Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Wenn du nur 1 Dating-Problem lösen könntest, welches wäre es?

    Diskussion · 257 Beiträge · 19 Gefällt mir · 6.721 Aufrufe

    Hallo,

    immer wieder hört man von Leuten, die sich übers Dating-Leben beschweren und deswegen erstell ich jetzt mal einen potentiell polarisierenden Thread:

    "Wenn du nur 1 Dating-Problem lösen könntest, welches wäre es?"

    Los geht der Spaß! Aber bitte immer freundlich bleiben ;)

    ---

    Bisher gefundene mögliche Probleme (Zusammenfassung):

    • Unehrlichkeit / Lügen
    • Emotionale Abhängigkeit
    • Eingeschaltete Handys
    • Kontakt mit mehreren Personen gleichzeitig
    • Ausgezogene Schuhe im Kino
    • Keine Dates haben
    • (Abrupter) Kontaktabbruch
    • Unsympathie
    • Fehlender Humor
    • Optik
    • Kein Gespräch führen können/wollen
    • Das "gewisse Etwas" fehlt
    • Gegenüber mit "psychosozialen Baustellen"
    • Über den Ex-Partner beschweren
    • Finanzielle Aspekte & Statuswünsche vonseiten der Frau
    • Wo findet man überhaupt einen niveauvollen Partner?
    • Vom Partner etwas erwarten, das man selbst noch nicht erfüllt
    • Angeberei der Männer
    • Langweilige Menschen ohne Visionen und Ziele
    14.11.18, 10:51 - Zuletzt bearbeitet 07.01.19, 15:26.

Beiträge

  • 07.01.19, 15:21

    @Adria

    Ich habe das eher so verstanden das es um das Mindset geht. Und da gibt es eben ganz große Unterschiede und mit "Langweilig" kann ich selbst auch wenig anfangen. Und nein es muß nicht gleich mit dem Rad nach Peking sein. Man kann auch seinen "stinknormalen" Alltag oder das Wochenende anders verbringen als herkömmlich. Alles nur eine Frage des Mindsets ;)

    @Olivio

    Ich kann dir sagen, es gibt definitiv solche Typen von Frauen und ich glaube auch verstanden zu haben was du damit meinst. Ich habe die eine oder andere schon kennengelernt wo ich echt erstaunt und fasziniert war ;)

  • 07.01.19, 15:19 - Zuletzt bearbeitet 07.01.19, 15:23.

    Adria:

    Es gibt sooo viele „Stufen“ und es ist schon ein Unterschied zwischen: Stinkfad, Normal, Normal mit Drang aus der Norm auszubrechen, Normal mit Spuren/ Anzeichen von Authentizität, Verrück in Gedanken, Verrückt in der Tat, Originell (mit Ideen usw) 

    Diese Stufen sind für mich irrelevant. Weil man im Moment, in dem man sich mit der anderen Person unterhält, sofort merkt, ob da ein "Feuer" für Visionen ist oder das Abgefundenhaben mit dem Status Quo, ohne etwas ändern zu wollen.

    Und Zweiteres ist auch absolut okay - nur halt nicht interessant für Menschen mit Visionen.

  • 07.01.19, 14:45 - Zuletzt bearbeitet 07.01.19, 14:50.

    Es war nicht die Rede NUR DIE ABSICHT zu haben Teil von Etwas großartiges zu sein, sondern das wirklich vorzuhaben und es auch umzusetzen 

    Ich weiß nicht wieviel großartige Dinge du schon versucht hast umzusetzen, aber das vorhaben und daran zu arbeiten ist der wichtigste Teil. Das ganze ist eine Reise. Man scheitert immer und immer wieder und manchmal klappt es dann. Einiges ist nicht so toll wie man dachte, anderes ist unerwartet toll. Das wichtigste ist die ernsthafte Absicht. Die meisten Menschen haben allerdings nicht mal solche Träume - weil sie glauben das diese Träume nur für ganz besondere Menschen sind. Was totaler quatsch ist. Jeder kann mit dem Rad durch das Outback Australiens fahren. Ja, die meisten werden es abbrechen oder gerettet werden müssen oder es dann doch recht fad finden. Wichtig ist das man da war. Du weißt wie man sagt: 90% des Erfolgs ist das man da war. Und genau so ist das im Leben. Ich habe dutzende von Projekten die gescheitert sind. Aber ich habe es probiert. Ich war da, hab es gemacht, erlebt und kann jetzt sage "ja, ist was für mich oder ne, nicht mein Ding". 

