Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Bevor sich das Ego nicht auflöst, kann es keine Beziehung geben!

    Diskussion · 129 Beiträge · 4 Gefällt mir · 2.311 Aufrufe
    Barnabas aus Garmisch-Partenkirchen

    Vorher ist es nur ein leeres Wort. Bevor sich das Ego nicht auflöst, kann es keine Beziehung geben.

    Wie ist deine Erfahrung? 

    20.01.23, 14:49 - Zuletzt bearbeitet 20.01.23, 14:52.

Beiträge

  • Hier ist mir schon wieder zuviel Konkurrenz und weibliches Gebattle in maskulinier Energie. Bin raus.

    Schüsssssiiii 😁✌

     

  • 21.01.23, 11:34

     

    Fabi:

     

    Louise:

    Das Ego kann sich nicht auflösen, da es gar nicht existiert. 

    Ein Traum löst sich auch nicht auf, sondern man erkennt, dass es NUR ein Traum war. Genauso verhält es sich mit dem Ego.

    Stehe da gerade auf dem Schlauch. Du schreibst, das Ego existiert nicht. Wie kann es sich dann wie einen Traum verhalten? Der Traum ist ja vorhanden. 

     

    Wo ist denn der Traum vorhanden?

    Wenn du nachts träumst, dass du fliegst, dann ist das für dich Realität?  

    Probiere das mit dem Fliegen bitte nicht aus und steige auf das nächste Hochhaus!

  •  

    Louise:

     

    Nicole:

    Ich möchte keine Be- ziehung. Bin Team Partnerschaft und Teamplayer. An mir wird nicht gezogen und ich ziehe auch nicht an jemandem. Over and out. ✌

     

    Moin Nicole, versteh ich nicht.

    Du meinst du bildest ein Team mit dir und mit deinem Ego?🤓

     

    20230121_112653.jpg

     

    🤓

     

     

  • 21.01.23, 11:22

     

    Louise:

    Das Ego kann sich nicht auflösen, da es gar nicht existiert. 

    Ein Traum löst sich auch nicht auf, sondern man erkennt, dass es NUR ein Traum war. Genauso verhält es sich mit dem Ego.

    Stehe da gerade auf dem Schlauch. Du schreibst, das Ego existiert nicht. Wie kann es sich dann wie einen Traum verhalten? Der Traum ist ja vorhanden. 

  • 21.01.23, 10:31

     

    Nicole:

    Ich möchte keine Be- ziehung. Bin Team Partnerschaft und Teamplayer. An mir wird nicht gezogen und ich ziehe auch nicht an jemandem. Over and out. ✌

     

    Moin Nicole, versteh ich nicht.

    Du meinst du bildest ein Team mit dir und mit deinem Ego?🤓

  • Ich möchte keine Be- ziehung. Bin Team Partnerschaft und Teamplayer. An mir wird nicht gezogen und ich ziehe auch nicht an jemandem. Over and out. ✌

  • 20.01.23, 21:01

    Das Ego kann sich nicht auflösen, da es gar nicht existiert. 

    Ein Traum löst sich auch nicht auf, sondern man erkennt, dass es NUR ein Traum war. Genauso verhält es sich mit dem Ego.

  • 20.01.23, 20:11

    Nun, es kommt darauf an, welche Art von Beziehung du führen möchtest. Dafür gibt es so verschiedene Formen.  Doch wünschst du dir eine 5 D Verbindung, dann wird das EGO minimiert und das Herz steht im Vordergrund. In der heutigen Zeit solch eine Verbindung zu führen bedeutet Disziplin, harte Arbeit an sich selbst und eine starke Selbstreflexion. Ich wünsche jedem diese Art von Verbindung.

  • 20.01.23, 17:56

    Interessante Formulierung. "Ego - auflöst". Da entstehen bei mir jede Menge Fragen dazu. Und Assoziationen. Möchte ich mich in Beziehung "auflösen"? Nein. Denn mein "Ego" bin ja auch ich. Ist nur die Frage, wie lebe ich denn mein Ego?  

    Ich gehe aber davon aus, dass Du meinst, dass eine Form von "Ego-leben" hinderlich in einer Beziehung ist. Insofern, sich selbst ins Zentrum zu stellen, sich vor allem um sich selbst zu drehen. Ja, das steht einer Bindung im Wege.  

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.