Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Was brauchen Organisatoren noch an Features vom Support

    Diskussion · 13 Beiträge · 10 Gefällt mir · 384 Aufrufe

    Ich möchte an den Support folgende Bitte herantragen und möchte vorher abklopfen, ob diese oder ähnliche Wünsche von anderen Organisatoren vieler Aktivitäten gehegt werden.

    Ich wünsche mir, dass Teilnehmer nicht nur auf "Teilnehmen" sondern auch auf "Interessiert/Vielleicht" klicken können. 36-48 Stunden vor der Aktivität kommt eine Erinnerung sich zu entscheiden. Wenn diese nicht erfolgt, wird es 24 Stunden vor Beginn auf 'keine Teilnahme' gesetzt. Das ist v.a. hilfreich wenn das Mitglied für mehrere parallele Aktivitäten Interesse hat und sich kurzfristig entscheiden will. So wird keine 'Anmeldung' vergessen und es warten nicht mehrere Organisatoren auf den Teilnehmer, der wg. Wetter oder anderer Verpflichtungen oder xxxx doch nicht erscheint.

    15.10.20, 11:58

Beiträge

  • 21.06.24, 10:24 - Zuletzt bearbeitet 21.06.24, 10:42.

    Als Organisator hat man sowieso schon alle Möglichkeiten und die angemeldeten Teilnehmer werden vor den Treffen daran erinnert. Ich hab auch bei jedem Treffen eine Horde "Interessierter", die sowieso nie kommen. Was noch ? Einzelne unzuverlässige oder rücksichtslose Menschen wird man nie verhindern können. 

  • @Matthias 

    Inzwischen denke ich, das ein Hinweis dass mehrfach angemeldet eine nette Idee wäre. 

  • 20.06.24, 10:47

    @Andreas

    Diese Diskussion wurde kurz nachdem die Spontacts Community nach GE gewechselt ist ausgelöst... und seit dem hat sich ja eine Menge getan. 

    Die TN bekommen 2 Tage zuvor eine Erinnerung an ihre angemeldete Aktivität... was ich schon mal sehr praktisch finde. 

     

    Dann muss man festhalten, dass diese "Parallelanmeldungen" sehr selten sind. 

    Ich bin als Orga auch sehr aktiv (außer letztes Jahr weniger) und von den sehr wenigen Leuten, die bei mir nicht erscheinen, hatte ich noch keine Parallelanmeldung... und hab es nur einmal bei einer Aktivität erlebt, dass eine TN sich bei 4 Events angemeldet hatte. 

    Was in Relation gesehen öfter passiert (und mir oftmals von Orgas gemeldet wurde), bei meinen Events aber auch eher die Ausnahme ist, dass TN sich kurzfristig abmelden oder nicht erscheinen. 

     

    Über dieses Verhalten gibt es hier immer wieder "Aufreger" und Diskussionen, ABER... ändert man dadurch das Verhalten derjenigen... NEIN, sondern diejenigen Orgas die sich aufregen, haben ein Problem mit sich selber (dem verletzten Ego). 

     

    Da kommen wir wieder zurück zu dem angesprochenen Thematik der Parallelanmeldung...

    Du kannst als Orga bei Nichterscheinen eines TN auf sein Profil schauen... unter Aktivitäten... und sehen was er gemacht hat... und Deine Schlüsse daraus ziehen... oder es lassen. 

     

    Die hier vorgeschlagenen Maßnahmen sind im Endeffekt ein Korsett... ein Regelment... um ein respektloses Verhalten jemand aufzudiktieren. 

    Dieses gleiche Korsett wurde vor 2-3 Jahren ... man erinnert sich an die Corona Regeln von der Gesellschaft stark kritisiert, denn wenn es dies nicht gegeben hätte, hätte es ganz anders aussehen können. 

    In diesem Fall hängt aber nur Dein Wohlbefinden von dem Verhalten ab. 

     

    Wenn Du so ein Korsett aufdiktierst... werden die Menschen parallel auf "Interessiert" klicken... und dann einen Tag vorher auf "Teilnehmen" (oder andere Verhalten). Sie werden Wege finden. 

    Du kannst Menschen nicht zu Wertschätzung und Respekt zwingen oder es ihnen diktieren, sondern entweder haben sie es in sich oder nicht. 

     

    Ich kann aus eigener Erfahrung nur folgendes sagen... macht Aktivitäten im kleinen Rahmen, denn dann ist ein TN keine Nummer mehr... und fragt einfach mal nach, wenn jemand kurzfristig absagt oder nicht erscheint... und auf den Aktivitäten seit wertschätzend, denn was man selbst vorlebt, dass wird einem in der Regel auch zurückgegeben. Die Menschen, die sich ertappt fühlen, die werden sich selber schlecht fühlen...und kommen nicht mehr/oder kommes erst recht, weil sie wahrgenommen werden als Menschen... und damit trennt sich automatisch der Spreu vom Weizen. Denn als Orga möchtest Du ja nur Menschen um Dich, auf die Du Dich verlassen kannst. 