    Und bitte, liebe Adria, nur weil ich finde das das hier schon zu einer recht langen Diskussion wird: Du musst das nicht verstehen, du musst es nicht wollen, du musst nicht glauben das es solche Leute gibt. Das ist alles total ok für mich. Bleib so wie du bist, glaube was du willst. Niemand von uns beiden muss sich rechtfertigen für seine Art zu leben. Ich probiere gerne verrückte Sachen, du vielleicht nicht. Das ist beides total ok. 

  • 07.01.19, 14:36 - Zuletzt bearbeitet 07.01.19, 14:40.

    Nanana ... ihr zwei ( Olivio und David) habt nun das Ganze anders gedreht  😊😜

    Es war nicht die Rede NUR DIE ABSICHT oder NUR DEN GEDANKEN  zu haben Teil von Etwas großartiges zu sein, sondern das wirklich vorzuhaben und es auch umzusetzen 

    Es gibt sooo viele „Stufen“ und es ist schon ein Unterschied zwischen: Stinkfad, Normal, Normal mit Drang aus der Norm auszubrechen, Normal mit Spuren/ Anzeichen von Authentizität, Verrück in Gedanken, Verrückt in der Tat, Originell (mit Ideen usw) 

  • 07.01.19, 13:28

    worum's ihm geht ist vermutlich nicht explizit, dass seine Traumfrau mit dem Rad nach Peking fahren muss, sondern dass sie einen höheren "purpose" haben soll als 9-to-5, Haus bauen und bis zur Pension für einen Arbeitgeber arbeiten in einem Job, der sie nicht erfüllt.

    Danke David, ja genau das ist meine Punkt. Eine Frau zu finden die zumindest eine tolle Vision von sich hat. Ob sie es macht oder nicht, aber zumindest den Traum was besonderes zu machen. So viele haben sich damit abgefunden oder sind vielleicht sogar völlig glücklich damit einfach nur zwischen Firma und Netflix zu leben. Ich hätte gerne jemanden wo ich mir denke "wow, echt, das hast du vor. ist ja verrückt, aber du träumst trotzdem davon. wie toll". :) 

  • 07.01.19, 13:16 - Zuletzt bearbeitet 07.01.19, 13:18.

    Olivio:

    Wie gesagt, ich kann mir schwer vorstellen, dass eine Frau, die gerade quer durch Asien mit dem Fahrrad unterwegs ist, eine Frau die mit Charity Projekte in Nepal beschäftigt ist, hier auf fs online zu finden ist 

    Liebe Adria, ganz im Gegenteil, genau deshalb bin ich hier, weil hier auch solche Leute sind. Ich finde hier sind überdurchschnittlich viele Frauen die außergewöhnliches mit ihrem Leben machen. 

    Also ja, du hast recht. Ich habe in der Vergangenheit den Fehler gemacht mich auf Seiten und an Orten rumzutreiben wo hauptsächlich Menschen sind, deren Leben ich als langweilig empfinde. Was keine Wertung ist. Ich finde toll wenn sie damit glücklich sind. Ich könnte das nicht. 

    Mit diesen Änderungen komme ich sicher viel mehr in Kontakt mit Leuten die wie ich sind. Denn wenn du richtig erkannt hast: Frauen mit einem jungen Kind und einer Karriere fahren meist nicht gerade mit dem Rad nach Peking oder schmeißen ihr Leben hin für einen Verrückten Traum. Manche tun es trotzdem, aber die sind selten. Also sind mir für Dates die Frauen lieber die weder Kinder noch Karriere haben, sondern einfach tun was sie wollen, genau wie ich. 

