ist...

    Lieber Roland

    Kennst Du das Buch " Männer sind anders, Frauen auch"... darum dieser Wunsch. "Begehren" dünkt mich der falsche Ausdruck, damit verbinde zumindest ich 😉 automatisch das Wort Sexualität damit. Man kann von der Unterschiedlichkeit profitieren, wenn es um Sichtweisen und Ratschlägen geht...

     

    LG Nanda

  • Für mich stellt sich die Frage, warum eine Freundschaft zw. Mann und Frau für viele so wichtig ist. Was ist es, das dieses Begehren ausmacht? Ich hatte in meinem Leben nie das Bedürftnis, mit einer Frau "NUR" befreundet zu sein (ausgenommen natürlich Freundschaften in einer Beziehung mit anderen Paaren...). Ich hatte immer Freunde, mit denen ich unterwegs war. Wenn eine Frau single ist und Männer nur als Spielgefährten sieht, sollte sie vielleicht mal darüber nachdenken, warum sie immer noch single ist...

  • 13.12.22, 12:54 - Zuletzt bearbeitet 13.12.22, 13:54.

     

    Maria:

     

    Roland:

    Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was denn so toll daran ist, wenn eine Frau mit einem anderen Mann Zeit verbringt, rein freundschaftlich usw. ...

    Wäre es nicht wertvoller, diese Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen, oder sind es eben die Dinge, die der eigene Partner nicht bieten kann, die sich Frau dann bei anderen Männer holt? Würde man noch danach trachten, mit einem Partner eine Beziehung zu führen, in der es wirklich passt, nämlich für beide, würde keiner der beiden überhaupt das Verlangen nach sogenannten "Freunden" haben. Und mal ehrlich, ein gewisses Prickeln zw. Mann und Frau ist von einer Seite immer da, oder? 

    Aber vielleicht ist es für Menschen, die keine wirkliche Liebe kennen besser, für jeden Bereich einen eigenen Partner zu haben. Für Tennis, fürs Klettern, fürs Reden, für Sex, .... sehr romantisch, oder?

     

    Spielst du Tennis? Kletterst du? Kann man mit dir tiefsinnige Gespräche führen?

     

    Ich denke nicht, dass ein Partner alle Interessen abdeckt. Was dann? 

     

    Besonders wenn sich über die Jahre schon jemand gefunden hat, der zb diese Hobbys teilt? 

     

    Und ja, es soll auch Menschen geben, die mehr Kontakte benötigen als nur den Partner. 

    Also ich war 2x verheiratet, da haben wir keine separaten Freunde oder Freundinnen gebraucht, wo leicht mehr daraus werden könnte. Bestenfalls habe ich mit einer Gruppe Badminton oder Bowling gespielt was meine Frau nicht interessiert hat.

  • 13.12.22, 08:14

    Passt dann die Beziehung wirklich, wenn der Partner nicht alles abdeckt? 

     

    Wenn du der Meinung bist, es gibt eine einzige Person die alle eigenen Interessen abdeckt, dann.... weiß ich auch nicht mehr weiter, denn sowas gibt es nicht. 

     

    Und dann finde ich es noch seltsam, wenn man keine Freunde haben darf. 

  •  

    Isa1980:

    Warum ist eine reine Freundschaft zwischen Mann und Frau eigentlich so kompliziert, schwer,  fast unmöglich?

    Ich war schon in der Schule bei Gruppenaufgaben lieber mit Jungs zusammen, war einfacher.. Kein Zickenkrieg 😁...  Warum ist es als Erwachsene fast unmöglich??

     

    Auch wenn man im Profil stehen hat "keine Dates - verheiratet" nur Bekanntschaft bzw Freundschaft gesucht, können es die meistens Männer nicht lassen, es doch zu versuchen... Warum? 

     

    Warum ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau schwer, besonders wenn der Mann Single ist? 

     

    Was denkt ihr drüber? 

     

     

    Und zu meiner Erklärung: Nein ich spiele nicht Tennis, gehe auch nicht klettern! Ich gehe Windsurfen, Katfahren und im Winter Snowboarden. 

  •  

    Roland:

     

    Maria:

     

    Roland:

    Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was denn so toll daran ist, wenn eine Frau mit einem anderen Mann Zeit verbringt, rein freundschaftlich usw. ...

    Wäre es nicht wertvoller, diese Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen, oder sind es eben die Dinge, die der eigene Partner nicht bieten kann, die sich Frau dann bei anderen Männer holt? Würde man noch danach trachten, mit einem Partner eine Beziehung zu führen, in der es wirklich passt, nämlich für beide, würde keiner der beiden überhaupt das Verlangen nach sogenannten "Freunden" haben. Und mal ehrlich, ein gewisses Prickeln zw. Mann und Frau ist von einer Seite immer da, oder? 

