Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Höflich sein oder flirten?

    Diskussion · 605 Beiträge · 12 Gefällt mir · 8.693 Aufrufe
    Elena79 aus Oberwil BL

    Habt ihr schon mal erlebt: Sie waren freundlich und nett im Gespräch mit jemanden (zufällig getroffen bei ihren Freunden) und dann hört ihr dieser jemand erzählt ihren Freunden, Sie seid mit ihm/ ihr „geflirtet„ 😳

    Meine Frage ist, wo ist die Grenze zwischen dem Höflichsein und Flirten? Ist das für jeden individuell oder gibt es unausgesprochene Regeln generell? 

    Über Ihre Meinungen und persönlichen Erfahrungen würde ich mich sehr freuen 😊

    06.05.23, 23:44

Beiträge

  • 25.06.23, 10:59

    Manchmal kommt mir vor dass Frauen nicht ganz ehrlich sind zu diesem Thema:

    Geben nach außen hin vor NUR an Aktivitäten Interesse zu haben - aber wenn es ihnen plötzlich in den Sinn kommt flirten Sie einfach drauflos ;-)

  • 25.06.23, 07:26

    Macht die wertvollen Beiträge dann, statt das Schweinethema weiter zu diskutieren.

  •  

    Peter:

     

    - Langsam tun mir die Schweine leid, das sind doch so nette und nützliche Tiere!

     

     

    Frag mal! Ich hab mir gestern einen Schweinekrustenbraten andrehen lassen und (ich schäme mich als Expat-Bayer ja, das zuzugeben) ich hab bis jetzt keine Ahnung, was ich damit machen soll. Schweinelachsbraten kein Problem, aber Krustenbraten? o.O

  • 24.06.23, 23:23

     

    Nathalie:

     

     

    😁🤷‍♀️Das heißt, der Kern der Diskussion besteht nur darin, dass beide Seiten ein „schönes Gesicht“ wahren können? Ich hatte nie Angst davor.

     

    Das war nicht der Kern. Im Prinzip ging es um darum ob ich mein Gegenüber von "meiner Idee" begeistern konnte und woran ich es merke.

     

    .....Ich hatte nie Angst davor.......

    Das nehme ich dir so nicht ab. Aufs rein sexuelle beschränkt vielleicht, das ist für eine Frau keine schwierige Übung. Sollte es darüber hinausgehen sind doch einige Hürden zu überwinden. 

     

  •  

    Erv:

     

    Nathalie:

     Sex und ein Mann werden bereits zu unvereinbaren Konzepten? 

     

    Nö, eher um Sex und das komplizierte Gequassel davor. Vulgo wie schwierig ist es vorher ein "schönes Gesicht" zu machen.

    😁🤷‍♀️Das heißt, der Kern der Diskussion besteht nur darin, dass beide Seiten ein „schönes Gesicht“ wahren können? Ich hatte nie Angst davor.

  • 24.06.23, 22:03

     

    Nathalie:

     Sex und ein Mann werden bereits zu unvereinbaren Konzepten? 

     

    Nö, eher um Sex und das komplizierte Gequassel davor. Vulgo wie schwierig ist es vorher ein "schönes Gesicht" zu machen.

  • Lass uns mehr Spaß haben. Sex und ein Mann werden bereits zu unvereinbaren Konzepten? Ich verstehe es nicht, tut mir leid🤦🏼‍♀️🤷‍♀️

  • 24.06.23, 20:38

     

    Peter:

     Langsam tun mir die Schweine leid, das sind doch so nette und nützliche Tiere!

     

    Herzchirurg von Beruf?

     

    Wofür sollen die nützlich sein? Trüffel finden die Hunde. Milch oder Wolle oder Eier geben sie nicht. Ihr Fleisch enthält viel Fett. Können weg.

  • 24.06.23, 19:37 - Zuletzt bearbeitet 24.06.23, 19:37.

     

    Maximilian:

    Irgendwie dreht sich diese Diskussion seit Monaten im Kreis:

     

    Sehr gut!

     

    wirkliche Diskussionen sind das hier aber nicht. Zur Definition einer solchen meint der schlaue Wiki:

     

    “Eine Diskussion ist ein Dialog zwischen zwei oder mehreren Personen (Diskutanten), der mündlich (Gespräch) oder schriftlich (Briefwechsel, Korrespondenz, Internetforum) geführt wird, wobei jede Seite ihre Argumentevorträgt.

    Sie unterscheidet sich vom lockeren, thematisch nicht festgelegten Alltagsgespräch.“

  • 24.06.23, 19:16 - Zuletzt bearbeitet 24.06.23, 19:17.

    @Maximilian: GUT!!! Hab schon lange nicht mehr so herzlich gelacht!

    Kleinere Einwände:

    - das "per Definition" könnte von mir sein, nicht von einer Frau. Ebenso der Ruf "Zurück zum Thema"

    - Langsam tun mir die Schweine leid, das sind doch so nette und nützliche Tiere!

     

  • 24.06.23, 18:26 - Zuletzt bearbeitet 24.06.23, 18:27.