    Scheinbar gibt's hier nicht viel Verständnis für Olivio's Ansichten, aber ich seh's teilweise genauso wie er. Ich finde alles "Normale" relativ langweilig, und worum's ihm geht ist vermutlich nicht explizit, dass seine Traumfrau mit dem Rad nach Peking fahren muss, sondern dass sie einen höheren "purpose" haben soll als 9-to-5, Haus bauen und bis zur Pension für einen Arbeitgeber arbeiten in einem Job, der sie nicht erfüllt.

    Frauen mit größeren Visionen sind schwer zu finden, weil sie sich entweder gerade selbst verwirklichen und an ihrer Vision arbeiten oder aber, in Ausnahmefällen, mit dem Rad auf dem Weg nach Peking sind gg

    @Adria: Auch dein Beitrag ist genial und wahr!

  • 07.01.19, 07:19

    Adria:

    Lieber Olivio, es ist toll, wenn du dein eigener Chef sein kannst, und free like a bird  über deine Freizeit und dein Geld verfügen kannst 

    Das Thema ist „ Dating Problem lösen ...“ 

    Daher Stimme ich zu ... ein Kind soll nicht mit zu einem ersten Date ... 

    Was ich aber nicht verstand, waren deine Äußerungen nach „ außergewöhnlichen Frauen“

    Ich kann es verstehen, dass du dir eine besondere Frau, Liebe und Lebensgeschichte wünscht 

    Du möchtest, dass dich eine Frau komplett fasziniert und inspiriert, dass du nie genug von ihren Abenteuer und Erlebnisse hast, dass sie deine Muse ist  

    Wie gesagt, ich kann mir schwer vorstellen, dass eine Frau, die gerade quer durch Asien mit dem Fahrrad unterwegs ist, eine Frau die mit Charity Projekte in Nepal beschäftigt ist, hier auf fs online zu finden ist 

    Ich muss mich vielleicht entschuldigen, wenn meine Kommentare ( vielleicht) „ bissig“ waren, ich hatte das Gefühl, dass deine Zeilen so viel Frust und Ärger ( gegen Frauen) „raus spucken“ 

    Ich denke ... Du betrachtest einem zu entfernen Stern ... ich bin es mir sicher, wenn bei einem Treffen Optik, Körpersprache, gleiche Interessen und Vorlieben usw. ... wenn Sympathie da ist, wenn die Chemie passt - wirst du genau so begeistert von der Konversation sein, auch wenn diese Frau, nur von ihrem Urlaub in Kroatien erzählt ... und wenn trotz allem, du enttäuscht nach Hause gehst und denkst „ Schade, dass sie nicht über ihre Absicht eine Reise zum Mond zu buchen“ geredet hat ... dann sollst überlegen, selber bei solchen tollen Sachen teilzunehmen - da ist es leichter Gleichgesinnte zu treffen ( ihr habt dann gemeinsam „ Das Tolle“ erlebt und gibt es naher viel Stoff zu erzählen);  es gibt sicher Vereine, Clubs, Organisationen für Menschen die z.B. zu Fuß rund um die Welt gehen, oder in 3 Tage den Kilimanjaro besteigen usw.

    Höre nicht auf zu träumen, behalte aber dabei auch die Realität ins Auge  ... ansonsten wirst du immer enttäuscht sein

    Liebe Grüße 

    Einfach genial 😂

  • 07.01.19, 01:44

    Wie gesagt, ich kann mir schwer vorstellen, dass eine Frau, die gerade quer durch Asien mit dem Fahrrad unterwegs ist, eine Frau die mit Charity Projekte in Nepal beschäftigt ist, hier auf fs online zu finden ist 

    Liebe Adria, ganz im Gegenteil, genau deshalb bin ich hier, weil hier auch solche Leute sind. Ich finde hier sind überdurchschnittlich viele Frauen die außergewöhnliches mit ihrem Leben machen. 

    Also ja, du hast recht. Ich habe in der Vergangenheit den Fehler gemacht mich auf Seiten und an Orten rumzutreiben wo hauptsächlich Menschen sind, deren Leben ich als langweilig empfinde. Was keine Wertung ist. Ich finde toll wenn sie damit glücklich sind. Ich könnte das nicht. 

