Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Welche lebende oder verstorbene bekannte Persönlichkeit zieht mich in den Bann?

    Diskussion · 13 Beiträge · 3 Gefällt mir · 400 Aufrufe
    Adriano aus Basel

    Welche prominente Persönlichkeit fasziniert einen und aus welchem Grund ? Es ist spannend zu erfahren,  welche bekannten Persönlichkeiten einen beeindrucken können und wieso :-)

    31.08.23, 22:08

Beiträge

  • 05.09.23, 15:41

     

    WhoCares:

    ich gehörte nie zu den "fans" die dachten-denken ,neben dem talent in einer sache, sagt-e /macht-e die person privat  automatisch auch

    immer das richtige ,und muss auch ein spannender lustiger interessanter etc mensch (neben "seiner kunst ") sein.

     

    lustigerweise singt gerade zß komiker privat extrem unangenehme-bösartige leute, zß bill cosby.

    ich mochte in den 80-90ern auch die filme von chevy chase. liest man die kommentare unter you tube videos, stehen da fast ausschließlich negative kommentare.

     

    jerry lewis soll frauen gegenüber auch oft übergriffig gewesen sein.

     

    ganz seltsam sind personen die sich öffentl. für bestimmte menschen-themen einsetzen - sie unterstützen, und privat dann genau das gegenteil sind.

     

    der fall  Christoph Metzelder.

     

    Ich glaube bei grossem Willen kann man ein Kompromat gegen jeden finden. Z. B. Mutter Theresa…

     

    “Laut Robin Fox und Dave Hunt seien die Patienten im Sterbehaus vielfach auf primitiven Feldbetten in großer Zahl auf engstem Raum untergebracht und die Nahrungsversorgung sei nicht immer im nötigen Umfang gewährleistet gewesen. Etliche der dem Orden gespendeten Häuser waren ursprünglich gut ausgestattet, wurden aber auf Anordnung Mutter Teresas in Bezug auf äußerste Schlichtheit und Armut umgestaltet (unter anderem wurden vorhandene neuwertige Matratzen entsorgt). Auch sei nicht oder kaum geheizt worden.[26][27]Hunt wirft ihr zudem fehlende Transparenz im Umgang mit den Medien, bei den Angaben über die Verwendung von Spendengeldern sowie die Verweigerung der Rückgabe illegaler Spenden vor. Außerdem seien Sterbende oft ohne deren Einverständnis getauft worden.[27]“ (Wikipedia)

     

    Jeder Mensch hat mindestens zwei Seiten, welche er in verschiedenen Bereichen seines Lebens auslebt. Wir beeinflussen uns gegenseitig auf eine positive oder negative Weise. Es hängt nur von jedem Einzelnen ab, wie er/ sie diese Einflüsse/ Erfahrungen verarbeiten wird.

  • 05.09.23, 14:51

    ich gehörte nie zu den "fans" die dachten-denken ,neben dem talent in einer sache, sagt-e /macht-e die person privat  automatisch auch

    immer das richtige ,und muss auch ein spannender lustiger interessanter etc mensch (neben "seiner kunst ") sein.

     

    lustigerweise singt gerade zß komiker privat extrem unangenehme-bösartige leute, zß bill cosby.

    ich mochte in den 80-90ern auch die filme von chevy chase. liest man die kommentare unter you tube videos, stehen da fast ausschließlich negative kommentare.

     

    jerry lewis soll frauen gegenüber auch oft übergriffig gewesen sein.

     

    ganz seltsam sind personen die sich öffentl. für bestimmte menschen-themen einsetzen - sie unterstützen, und privat dann genau das gegenteil sind.

     

    der fall  Christoph Metzelder.

  • 05.09.23, 08:12

     

    Gitte:

    Okay, Frauen demütigen konnten beide gut. 

    Das weiss ich nicht. Kannte ihn persönlich nicht.

  • 05.09.23, 08:08

    Okay, Frauen demütigen konnten beide gut. 

  • 04.09.23, 20:16

     

    Gitte:

    Meinst Du jetzt Chaplin oder Kinski?

    Chaplin. Kinski „war auf die Darstellung psychopathischer und getriebener Figuren spezialisiert“. Das fasziniert mich bei weitem nicht. 

  • 04.09.23, 20:04

    Meinst Du jetzt Chaplin oder Kinski?