    Irgendwie dreht sich diese Diskussion seit Monaten im Kreis:

    Frau 1: Mann hat mich angegraben. Das Schwein!
    Frau 2: Das Schwein! Sei eine starke Frau und wehr dich!
    Frau 3: Lass dir das nicht gefallen. Sei stark!
    Mann 1: Nicht alle Männer sind Schweine. Du übertreibst!
    Mann 2: Genau! Alle Männer sind Schweine! Komm zu deinem weissen Ritter. Ich verstehe dich!
    Mann 3: Konfuzius sagt...
    Frau 4: Also Kommunikation bedeutet ja per Definition...
    Frau 5: Haha! Ihr Männer denkt doch eh nur mit dem Schwanz und habt nichts zu sagen!
    Frau 6: Keine Ahnung, worum es hier geht. Aber Männer sind Schweine! Und dumm!
    Mann 4: Und alle Frauen Schlampen. Ausser Mutti!
    Mann 5: <cooles youtube video>
    Mann 6: Woah, ich hab auch eins: <cooleres youtube video>
    Frau 7: Jetzt aber mal zurück zum Thema!
    Mann 7: Gute Frage! Also wie ist denn das mit der Kommunikation?
    Frau 8: Also mich hat gestern ein Mann angegraben. Das Schwein!
    ...

  • 23.06.23, 18:34

    Gute Frage!

    Ich glaube, dass jeder das unterschiedlich interpretiert; oder gibt's Verhaltensweisen die sich unterscheiden ?

  • 22.06.23, 15:34 - Zuletzt bearbeitet 22.06.23, 15:35.

     

    Till:

     

    Elena79:

    Habe das Lied eben noch nie gehört, vielleicht life mit Freunden würde es ganz anders ankommen. 


    Nur dass ich nicht missverstanden werde: ich meinte dass es dir schwerfallen würde die Ironie zu erkennen weil a) Deutsch nicht deine Muttersprache ist, dir b) die Band „Die Ärzte“ nicht bekannt ist, und c) die Kultur in Deutschland, speziell Berlin in den 1980ern und 1990ern nicht bekannt sind. Du hattest praktisch keine Chance dieses Lied nicht misszuverstehen.

     

    Es ist wirklich nicht wörtlich zu nehmen. Die Künstler vertreten diese Einstellung nicht. Ich auch nicht.

     

    es gibt noch die entschärfte version-en von-für österreicher-n

     

    https://www.youtube.com/watch?v=Bjv0ZXuxXzM

     

    text dazu 

     

    https://www.fendrich.at/lyric/macho-macho/

     

    und 

     

    https://www.youtube.com/watch?v=-aguFCFbnzE

     

     

    text

     

    https://www.verunsicherung.de/diskografie/songs/maerchenprinz.html

     

     

  • 22.06.23, 14:58

     

    Elena79:

    Dass es Elena schwerfällt die Ironie zu erkennen
     

    Habe das Lied eben noch nie gehört, vielleicht life mit Freunden würde es ganz anders ankommen. 


    Nur dass ich nicht missverstanden werde: ich meinte dass es dir schwerfallen würde die Ironie zu erkennen weil a) Deutsch nicht deine Muttersprache ist, dir b) die Band „Die Ärzte“ nicht bekannt ist, und c) die Kultur in Deutschland, speziell Berlin in den 1980ern und 1990ern nicht bekannt sind. Du hattest praktisch keine Chance dieses Lied nicht misszuverstehen.

     

    Es ist wirklich nicht wörtlich zu nehmen. Die Künstler vertreten diese Einstellung nicht. Ich auch nicht.

  • 21.06.23, 19:55

     

    Michael:

     

    Nur weil man es Satire nennt bleibt es trotzdem eine Beleidigung

    Na hoffentlich! Darum geht es doch.

  • 21.06.23, 19:48 - Zuletzt bearbeitet 21.06.23, 19:50.

     

    Till:

     

    Michael:

     

    Hab ja geschrieben dass ich das nicht ernst nehme 

    Ironie und Satire will und soll aber ernst genommen werden.

    Charlie Hebdo hat schmerzhaft erfahren dass ihre "Satire" ernst genommen wurde. Nur weil man es Satire nennt bleibt es trotzdem eine Beleidigung für Männer und Frauen oder eine Religion.

  • 21.06.23, 19:38

     

    Michael:

     

    Hab ja geschrieben dass ich das nicht ernst nehme 

    Ironie und Satire will und soll aber ernst genommen werden.

  • 21.06.23, 19:18

    Dass es Elena schwerfällt die Ironie zu erkennen
     

    Habe das Lied eben noch nie gehört, vielleicht life mit Freunden würde es ganz anders ankommen. 

  • 21.06.23, 19:12 - Zuletzt bearbeitet 21.06.23, 19:36.

     

    Till:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Männer_sind_Schweine_(Lied)

     

    „In Männer sind Schweine singt Farin Urlaub auf ironische und überspitzte Weise, dass alle Männer nur auf Sex aus seien und keine wahre Liebe kennen würden.“

     

    Dass es Elena schwerfällt die Ironie zu erkennen und dass sie dieses Lied nicht kennt ist verständlich. Aber Michael…

    Hab ja geschrieben dass ich das nicht ernst nehme aber wegen dem Ballermannhit "Laila ist schöner, jünger, geiler" muss sich auch niemand diskriminert fühlen. Da geht es so oder so nur darum zu provozieren damit es in der Kasse klingelt. 

  • 21.06.23, 19:08

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Männer_sind_Schweine_(Lied)

     

    „In Männer sind Schweine singt Farin Urlaub auf ironische und überspitzte Weise, dass alle Männer nur auf Sex aus seien und keine wahre Liebe kennen würden.“

     

    Dass es Elena schwerfällt die Ironie zu erkennen und dass sie dieses Lied nicht kennt ist verständlich. Aber Michael…

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.