    Aber vielleicht ist es für Menschen, die keine wirkliche Liebe kennen besser, für jeden Bereich einen eigenen Partner zu haben. Für Tennis, fürs Klettern, fürs Reden, für Sex, .... sehr romantisch, oder?

     

    Spielst du Tennis? Klettert du? Kann man mit dir tiefsinnigen Gespräche führen?

     

    Ich denke nicht, dass ein Partner alle Interesse abdeckt. Was dann? 

     

    Besonders wenn sich über die Jahre schon jemand gefunden hat, der zb diese Hobbys abdeckt? 

     

    Und ja, es soll auch Menschen geben, die mehr Kontakte benötigen als nur den Partner. 

    Passt dann die Beziehung wirklich, wenn der Partner nicht alles abdeckt? 

    Und gefunden hat sich nur dann jemand, wenn man eben alleine war, oder der damalige Partner es akzeptiert hat... NUR !!!!!!!!!! stellt sich dann die Frage: Wo ist dieser Partner heute???

  •  

    Maria:

     

    Roland:

    Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was denn so toll daran ist, wenn eine Frau mit einem anderen Mann Zeit verbringt, rein freundschaftlich usw. ...

    Wäre es nicht wertvoller, diese Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen, oder sind es eben die Dinge, die der eigene Partner nicht bieten kann, die sich Frau dann bei anderen Männer holt? Würde man noch danach trachten, mit einem Partner eine Beziehung zu führen, in der es wirklich passt, nämlich für beide, würde keiner der beiden überhaupt das Verlangen nach sogenannten "Freunden" haben. Und mal ehrlich, ein gewisses Prickeln zw. Mann und Frau ist von einer Seite immer da, oder? 

    Aber vielleicht ist es für Menschen, die keine wirkliche Liebe kennen besser, für jeden Bereich einen eigenen Partner zu haben. Für Tennis, fürs Klettern, fürs Reden, für Sex, .... sehr romantisch, oder?

     

    Spielst du Tennis? Klettert du? Kann man mit dir tiefsinnigen Gespräche führen?

     

    Ich denke nicht, dass ein Partner alle Interesse abdeckt. Was dann? 

     

    Besonders wenn sich über die Jahre schon jemand gefunden hat, der zb diese Hobbys abdeckt? 

     

    Und ja, es soll auch Menschen geben, die mehr Kontakte benötigen als nur den Partner. 

    Passt dann die Beziehung wirklich, wenn der Partner nicht alles abdeckt? 

  • 13.12.22, 08:07 - Zuletzt bearbeitet 13.12.22, 08:09.

     

    Roland:

    Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was denn so toll daran ist, wenn eine Frau mit einem anderen Mann Zeit verbringt, rein freundschaftlich usw. ...

    Wäre es nicht wertvoller, diese Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen, oder sind es eben die Dinge, die der eigene Partner nicht bieten kann, die sich Frau dann bei anderen Männer holt? Würde man noch danach trachten, mit einem Partner eine Beziehung zu führen, in der es wirklich passt, nämlich für beide, würde keiner der beiden überhaupt das Verlangen nach sogenannten "Freunden" haben. Und mal ehrlich, ein gewisses Prickeln zw. Mann und Frau ist von einer Seite immer da, oder? 

    Aber vielleicht ist es für Menschen, die keine wirkliche Liebe kennen besser, für jeden Bereich einen eigenen Partner zu haben. Für Tennis, fürs Klettern, fürs Reden, für Sex, .... sehr romantisch, oder?

     

    Spielst du Tennis? Kletterst du? Kann man mit dir tiefsinnige Gespräche führen?

     

    Ich denke nicht, dass ein Partner alle Interessen abdeckt. Was dann? 

     

    Besonders wenn sich über die Jahre schon jemand gefunden hat, der zb diese Hobbys teilt? 

     

    Und ja, es soll auch Menschen geben, die mehr Kontakte benötigen als nur den Partner. 

  • Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was denn so toll daran ist, wenn eine Frau mit einem anderen Mann Zeit verbringt, rein freundschaftlich usw. ...

    Wäre es nicht wertvoller, diese Zeit mit dem eigenen Partner zu verbringen, oder sind es eben die Dinge, die der eigene Partner nicht bieten kann, die sich Frau dann bei anderen Männer holt? Würde man noch danach trachten, mit einem Partner eine Beziehung zu führen, in der es wirklich passt, nämlich für beide, würde keiner der beiden überhaupt das Verlangen nach sogenannten "Freunden" haben. Und mal ehrlich, ein gewisses Prickeln zw. Mann und Frau ist von einer Seite immer da, oder? 

    Aber vielleicht ist es für Menschen, die keine wirkliche Liebe kennen besser, für jeden Bereich einen eigenen Partner zu haben. Für Tennis, fürs Klettern, fürs Reden, für Sex, .... sehr romantisch, oder?

