Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Wie habt ihr euren 50iger gefeiert ?

    Diskussion · 16 Beiträge · 3 Gefällt mir · 490 Aufrufe
    Petra aus Wien

    Liebe Alle,

    auch ich bleibe nicht davon verschont in 11 Tagen eine 50 als Lebenszahl zu schreiben. Dieser Geburtstag soll besonders gefeiert werden. Allerdings erst im neuem Jahr wo es hoffentlich mit den Coronazahlen besser aussieht und der Weihnachtsstress vorbei ist.

    Ich suche nach einer ausergewöhnlichen Idee zum Feiern mit meiner Familie und meinen Freunden. Wie habt ihr euren 50iger gefeiert? Habt ihr Ideen für mich?

    Freu mich schon auf Eure Vorschläge.

    Liebe Grüße Petra 🤗
    Geburtstag.jpg

    09.12.21, 09:10 - Zuletzt bearbeitet 09.12.21, 09:13.

Beiträge

  • 20.03.22, 12:55

    Ich kann mich nicht mehr erinnern 😂

  • 20.03.22, 10:22

    Gar nicht, da hatte ich noch mit den Folgen der 30er-Party zu kämpfen. 8-)

  • Hey,

    ich bin noch nicht 50, aber ich plane (aus anderen Gründen) eine riesige Party zu (jetzt) meinem 49. Geburtstag. Ich wollte schon dieses Jahr feiern, aber Corona ist dagegen.

    Mein 49. wir eine Mottoparty - Steampunk-Burlesque "Moulin Rost". Ich habe eine Tanzschule als Lokation, es wird Spiele, einen DJ und Showeinlagen geben. Natürlich in Kostüm und mit der entsprechenden Deko und angepasstem Catering.

    Ich feiere meine Geburtstag immer. 

    zu meinem 44. habe ich eine Maskenparty gefeiert mit dem Motto "4" also Verkleidung alles, was mit 4 zu tun hat. 4 Jahreszeiten, 4 Himmelsrichtungen, 4 Häuser von Hogwarts, 4 apokalyptische Reiter, ...

    Deko war dann auch so. Ich war als 4-blättriges Kleeblatt.

    Den Kostümwettbewerb für die kreativste 4 hat meine Schwester gewonnen - als 4-Schanzen-Tournee

    Käse und Wein Party (bei mir zu Hause) (33.)

    Hawaii-Party (40.)

    Mädels-only (46.) (Sektempfang, Essen gehen, Cocktails, Tanzen, Hotelübernachtung, gem. Frühstück)

    Von dem Geburtstag habe ich lange gezehrt, denn kurz danach kam Corona

    Zoom-Party (47.) 
    P1030025.JPG
    P1030019.JPG
    P1340965.JPG
    IMG_20200215_161840.jpg
    IMG_20200215_220424.jpg

  • 19.12.21, 22:59

    Meinen 50. habe ich mit dem engsten Freundeskreis im Escaperoom und anschliessend bei mir zu Hause verbracht.

    Obwohl wir nicht alle Rätsel in der Stunde lösen konnten, war es super lustig.

    Das Abendessen hatte ich achon vorgekocht - Chili con carne Texas Style.

    Da ich meinen Geburtstag nicht jedes Jahr feiere, war das schon was Besonderes.

  • Ich habe mir im Stillen mir selber einen besonderen langgehegten Wunsch gegönnt, ein besonderer Ausflug mit den Kindern.

    Das würde ich erst recht in Coronazeiten so tun und lieber nachfeiern im Sommer, wenn die Fallzahlen vielleicht nicht mehr so hoch sind und man sich gut draussen aufhalten kann. Wenn das Corona weniger im Hinterkopf steckt wie gerade momentan.

    Eine ehemalige Freundin feierte auch den 60. fast dreiviertel Jahre später im Sommer, und es war eine tolle Party gewesen... und sie hatte trotzdem Geburistimmung.

  • 16.12.21, 12:41

    Da schließ ich mich mal an.... bei der momentanen Situation überleg ich, ob ich meine anstehende 50er-Feier nicht vom Winter in den Frühling hinein verschiebe... :)

  • 16.12.21, 12:08

    Ich habe meine (große) Familie zu einer Wanderung auf eine Alm eingeladen. Wichtig war allerdings, dass diese Hütte auch mit dem Auto erreichbar war (für gehbehinderte Verwandte). Diese Feier wurde von allen sehr positiv aufgenommen und es wird heute noch (nach 15 Jahren) darüber geredet.

  • 16.12.21, 10:01

    Karl (12.12.2021 08:47):

    Ich bin Umweltpädagoge und habe zu meinem 50sten,  Kinder und Lehrer, einer Schule in Niederösterreich, zum Grillen von Knackern eingeladen. Da ich meine Geburtstage, seit ich alleine lebe, nicht feiere, war dieser Tag ein ganz besonderer. Wenig Aufwand und viele fröhliche Gesichter.

    Eine schöne Idee 🤩

  • 12.12.21, 23:36

    Hallo, Petra, 

    zu meinem 50er war ich mit meinen besten und ältesten Freundinnen im Cabaret. Es war ein unterhaltsamer Abend mit Essen und Wiedersehen, bei manchen sogar nach Jahren. Weil es davor wegen Job und Kindern einfach nicht ausgegengen ist. Das schönste dran war, dass sich alle gut verstanden. Selbst diejenigen, die sich vorher nicht kannten. Bin stolz auf meine Mädels!

    LG Trixi

  • Ich bin Umweltpädagoge und habe zu meinem 50sten,  Kinder und Lehrer, einer Schule in Niederösterreich, zum Grillen von Knackern eingeladen. Da ich meine Geburtstage, seit ich alleine lebe, nicht feiere, war dieser Tag ein ganz besonderer. Wenig Aufwand und viele fröhliche Gesichter.