    Mit diesen Änderungen komme ich sicher viel mehr in Kontakt mit Leuten die wie ich sind. Denn wenn du richtig erkannt hast: Frauen mit einem jungen Kind und einer Karriere fahren meist nicht gerade mit dem Rad nach Peking oder schmeißen ihr Leben hin für einen Verrückten Traum. Manche tun es trotzdem, aber die sind selten. Also sind mir für Dates die Frauen lieber die weder Kinder noch Karriere haben, sondern einfach tun was sie wollen, genau wie ich. 

  • 07.01.19, 00:55


    emotionell eine schwierige frage man muss die beweggründe der menschen kennen die sich auf dies und jenes einlassen, fakt ist es das jeder sucht jedoch nicht wirklich jeder die wahrheit schreibt, authentisch sein heisst das was ich gebe auch genommen werden kann und umgekehrt. viele suchen nach freizeit jedoch hinter vorgehaltener hand oder internet suche ich einen partner warum kann ich das nicht gleich anzeigen. warum man könnte ja entdecken ich suche oh wie verwerflich wenn mich ein bekannter sieht oder oh das macht keinen guten eindruck wie verstecke ich mich am besten ??

    für was unterhält sich mann und frau hier um gemeinsam einen netten tanzabend zu haben oder wandern zu gehen und wenn wir ehrlich miteinander umgehen kann man auch sagen hallo du ich suche eine beziehung wie auch immer die aussieht ist sache deren aber das zugeben nach dem österreichischen motto "schauma mal ob ich begehrt bin wieviele besuche hab ich auf meinen profil wieviele likes !!!" nicht das zählt sondern einfach wie komme ich rüber wie stelle ich mich dar und was wilkl ich denn, bei manchen profilen hat man das gefühl "suche freizeitpartner der mich küsst jedoch nicht angreift und nur nett und lieb ist" oder auch " küss mich geh mit mir ins bett weil ich brauche erfolg damit ich sagen kann der der der der war mit mir im bett" ist das eine lösung nein

    faktisch stellt sich das dann so dar schauen wir auf unsere hitparade wie begehrt ich bin oder wieviele schreiben mich an "freundschaften zwischen mann und frau können wunderbar sein und wegen 20 minuten spass sich freundschaften zu verderben sollte man nachdenken. nachdenken kann man aber nur wenn man empathie hat und wissenschftlich fehlen 70% der hier in österreich wohnenden diese fähigkeit, empathie wie gehts dem anderen spüren sich darauf einlassen und nicht fragen wo fahren wir hin welchen urlaub verbringen wir in einen der teuersten locations oder entferntersten sondern

    "wie geht es mir bin ich erfüllt an dem was ich grundlegend brauche habe ich das was ich möchte im gefühl sehe ich nicht den himmel voller geigen sondern sehe ich noch die reales welt , gibt er mir das an menschlichkeit kann er mit meinen fehlern leben , das ist etwas was man braucht nicht ich möchte jetzt mit dir auf xy fahren und dort tolle fotos für die freunde machen nein wichtig ist ob man sich gemeinsam etwas schaffen kann und eingehen aufeinander, manchmal hab ich das gefühl man steht in konkurenz du nbietest ich biete eine heuchelei in einem supermarkt schaut nicht anders aus ich habe ein kind steh vor der babynahrung und weis nicht was ich nehme weil ich auch nicht weis was ich brauche möchte und will, du kannst hier auch wunderbare menschen kennen lernen ohne mit ihnen sex zu haben die sehr bereichernd sind nur sollte ich mit offenen karten einfach spielen nicht vorschieben ich suche eine sportpartner und in wirklichkeit probiere ich aus und meistens gehts dann schief und man ist enttäuscht.

    lg

    Roman

  • 07.01.19, 00:43

    Aaa ... und noch was ...

    ich habe es wirklich nicht verstanden ...

    ich war überrascht ... was hast du mit „Berlin“ gemeint?

    leben andere Wesen dort als hier?