  • 13.12.22, 00:19

    Alles beginnt mit der Erschaffung des Menschen seit der Genesis, die Frau ist das Komplement des Mannes. Der Mann kann nicht anders, als über seine Erwartungen hinaus zu lieben, wenn er im Laufe der Zeit entdeckt, dass die Frau, die seine Freundin war, einen potenziellen Trumpf in der Hand hält, der ihn anzieht und in seine Überlegungen einbezieht. Es gibt tatsächlich Freundschaften zwischen Frauen und Männern, aber nur in geringem Maße, oder eher eine Liebe, die tief im Inneren verborgen ist, um eine schöne Beziehung nicht zu zerstören. 

    WhatsApp Image 2022-12-13 at 00.06.57 (1).jpeg
  • 12.12.22, 22:20

    Wenn beide kein sexuelles Interesse an einander haben ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau natürlich möglich. Ich bin halt blöderweise noch ein Mann und noch nicht geschlechtsneutral 😅

  • ✗ Dieser Inhalt wurde von Ehemaliges Mitglied wieder gelöscht.
  • ✗ Dieser Inhalt wurde von Ehemaliges Mitglied wieder gelöscht.
  • 12.12.22, 21:35 - Zuletzt bearbeitet 12.12.22, 21:37.

    @Tiberius, ich glaube schon, dass es beim Thema Freundschaft einen Unterschied zwischen Mann und Frau gibt. 

     

    Frauen müssen sich z.B. eher vor männlicher Gewalt schützen als umgekehrt. Deshalb macht es evtl Sinn, dass Frau den Kontakt abbricht, wenn ein Mann mehr möchte als sie.

  •  

    Siggi:

    Isa1980 (24.01.2018 14:05):

    Warum ist eine reine Freundschaft zwischen Mann und Frau eigentlich so kompliziert, schwer,  fast unmöglich?

    Ich war schon in der Schule bei Gruppenaufgaben lieber mit Jungs zusammen, war einfacher.. Kein Zickenkrieg 😁...  Warum ist es als Erwachsene fast unmöglich??

     

    Auch wenn man im Profil stehen hat "keine Dates - verheiratet" nur Bekanntschaft bzw Freundschaft gesucht, können es die meistens Männer nicht lassen, es doch zu versuchen... Warum? 

     

    Warum ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau schwer, besonders wenn der Mann Single ist? 

     

    Was denkt ihr drüber? 

     

     

    Vielleicht liegts am männlichen Jagdtrieb?

    Ich persönlich finde es nicht schlimm,oder verwerflich,wenn Männer es trotzdem probieren.... was ich viel schlimmer finde  ist,dass es immer wieder so zart besaitete Mandl gibt,die das unerwartete ,oder erhoffte Echo dann einfach nicht akzeptieren können ,oder wollen....ggg.....  Die tun mir echt leid... ggg

  • 12.12.22, 05:49 - Zuletzt bearbeitet 12.12.22, 07:09.

    Dieses Thema wurde geöffnet von jemand der unbewusst  ein feministisches Klischee ausspricht.

    Die Frage ist zwar rhetorisch aber sprricht den Mann an.  Zusammengefasst lautet "Männer sind unfähig Freundschaften mit einer Frau zu haben weil sie die Frauen zu Sex Objekt reduzieren. Können eine Frau aus eine andere Sicht nicht betrachten." 

    Das ist kompletter Blödsinn. 

    Die Frauen sind genau so unfähig Freundschaften mit Männer zu haben. Sie können das auch nicht. 

    Ja. Es gibt immer Männer und Frauen die das können. Aber Pauschal so einen feministischen Klischee zu verbreiten ist lächerlich. 

    Ich habe eine einzige Frau in meinem Leben getroffen die eine Freundschaft "steuern" konnte und sie war Psychologin. Sie hat mein ganzes Leben geändert. Wir waren beide in der Tiefen des Menschen interessiert. Wir haben darüber geredet und es miteinander erlebt. Die Stimmung war so erfüllend das Sex kein Thema war. Wir waren beide Singles.

    Mit all den anderen Frauen die ich getroffen habe und mit denen eine Beziehung entstanden ist die sich als Freundschaft nennen könnte diese war von mir gesteuert. 

    Ich habe den Blödsinn die sie geredet haben und üblicherweise eine Freundschaft zerstören nicht ernst genommen und  weggeschaut ohne dass ich mich verletzt fühle. 

    Es ist nicht einfach eine Freundschaft aufrecht zu erhalten und hat nicht mit dem Geschlecht zu tun. Sondern mit Tolerant und Einfühlsam sein. 