     

    Noch 2 Bsp.: Die Aktivitäten, wo viele abgesprungen sind (in der Corona Zeit) und nur ein TN übrig geblieben ist... waren die Ausnahmen, aber diese TN sind "Freunde" geworden! 

    Letztens hab ich hier eine Radtour angeboten... von anfangs 6 sind am Ende nur einer übrig geblieben... die Folgeaktivitäten wurden mit dem Warnhinweis versehen "Mindestteilnehmer 3... sollten dieses Jahr mehrere Aktivitäten wegen Abwesendheit oder unzuverlässige TN nicht stattfinden, werden keine Radtouren mehr angeboten". 

    (Ich bin auf die TN nicht angewiesen, um Rad zu fahren, aber die TN sind auf uns Orgas angewiesen... dies sollte man denen auch mal vor Augen führen. Ohne uns Orgas gibt es hier kein Spaß! Wertschätzung muss auf Gegenseitigkeit beruhen.)  

     

    Was ich als Orga sinnvoll fände, wenn ein TN bei einer Parallelanmeldung einen Hinweis bekäme! 

    Bsp.: Ich bin bei Aktivität xy angemeldet und klicke auf den Teilnehmen-Button, kommt eine Meldung "Achtung, Du bist parallel schon an dem Termin angemeldet. Bitte melde dich vorab ab. Willst Du wirklich dich parallel anmelden". 

     

    Was würdet ihr davon halten, wenn ein zeitliches Überschneiden von Anmeldungen nicht mehr möglich wäre? Somit könnte man sich nicht 2,3,4 Mal für einen Zeitraum wo anmelden. 

    Stell Dir vor, dass Du bei einer Europameisterschaft-Aktivität teilnimmst, der Organisator eine mögliche Verlängerung mit angibst und 5 Min. davon entfernt ist ein 2tes Event, welches ohne Verlängerung problemlos "mitgenommen" werden könnte... oder der Orga der 2.Aktivität hat die Möglichkeit der Verlängerung nicht bedacht... man könnte eine Menge solcher Event Beispiele nennen. 

  • 05.06.24, 18:51

     

    Andreas-der Hatscher:

    Was würdet ihr davon halten, wenn ein zeitliches Überschneiden von Anmeldungen nicht mehr möglich wäre? Somit könnte man sich nicht 2,3,4 Mal für einen Zeitraum wo anmelden. 

    Solche Überlegungen hatte ich auch schon, aber so eine Regelung wäre nicht praktikabel, denn bei manchen Veranstaltungen wird nur die ungefähre Zeit angegeben. Ich organisiere regelmäßig Spielesonntage, die am Vormittag beginnen und dann bis zum Abend dauern. Da gibt es immer Leute, die "nur" für 3-4 Stunden vorbeischauen und dann noch zu einer anderen Veranstaltung gehen, was für mich absolut in Ordnung ist. 

  • Was würdet ihr davon halten, wenn ein zeitliches Überschneiden von Anmeldungen nicht mehr möglich wäre? Somit könnte man sich nicht 2,3,4 Mal für einen Zeitraum wo anmelden. 

  • 17.10.20, 21:17

    Ich habe vor einiger Zeit den Support um die Möglichkeit einer "Anmeldefrist" gebeten, um eben ab einem bestimmten Zeitpunkt eine konkrete Teilnehmer/innen-Anzahl (kurzfristige Absagen sind natürlich ein eigenes Thema) zu haben, erhielt jedoch die Rückmeldung, dass dies nicht eingebaut wird. lg Caroline

  • 16.10.20, 21:54

    Hey - wenn ich mehrere Interessen für eine Aktivität habe, dann kann ich mir diese Aktivität "merken", sie in meinen Kalender eintragen, und wenn ich dann wirklich gehen will, mich erst dann auch anmelden... (Tipp: Eigenen Google-Kalender - nur für potentielle FS-Aktivitäten erstellen... 😇 )

    Das ist meine Methode als Userin/Teilnehmerin... Nur leider, melden sich tatsächlich viele nur mal schnell an, um einen Platz zu "erhaschen", und sind dadurch unfair, wenn sie sich nicht zeitnah wieder abmelden...

    Als Organisatorin, muss ich sagen, sind mir mittlerweile durch langjährige FS-Erfahrung kleinere "Oranisationen" eben durch solche schwarzen Schafe schon vermiest worden... bzw. teilweise nur mehr machbar, wenn TelefonNummern gegenseitig ausgetauscht wurden.

    Am liebsten organisiere ich - freies Tanzen, wer kommt ist da, wer nicht kommt - dann halt nicht...

    paar FixStarter hat man dabei - der Rest - ergibt sich... 

     

    Das "vielleicht bin ich dabei" - da muss ich den anderen schreiberlingen zustimmen - verleitet nur noch mehr zu einem unverbindlichen - bin dann mal eben vielleicht dabei... und hat für die Organisation meiner Meinung nach, null Aussage... 