  • 12.12.21, 08:08

    Hab am 26.12. Geburtstag, da sind die Feiern meist recht überschaubar.😉Mein 50er war wohl einer meiner unspektakulärsten Feiern überhaupt 😄Bin aber jetzt nicht sonderlich traurig darüber

  • 10.12.21, 17:45

    Petra (09.12.2021 09:37):

    Maria (09.12.2021 09:31):

    Petra (09.12.2021 09:10):

    Liebe Alle,

    auch ich bleibe nicht davon verschont in 11 Tagen eine 50 als Lebenszahl zu schreiben. Dieser Geburtstag soll besonders gefeiert werden. Allerdings erst im neuem Jahr wo es hoffentlich mit den Coronazahlen besser aussieht und der Weihnachtsstress vorbei ist.

    Ich suche nach einer ausergewöhnlichen Idee zum Feiern mit meiner Familie und meinen Freunden. Wie habt ihr euren 50iger gefeiert? Habt ihr Ideen für mich?

    Freu mich schon auf Eure Vorschläge.

    Liebe Grüße Petra 🤗

    Geburtstag.jpg

    Mein Sohn hat mich zu einer Riesenradfahrt (habe ich mir soooo gewünscht) und ins Madame Tussauds eingeladen. War im Sommer 2019 ;-), danach habe ich zum Essen geladen. Es war zwar eine Woche nach meinem Geburtstag, trotzdem herrliches Wetter, alles super geplant und sehr gutes Essen (Gasthaus Reinthaler)! Ich werde diesen Tag nicht vergessen!

    Oh wie schön 😊! Lieben Gruß an meine Geburtsstadt Wr.Neustadt !

    Danke und Dir alles Gute!

  • 09.12.21, 15:34

    Ich hatte etwa 35 Gäste in einem Sollenauer Heurigenlokal, eine ganz besonders schöne Torte und als Überraschung eine Dudelsackspielerin, die in voller Tracht erschien und 2 x aufgespielt hat.

    War live echt ein Erlebnis ! (Kontakt kann gerne hergestellt werden). ALLES GUTE !

  • 09.12.21, 15:29

    Liebe Petra, ich habe meinen 50er ganz besonders gefeiert,1, ich habe am Sivester Gebtg. 2, ich habe meine volle Pension (Hacklerregelung erreicht und 3, dies waren viele Gründe zufeiern. Also ich Organisierte mir eine Damals noch unbekannte Band aus meinem Grätzel -( Wr. Wahnsinn) reservierte ein Lokal mit Kegelbahnen und lud meine Freunde und Bekannten ein. Wir waren 65 Leute und viel Spass bis weit nach Mitternacht. Es gab auch eine kleine Tombola mit gespendeten Preisen, Bleigiessen und Tanz Natürlich auch das Obligate Feuerwerk und das Schweinshaxerl Essen mit Schwanz und Rüssel gleich nach dem Donauwalzer. Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag und bleib Gesund Vlg Walter-Michael 

  • 09.12.21, 09:37

    Maria (09.12.2021 09:31):

    Petra (09.12.2021 09:10):

    Liebe Alle,

    auch ich bleibe nicht davon verschont in 11 Tagen eine 50 als Lebenszahl zu schreiben. Dieser Geburtstag soll besonders gefeiert werden. Allerdings erst im neuem Jahr wo es hoffentlich mit den Coronazahlen besser aussieht und der Weihnachtsstress vorbei ist.

    Ich suche nach einer ausergewöhnlichen Idee zum Feiern mit meiner Familie und meinen Freunden. Wie habt ihr euren 50iger gefeiert? Habt ihr Ideen für mich?

    Freu mich schon auf Eure Vorschläge.

    Liebe Grüße Petra 🤗

    Geburtstag.jpg

    Mein Sohn hat mich zu einer Riesenradfahrt (habe ich mir soooo gewünscht) und ins Madame Tussauds eingeladen. War im Sommer 2019 ;-), danach habe ich zum Essen geladen. Es war zwar eine Woche nach meinem Geburtstag, trotzdem herrliches Wetter, alles super geplant und sehr gutes Essen (Gasthaus Reinthaler)! Ich werde diesen Tag nicht vergessen!

    Oh wie schön 😊! Lieben Gruß an meine Geburtsstadt Wr.Neustadt !

  • 09.12.21, 09:31

    Petra (09.12.2021 09:10):

    Liebe Alle,

    auch ich bleibe nicht davon verschont in 11 Tagen eine 50 als Lebenszahl zu schreiben. Dieser Geburtstag soll besonders gefeiert werden. Allerdings erst im neuem Jahr wo es hoffentlich mit den Coronazahlen besser aussieht und der Weihnachtsstress vorbei ist.

    Ich suche nach einer ausergewöhnlichen Idee zum Feiern mit meiner Familie und meinen Freunden. Wie habt ihr euren 50iger gefeiert? Habt ihr Ideen für mich?

    Freu mich schon auf Eure Vorschläge.

    Liebe Grüße Petra 🤗

    Geburtstag.jpg

    Mein Sohn hat mich zu einer Riesenradfahrt (habe ich mir soooo gewünscht) und ins Madame Tussauds eingeladen. War im Sommer 2019 ;-), danach habe ich zum Essen geladen. Es war zwar eine Woche nach meinem Geburtstag, trotzdem herrliches Wetter, alles super geplant und sehr gutes Essen (Gasthaus Reinthaler)! Ich werde diesen Tag nicht vergessen!

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.