Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Unterschied zwischen-Einsamkeit und Allein-sein?

    Diskussion · 498 Beiträge · 31 Gefällt mir · 11.342 Aufrufe
    Margit aus Wilhering

    Als meine Freundin gestern, spontan zu mir sagte: 

    wie hälst du das nur aus, so alleine und einsam zu leben?

     

    Momentan wollte ich mit den üblichen "Floskeln" antworten, geht schon--

     

    Aber dann habe ich nachgedacht, und geantwortet-

     

    Allein- bin ich nicht, habe Freunde, habe meine Tiere und alles rundherum.

    Einsam - das bin ich, tatsächlich, auch wenn es mir noch nicht gleich bewußt war.

     

    Allein sein, ist meist freiwillig und kann sogar befriedigend sein!

    Einsam sein, ist unfreiwillig und kann traurig machen!

     

    Was meint ihr zu diesen Thema? 

     

     

    11.02.24, 09:54 - Zuletzt bearbeitet 11.02.24, 17:58.

Beiträge

  • 22.04.24, 19:45

    Ja ich habe wenig Freunde aber einsam binich ganz sicher nicht!

  • 20.04.24, 07:56
    42aqo5lgoqi.jpg
  • 18.04.24, 20:11

    Hallo Toni! Du hast es sehr schön beschrieben! Vorallen gefällt mir der Satz besonders------

    --( und vor allem die Stille, denn wenn man richtig hinhört, ist die Stille voller Stimmen)--

  • 18.04.24, 14:24

     

    Toni ( Nr.1 PRORGINAL:-):

    Wie sagt man so schön ☝ Man hat 1000 Freunde und nie alleine aber trotzdem ist man Einsam.

    Ich bin so ein Mensch aber ich geniesse die Einsamkeit und vor allem die Stille denn wenn man Richtig hinhört ist die Stille voller Stimmen. Aber wer sich Einsam glücklich fühlt für den ist meine Tür und Ohr immer offen.

    Danke für deinen Beitrag.

  • 17.04.24, 21:17

    Wie sagt man so schön ☝ Man hat 1000 Freunde und nie alleine aber trotzdem ist man Einsam.

    Ich bin so ein Mensch aber ich geniesse die Einsamkeit und vor allem die Stille denn wenn man Richtig hinhört ist die Stille voller Stimmen. Aber wer sich Einsam glücklich fühlt für den ist meine Tür und Ohr immer offen.

  • 17.04.24, 16:43

     

    AlexaB:

    Hallo Zusammen,

     

    alleine sein macht mir eigentlich überhaupt nichts aus, da ich viel Zeit für mich benötige und auch einige Hobbies habe. 

     

    Aber wenn ich in der Beziehung einsam bin, finde ich das sehr traurig und belastend, obwohl ich ja nicht "alleine" bin. 

     

    Diese Unterscheidung mache zumindest ich. Wenn ich also in einer glücklichen Beziehung bin, ist allein sein überhaupt nicht schlimm. Aber in einer unglücklichen Beziehung macht allein sein "einsam" im Inneren. Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt :-).

     

    Herzliche Grüße aus Heidelberg

    Ja danke, hast du sehr gut ausgedrückt! Liebe Grüsse Margit

  • 17.04.24, 16:42

    Hallo Zusammen,

     

    alleine sein macht mir eigentlich überhaupt nichts aus, da ich viel Zeit für mich benötige und auch einige Hobbies habe. 

     

    Aber wenn ich in der Beziehung einsam bin, finde ich das sehr traurig und belastend, obwohl ich ja nicht "alleine" bin. 

     

    Diese Unterscheidung mache zumindest ich. Wenn ich also in einer glücklichen Beziehung bin, ist allein sein überhaupt nicht schlimm. Aber in einer unglücklichen Beziehung macht allein sein "einsam" im Inneren. Ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt :-).

     

    Herzliche Grüße aus Heidelberg

  • 15.04.24, 09:27
    P1050245.JPG
  • 13.04.24, 11:06
    7511ea8fa8469cc5f9d84f7e9342a981.jpg
  • 09.04.24, 14:10

    Sehr fein!  :-)

    Freue mich für dich!

    Der Frühling ist wunderbar!!!

  • 09.04.24, 13:46

     

    Biene:

    Schön, Margit!  :-)

     

    Wie geht es dir heute?

    Danke liebe Biene-- das herrliche Wetter und das blühen rundherum, tut mir gut.

  • 09.04.24, 13:44

    Schön, Margit!  :-)

     

    Wie geht es dir heute?

  • 09.04.24, 13:43

    Mein "blühender Garten"

    P1050243 (2).JPG
  • 08.04.24, 11:53
    DSC04390.JPG
  • 07.04.24, 13:43

     

    Biene:

    Haha, ich mach mich an!  

    :-D

     

    Danke Franz!

    Für den Hinweis und dass du mich zum Lachen bringst.

    Na dann! Beruht ja ganz auf Gegenseitigkeit :-) !

  • 07.04.24, 13:42

    Und jetzt noch einmal: ich bin der Meinung, dass Vieles mit Humor viel leichter zu ERtragen ist.

     

    ;-)

  • 07.04.24, 13:41

    Haha, ich mach mich an!  

    :-D

     

    Danke Franz!

    Für den Hinweis und dass du mich zum Lachen bringst.

  • 07.04.24, 13:40

     

    Biene:

    Liebe Margit!

    Ganz bestimmt ist mit Humor Vieles leichter zu übertragen, davon bin ich überzeugt.

    Lässiger Freud´scher :-) !

  • 07.04.24, 13:39 - Zuletzt bearbeitet 07.04.24, 13:40.

     

    Margit:

    Versuchen wir es mal, mit ein bißchen Humor! Vielleicht ist dann alles leichter zu ertragen..

    P1050135.JPG

    Kenne viele, viele Plätze! Bin fast nur dort unterwegs gewesen, wo sonst niemand ist, außer der eine oder andere "Eingeborene" vielleicht.

  • 07.04.24, 13:33

    Liebe Margit!

    Ganz bestimmt ist mit Humor Vieles leichter zu übertragen, davon bin ich überzeugt.

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.