  • 02.09.23, 17:59

     

    Luzia:

     

    Elena79:

     

    Es ist mir bekannt. In seinem Job war er jedoch überdurchschnittlich gut. Viele Wissenschaftler, Prominente, bekannte Menschen vernachlässigen ihr Privatleben. 

    Und....findest du das okey...dass das Menschliche auf der Strecke bleibt...was zieht dich bei ihm an...sein Lachen...Comedy?

    Was meinst du damit? So viel ich weiss, er hatte viele Frauen gehabt. Mich fasziniert, dass er vieles selbst gemacht hat genau so, wie er wollte, die Ungleichheit thematisiert hat, gesellschaftliche Probleme. 

  • 02.09.23, 17:48

     

    Luzia:

     

    Elena79:

     

    Es ist mir bekannt. In seinem Job war er jedoch überdurchschnittlich gut. Viele Wissenschaftler, Prominente, bekannte Menschen vernachlässigen ihr Privatleben. 

    Und....findest du das okey...dass das Menschliche auf der Strecke bleibt...was zieht dich bei ihm an...sein Lachen...Comedy?

    Klaus Kinski war auch ein brillianter Schauspieler..aber ein A.....von Mensch...

  • 02.09.23, 17:45

     

    Elena79:

     

    Luzia:

     

    Er konnte leider nicht mit Frauen umgehn...hat sie gedemütigt und war beziehungsunfähig. Für mich eine kranke Person.

    Das,Publikum und der Applaus war sein Leben.

    Es ist mir bekannt. In seinem Job war er jedoch überdurchschnittlich gut. Viele Wissenschaftler, Prominente, bekannte Menschen vernachlässigen ihr Privatleben. 

    Und....findest du das okey...dass das Menschliche auf der Strecke bleibt...was zieht dich bei ihm an...sein Lachen...Comedy?

  • 02.09.23, 17:33

     

    Luzia:

     

    Elena79:

    Charlie Chaplin 😊

    Er hat zeitlose Werke erschaffen, die uns an das Wesentliche in Leben erinnern - das Leben. 
    Er hat die Menschen gesund gemacht durch das Lachen 😁
     

    Er konnte leider nicht mit Frauen umgehn...hat sie gedemütigt und war beziehungsunfähig. Für mich eine kranke Person.

    Das,Publikum und der Applaus war sein Leben.

    Es ist mir bekannt. In seinem Job war er jedoch überdurchschnittlich gut. Viele Wissenschaftler, Prominente, bekannte Menschen vernachlässigen ihr Privatleben. 

  • 02.09.23, 17:17

     

    Elena79:

    Charlie Chaplin 😊

    Er hat zeitlose Werke erschaffen, die uns an das Wesentliche in Leben erinnern - das Leben. 
    Er hat die Menschen gesund gemacht durch das Lachen 😁
     

    Er konnte leider nicht mit Frauen umgehn...hat sie gedemütigt und war beziehungsunfähig. Für mich eine kranke Person.

    Das,Publikum und der Applaus war sein Leben.

  • 02.09.23, 17:08

    Charlie Chaplin 😊

    Er hat zeitlose Werke erschaffen, die uns an das Wesentliche in Leben erinnern - das Leben. 
    Er hat die Menschen gesund gemacht durch das Lachen 😁
     

  • 01.09.23, 09:44 - Zuletzt bearbeitet 01.09.23, 09:48.

    Laotse

    Siddhartha Gautama (Buddha)

    Rosa Parks

    Dalai Lama

    Malcolm x

    Jesus

    Gandhi

    Greta

    Martin Luther King

    Mutter Teresa

    Etliche Philosophen, besonders auch die griechischen

    Stoiker 

    Altruisten

    uvm.

    Generell ausnahmslos alle Menschen, auch unbekannte, die sich für das Gute, Liebe, Freiheit, Gleichberechtigung, Frieden, Freude, positives Denken, Vermeidung von Leid und Gerechtigkeit einsetzen. Und alle Menschen, die sich bewusst mit ihrem Handeln auseinandersetzen, was sie tatsächlich verursachen, was vermeidbar ist, an sich arbeiten sowie ent-wickeln, und sich bewusst werden, was wirklich wichtig ist im Leben und was man tatsächlich benötigt.

     

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.