    😳

  • 07.01.19, 00:20

    Lieber Olivio, es ist toll, wenn du dein eigener Chef sein kannst, und free like a bird  über deine Freizeit und dein Geld verfügen kannst 

    Das Thema ist „ Dating Problem lösen ...“ 

    Daher Stimme ich zu ... ein Kind soll nicht mit zu einem ersten Date ... 

    Was ich aber nicht verstand, waren deine Äußerungen nach „ außergewöhnlichen Frauen“

    Ich kann es verstehen, dass du dir eine besondere Frau, Liebe und Lebensgeschichte wünscht 

    Du möchtest, dass dich eine Frau komplett fasziniert und inspiriert, dass du nie genug von ihren Abenteuer und Erlebnisse hast, dass sie deine Muse ist  

    Wie gesagt, ich kann mir schwer vorstellen, dass eine Frau, die gerade quer durch Asien mit dem Fahrrad unterwegs ist, eine Frau die mit Charity Projekte in Nepal beschäftigt ist, hier auf fs online zu finden ist 

    Ich muss mich vielleicht entschuldigen, wenn meine Kommentare ( vielleicht) „ bissig“ waren, ich hatte das Gefühl, dass deine Zeilen so viel Frust und Ärger ( gegen Frauen) „raus spucken“ 

    Ich denke ... Du betrachtest einem zu entfernen Stern ... ich bin es mir sicher, wenn bei einem Treffen Optik, Körpersprache, gleiche Interessen und Vorlieben usw. ... wenn Sympathie da ist, wenn die Chemie passt - wirst du genau so begeistert von der Konversation sein, auch wenn diese Frau, nur von ihrem Urlaub in Kroatien erzählt ... und wenn trotz allem, du enttäuscht nach Hause gehst und denkst „ Schade, dass sie nicht über ihre Absicht eine Reise zum Mond zu buchen“ geredet hat ... dann sollst überlegen, selber bei solchen tollen Sachen teilzunehmen - da ist es leichter Gleichgesinnte zu treffen ( ihr habt dann gemeinsam „ Das Tolle“ erlebt und gibt es naher viel Stoff zu erzählen);  es gibt sicher Vereine, Clubs, Organisationen für Menschen die z.B. zu Fuß rund um die Welt gehen, oder in 3 Tage den Kilimanjaro besteigen usw.

    Höre nicht auf zu träumen, behalte aber dabei auch die Realität ins Auge  ... ansonsten wirst du immer enttäuscht sein

    Liebe Grüße 

  • Warum wurde Deine Meinung gelöscht, lieber Wolfgang?😉

  • ✗ Dieser Inhalt wurde von Ehemaliges Mitglied wieder gelöscht.
  • 05.01.19, 15:30

    Adria:

    Man „Kann“ schon 

    das Schlüsselwort ist „Einfach“ oder besser gesagt „ ist es realistisch“?

    so einfach ist nicht mehr, wenn man Familie hat 

    Liebe Adria, zum einen habe ich nie gesagt das ich für diese Abenteuer jemanden suche der ein Kind hat. Zum anderen: ja, es ist schwierig. Alles das was wert ist im Leben ist schwierig. Aber wenn man die Wahl hat 40 Stunden die Woche für die Träume vom Boss oder 40 Stunden die Woche für die eigenen Träume zu arbeiten, dann würde ich eher Zweiteres tun. Wenn man 160 Stunden im Monat darin investiert einen Traum den man hat zu verwirklichen, dann sind die Chancen recht gut diesen Traum auch zu erreichen. Irgendwer da draußen schreibt die ganzen Roman, macht die Naturfotos, baut die Kinderheime, erlebt die Abenteuer und erzählt und davon.

    Und zu deiner Frage: Es geht hier im Dates nicht um meine Abenteuer. Es ist hier weder der Ort noch der Moment das ich ausgiebig über mich erzähle. Nur soviel: Ich arbeite als Selbstständiger Unternehmer und kann daher machen was ich will wann ich will. Auf dem besten Weg zum Digital Nomad (das sind Leute die mit dem Laptop von überall arbeiten können. Programmiere, Designern, Künstler, Social Media Marketer. Sowas in der Art).