    Wenn es mal wirklich "wichtig" ist, hatte ich schon mal VorabKasse verlangt - erst dann war wer bei einer Aktivität dabei, wenn das Geld am Konto war... First Come First Serve... Vorallem, wenn es um Reservierungen geht.. (=Teilnahme nach Bestätigung)

    Manchmal hilft leider nur sowas, um festzustellen, ob wer WIRKLICH mit dabei sein will... traurig, aber leider wahr...

    Oder - man hat nur mehr eine Gruppe von Leuten, wo man weiß, dass sie vertrauenswürdig/verläßlich sind... aber auch das ist schade - wie lernt man dann neue Leute kennen...?

    Derzeit - ist es wohl eher nicht so meine Zeit der Organisation, mangels an für mich vertretbaren Tanzevents, und auch sonst nicht ganz so meine Zeit derzeit... 

    Hoffe auf baldige Besserung...

    Liebe Grüße,

    Biene 🐝

     

  • 15.10.20, 23:22 - Zuletzt bearbeitet 16.10.20, 00:06.

    Als Teilnehmer hab ich einen Terminkalender und wenn ich ab und zu Treffen mit reservierten Plätzen wie Rafting in den Wildalpen, Kartrennen, Führungen, Badminton, Beachvolleyball etc. organisiere oder auch nur wie jetzt am 17.10. und 31.10. Sitzplätze in einem Lokal reserviere, brauche ich rechtzeitig verlässliche Zusagen und keine Taktiker auf einer Vielleicht - Liste. LG Michael

  • 15.10.20, 20:29 - Zuletzt bearbeitet 15.10.20, 20:36.


    Bitte keine Vielleicht - Liste, ich kenne das von Groops. Die ist völlig nichtssagend und kontraproduktiv, die Gruppenmitglieder sollen sich entscheiden ob sie kommen oder nicht kommen damit sich alle auskennen !

  • 15.10.20, 15:41

    Lieber Andreas!

    Danke für dein Engagement und deine Einladung zur Diskussion.

    Ich brauche die von dir vorgeschlagene Funktion ehrlich gesagt nicht.

    Ich glaube, es wäre wichtiger, dass sich die Teilnehmer überlegen, wo sie wirklich dabei sein wollen und sich auch dementsprechend nur dann anmelden.

    Eine Abmeldung kann immer vorkommen (so wie von mir heute bei deinem Hatscher, sorry), z.B. wg. Wetter oder Familienangelegenheiten.

    Aber ich habe schon manchmal den Eindruck, dass sich manche User hier bei sehr vielen Aktivitäten anmelden, manchmal sogar 2 zum selben Zeitpunkt, und dann kurzfristig entscheiden, was ihnen gerade lieber ist.

    Und das ist meiner Meinung nach unfair: Vor allem, jenen gegenüber, die auf der Warteliste stehen, aber auch den engagierten Organisatoren gegenüber.

    Die Userinnen Tamara und Kotasil haben auch schon mal etwas in diese Richtung gepostet.

    Zu Recht!

    Daher mein Aufruf an die User: Nur dort anmelden, wo du wirklich dabei sein möchtest.

    "Dauer-Absager" oder "Ganz einfach-nicht-Kommer" werden in meiner Gruppe sukzessive eliminiert.

    Qualität vor Quantität!

    LG

    Joe

  • 15.10.20, 12:45

    Rudolf (15.10.2020 12:33):

    Siegi (15.10.2020 12:29):

    Lieber Andreas,

    wir haben bei "groops" einen "Vielleicht - Button" gehabt.

    Er ist halt noch unverbindlicher und viele Organisatoren haben diesen Button deshalb ausgeblendet. 

    Mir fehlt er nicht, aber als Option wäre er sicher nett.

    dem Organisator fehlt er nicht, aber den Teilnehmern  - so hat man die Erinnerung, wird aber für Reservierungen und ähnliches nicht berücksichtigt

    Ein richtiger Kalender, ohne Daueraktivitäten wäre für Erinnerungen und anderes auch sehr gut geeignet.

  • 15.10.20, 12:33

    Siegi (15.10.2020 12:29):

    Lieber Andreas,

    wir haben bei "groops" einen "Vielleicht - Button" gehabt.

    Er ist halt noch unverbindlicher und viele Organisatoren haben diesen Button deshalb ausgeblendet. 

    Mir fehlt er nicht, aber als Option wäre er sicher nett.

    dem Organisator fehlt er nicht, aber den Teilnehmern  - so hat man die Erinnerung, wird aber für Reservierungen und ähnliches nicht berücksichtigt

  • 15.10.20, 12:29

    Lieber Andreas,

    wir haben bei "groops" einen "Vielleicht - Button" gehabt.

    Er ist halt noch unverbindlicher und viele Organisatoren haben diesen Button deshalb ausgeblendet. 

    Mir fehlt er nicht, aber als Option wäre er sicher nett.

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.