    Einer Frau die Freundschaft mit mir haben wollte habe gesagt "Freundschaft ist asexuell. Hast die Entscheidung. Sex oder Freundschaft. Oder beides. Hast nur Freundschaft gewählt. Wenn du dich als Frau vor mir präsentierst mit all deine Frauen Spielchen und Tricks die du Männer gegenüber spielst, und versuchst zu dominieren, ist Schluss." 

    Sie hat es danach einmal getan/versucht. Was sie dann von mir gehört hat wird sie sicher nie vergessen. Aber hat es nie wieder gemacht. 

    So bitte erzählen sie mir nicht wie großartig die Frauen sind und was für Unmenschen die Männer sind. Die Dinge stehen nicht ganz so. 

    Ich habe den Vorteil dass meine Mutter sich um mich gekümmert hat und mir einige Aspekte der Frauenwelt bewusst gemacht hat. 

    Ihre Aufgabe hat sie so dargestellt. 

    "Ich als Mutter und Frau habe die Aufgabe dich als Mann und Sohn so zu erziehen/bilden dass du mit Frauen so wenige Probleme wie möglich haben sollst, besonders nicht an eine Frau abhängig zu werden und keine dich an der Nase führen kann. Ich zeig dir diese Welt und du wirst entscheiden was du zu tun hast." 

    Unter viele Gespräche die ich jahrelang mit meiner Mutter geführt habe einer der wichtigsten ist. 

    "Wenn du in der Gegenwart einer Frau Eifersucht spürst dann diese Frau ist nicht für dich. Geh weiter. Zwischen euch ist nicht Liebe." 

    Es sind Frauen die versuchen ständig zu dominieren und in den Mann begehren und Eifersucht zu erwecken.... ich ignoriere diese Frauen.... sie sind unbewusst nach Macht süchtig. 

    Diese Frauen können auch keine Freundschaft haben. Sind unfähig. 

    Ich kann nicht Pauschal reden und sagen dass alle Frauen und Männer so oder so sind. Ich habe meine Lebenserfahrung und habe in der Praxis vielles überprüft von was ich als Lebensweisheiten  und Überlieferung der älteren Generationen und der Wissenschaft betrachte und das sich wahr bewiesen hat. Die Vorfahren haben nicht alles falsch gemacht. Sie haben überlebt. Sie haben sehr vieles richtig gemacht. 

    Nun subjektiv und persönliche Erfahrung.. 

    Sind Frauen die vor mir Angst haben weil sie spüren sie werden mich nie kontrollieren können. Ich kenne so viele Tricks dass mir die Frauen sagen "ich kann dich nicht verführen, hat keine Wirkung auf dich. Alles was ich versuche funktioniert nicht. Es nervt mich."


    Und sind Frauen die mich als Freund wollen weil ich sie besser kenne als sie sich selbst. Besser gesagt ich kann in Worte besser fassen was sie denken und  sagen möchten. Das hilft ihnen ihre Gedanken und Gefühle in Ordnung zu bringen. 

    Und sind Frauen die Mut haben und mit mir ein Risiko eingehen .... 

    Und dann sind Frauen die mich selber interessieren ...
    Was draus wird kann man nicht vorhersagen. Es ist wie es ist. 

    Es wäre schön wenn die Feministinnen auf den Teppich bleiben .... und mehr Demut zeigen. Frauen sind auch nur Tiere und keine Engel. Sind auch aus den Baum ausgestiegen. Sie verhalten sich genau so wie Männer und wie Affen. Bitte nicht idealisieren.
     

  •  

    Roland:

     

    Maria:

     

    Carsten:

     

    Maria:

     

    Ein Mann hier (?) mit Humor. 👍😁

    Das ich das noch erleben darf. 😉

     

    Manche Beiträge kann man hier nur mit Humor beantworten. Weiß manchmal gar nicht, ob sie ernst gemeint sind oder nur Provokation 😉😂

     

    Ich denke..... meistens doch ernst gemeint... eventuell gewürzt mit einer Prise Provokation... ja das wird sicher auch öfters der Fall sein. 🤔🤷‍♀️

     

    Schönen Abend und baba an alle! 

    ... aja, jetzt wo du`s sagst 🤓 ....................baba 🥱😴

  •  

    Maria:

     

    Carsten:

     

    Maria:

     

    Ein Mann hier (?) mit Humor. 👍😁

    Das ich das noch erleben darf. 😉

     

    Manche Beiträge kann man hier nur mit Humor beantworten. Weiß manchmal gar nicht, ob sie ernst gemeint sind oder nur Provokation 😉😂

     

    Ich denke..... meistens doch ernst gemeint... eventuell gewürzt mit einer Prise Provokation... ja das wird sicher auch öfters der Fall sein. 🤔🤷‍♀️

     

    Schönen Abend und baba an alle! 

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.