  • 05.01.19, 14:47 - Zuletzt bearbeitet 05.01.19, 14:50.

    Man „Kann“ schon 

    das Schlüsselwort ist „Einfach“ oder besser gesagt „ ist es realistisch“?

    so einfach ist nicht mehr, wenn man Familie hat 

    Du bist uns noch „ selbsterlebte spannendes Abenteuer“, schüldig

    😉😉

    mach uns den grauen Tag schön mit tollen Erlebnissen 

    Olivio:

    Wie du selber schreibst, viele Menschen ( Frauen und Männer) haben mit 40. schon eine Familie. 

    Man kann nicht mehr so einfach „wegfliegen“ um großartige Sachen zu erleben,

    Liebe Adria, doch kann man. Ich kenne genügend die das tun. Wenn du das nicht willst oder kannst ist das auch ok. Jede/r nach seiner Fasson. 

  • 05.01.19, 14:37

    Monika:

    Lustig zusammengefasst - aber ein Funkchen Wahrheit ist schon dabei :)

    IMG-20170513-WA0000.jpg

    Ja gut, aber ein Klo hat auch nen Deckel. ;) 

  • 05.01.19, 14:35

    Wie du selber schreibst, viele Menschen ( Frauen und Männer) haben mit 40. schon eine Familie. 

    Man kann nicht mehr so einfach „wegfliegen“ um großartige Sachen zu erleben,

    Liebe Adria, doch kann man. Ich kenne genügend die das tun. Wenn du das nicht willst oder kannst ist das auch ok. Jede/r nach seiner Fasson. 

  • 05.01.19, 14:11

    Was für ein Wahnsinn! 🤪🤪

    Lieber Olivio , erzähl uns anderen sterblichen mit normalen faden Jobs, was du für ein ABENTEUER täglich, monatlich, jährlich erlebst!

    Wie du selber schreibst, viele Menschen ( Frauen und Männer) haben mit 40. schon eine Familie. 

    Man kann nicht mehr so einfach „wegfliegen“ um großartige Sachen zu erleben, wenn man für andere Menschen ( spricht eigene Kinder, oder ältere Eltern  die Verantwortung hat).

    Es ist leider so!

    Wenn eine fremde  Frau zu dir kommt und sagt:“ kommt mit, ich mache ein Kinderheim in Nepal auf“ - würdest du mitgehen? 

    Hast du keinen Job? Bist du einer von den glücklichen die überhaupt nicht arbeiten müssen und genug Geld haben um nur ihre Hobbies nachzugehen?

    Es gibt sicher auch solche Frauen, die sind aber nicht hier aktiv, da sie bessere Sachen zu tun haben als auf friends die Fotos und Beiträge von x,y, z anzuschauen 

    Olivio:

    Das Leute nach Dates suchen, die überhaupt keine Zeit für eine Beziehung haben. 

    ....

    Fehlender Abenteurergeist. Ich finde das so schade das ich so wenige Frauen treffe die noch was vorhaben mit ihrem Leben. Die meisten, wenn man sie fragt was sie tolles mit ihrem Leben vorhaben sind so "Ich mach meinen Job, hin und wieder fahre ich in den Urlaub und außerdem gehe ich Radfahren". Wo sind die Frauen die was tolles mit sich vorhaben. Es wäre so schön wenn mal eine sagt: Ich würde gerne eine Kinderheim in Nepal bauen. oder: Ich will mit den Rad von Wien nach Peking fahren. oder: Ich will ein richtig gut werden im Urban Sketching. Irgendwas wo man sagen kann "Wow, erzähl mir mehr", irgendwas das inspirierend ist. Ich weiß, vielleicht hätte ich für sowas nach Berlin ziehen sollen, aber es gibt hier doch auch Leute die coole Sachen machen, nur treffe ich die scheinbar nie. ;)

    Olivio:

    Das Leute nach Dates suchen, die überhaupt keine Zeit für eine Beziehung haben. Ich finde es soooo anstrengend sich emotional zu investieren, dann trifft man sich, findet sich nett und ganz am Ende kommt dann das "Ich will dich echt wieder sehen, aber ich hab erst in 2 Wochen wieder 

    Mütter die dich nur als Ersatzdaddy suchen und evtl. sogar das Kind mit zum ersten Daten bringen. Ich hab echt nichts gegen Kinder, im Gegenteil ich finde den kreativen Geist von Kindern so inspirierend. Aber ich will nicht vom ersten Moment das Gefühl haben ausgenutzt zu werden. Das Daten verkommt zum Jobinterview und an Romantik oder sexuelle Anziehung ist gar nicht mehr zu denken. 

    Fehlender Abenteurergeist. Ich finde das so schade das ich so wenige Frauen treffe die noch was vorhaben mit ihrem Leben. Die meisten, wenn man sie fragt was sie tolles mit ihrem Leben vorhaben sind so "Ich mach meinen Job, hin und wieder fahre ich in den Urlaub und außerdem gehe ich Radfahren". Wo sind die Frauen die was tolles mit sich vorhaben. Es wäre so schön wenn mal eine sagt: Ich würde gerne eine Kinderheim in Nepal bauen. oder: Ich will mit den Rad von Wien nach Peking fahren. oder: Ich will ein richtig gut werden im Urban Sketching. Irgendwas wo man sagen kann "Wow, erzähl mir mehr", irgendwas das inspirierend ist. Ich weiß, vielleicht hätte ich für sowas nach Berlin ziehen sollen, aber es gibt hier doch auch Leute die coole Sachen machen, nur treffe ich die scheinbar nie. ;)

  • 05.01.19, 13:28

    Das Leute nach Dates suchen, die überhaupt keine Zeit für eine Beziehung haben. Ich finde es soooo anstrengend sich emotional zu investieren, dann trifft man sich, findet sich nett und ganz am Ende kommt dann das "Ich will dich echt wieder sehen, aber ich hab erst in 2 Wochen wieder Zeit und danach gehe ich dann auf Geschäftsreise". Quasi das zeitliche Äquivalent einer Fernbeziehung. 

    Mütter die dich nur als Ersatzdaddy suchen und evtl. sogar das Kind mit zum ersten Daten bringen. Ich hab echt nichts gegen Kinder, im Gegenteil ich finde den kreativen Geist von Kindern so inspirierend. Aber ich will nicht vom ersten Moment das Gefühl haben ausgenutzt zu werden. Das Daten verkommt zum Jobinterview und an Romantik oder sexuelle Anziehung ist gar nicht mehr zu denken. 

    Fehlender Abenteurergeist. Ich finde das so schade das ich so wenige Frauen treffe die noch was vorhaben mit ihrem Leben. Die meisten, wenn man sie fragt was sie tolles mit ihrem Leben vorhaben sind so "Ich mach meinen Job, hin und wieder fahre ich in den Urlaub und außerdem gehe ich Radfahren". Wo sind die Frauen die was tolles mit sich vorhaben. Es wäre so schön wenn mal eine sagt: Ich würde gerne eine Kinderheim in Nepal bauen. oder: Ich will mit den Rad von Wien nach Peking fahren. oder: Ich will ein richtig gut werden im Urban Sketching. Irgendwas wo man sagen kann "Wow, erzähl mir mehr", irgendwas das inspirierend ist. Ich weiß, vielleicht hätte ich für sowas nach Berlin ziehen sollen, aber es gibt hier doch auch Leute die coole Sachen machen, nur treffe ich die scheinbar nie. ;)

  • 05.01.19, 12:58

    Sabine:

    Monika:

    Lustig zusammengefasst - aber ein Funkchen Wahrheit ist schon dabei :)

    IMG-20170513-WA0000.jpg

    https://static.synexit.com/assets/86d61f87-09ec-4c97-bca7-652e7b33033f.jpg

    1

    Ich stelle mir da die Frage: Warum den Arsch?....

    was würdest du dir verbrennen, wenn du als topf einen deckel suchst?

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.