Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Die Suche (der Frauen) nach dem "Funken" beim Online-Dating ... oder besser "Slow Love" ?

    Diskussion · 509 Beiträge · 126 Gefällt mir · 11.495 Aufrufe

    Wer heutzutage nach einem Partner/in sucht, der landet zwangsläufig irgendwann beim Online-Dating. 

    Man sieht sich in einem Katalog von vielen potentiellen Partnern wieder,

    schreibt sich, die Interesssen, Hobbys und sonstige Dinge werden abgefragt und passen zu den eigenen...

    (viele Frauen überspringen diese Schreiberei auch gerne)

    Es wird länger telefoniert, die Stimme ist symphatisch, 

    man kann sich sehr gut unterhalten, 

    es kommt zum ersten Date, die Bilder entsprechen der Realität, 

    man unterhält sich anregend und sehr gut...

    am Ende heißt es - vor allem von den Frauen - 

    "Es hat nicht gefunkt"! 

    (So habe ich es früher erlebt, wurde mir berichtet oder liest man immer wieder)

    Das Totschlagargument schlechthin.

    Ein weiteres Kennenlernen ausgeschlossen... 

    Die Frau blättert im Dating-Katalog um und zieht zum nächsten Mann.

    Statt den "Funken" hört man oftmals "Kribbeln", "Wumms", "Umgehauen", "Das gewisse Etwas"... und viele Frauen checken ihren gegenüber in den ersten 30Sek. bis 2 Min. ab und sieht man ihr Urteil schon an. Angeblich hat es aber nichts mit dem Äußerlichen zu tun.

    An dieser Stelle zählt ungeachtet der oftmals negativen Beziehungserfahrungen der Frau überhaupt nicht MEHR die Gemeinsamkeiten, wie zuverlässig ist der Mann, wie redet er mit mir, wie gut kann er sich reflektieren, hat er Emphatie, kann er gut mit Kindern umgehen (wenn man welche hat)... die eigentliche "JAGD" ist für den Mann an dieser Stelle beendet. 

    Der überwiegende Anteil der Frauen, braucht diesen "Funken" beim 1. (!) Date und der kleinere Teil hält es für absoluten unrealistischen Hollywood-Träumerei. 

    Oftmals hört man von den "Funken" Beführworterinnen "Man möchte keine Kompromisse mehr eingehen". Man strebt die 100% Lösung an.

    Wenn zwei Menschen aufeinandertreffen geht man immer Kompromisse ein, mal mehr mal weniger, und wie man "Beziehung lebt" handeln beide miteinander aus. 

    Vor allem was bringt der Funke am 1.Date, wenn der gegenüber diesen nicht hat?

    Dabei gibt es Untersuchungen, dass "Slow Love" - also längeres Kennenlernen - eine viel nachhaltigere, längere, glücklichere und leidentschaftlichere Beziehung nach sich zieht. Bei Partnervermittlungen müssen die Frauen deshalb unterschreiben mindestens 3 Dates zu haben...

    Als damals unsere Vorfahren das Feuer entdeckten, kam der "Funke" auch erst nach langer Zeit (Reibung erzeugt Wärme...) und bis aus dem Funken dann ein Feuer wurde, dauerte es noch länger... daher sollte man sich dieses Bild mal vor Augen führen.

    Die Erwartungshaltung zu haben "Ich gebe mich mit nichts weniger als dem Funken beim 1.Date ab" führt auf beiden Seiten gleichermaßen zu einem hohen Frustfaktor.

    Entweder ist Frau gefrustet, weil sie den Funken nicht spüren, der gegenüber keinen Funken spürt oder nach der ersten Verliebtheit sich herausstellt man passt nicht zusammen... oder man springt von einer Verliebtheit in die nächste. Ist das aber die Lösung zum glücklich sein?

    Die Männer sind widerum gefrustet, weil er machtlos ist und der männliche Charakter nicht zur Geltung kommen konnte.

    Vor allem ist der Körper dem natürlichen Alterungsprozess ausgesetzt, der Charakter dagegen nicht. 

    Ich persönlich finde es sehr oberflächlich einen Menschen in 1-2 Min. abzuchecken oder in einem Date in eine "Du kommst nicht mehr in Frage" Schublade zu packen, denn mit zunehmender Symphatie steigt bei mir auch die Attraktivität und Anziehung des Anderen. 

    Daher... 

    Gebt einem "symphatischen" Date bitte mehr Zeit... und ein 100%iger umwerfender zuverlässiger Charakter bei einem symphatischen aber nicht "A-T-E-M-B-E-R-A-U-B-E-N-D-E-N" Äußeren ist besser als ein umwerfenden Adonis mit einem toxischen Charakter. 

    Seit ihr eher für den "Funken" beim ersten Date oder für "Slow Love" in mehreren Dates? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Ich kann nur jeder Frau wie Mann die folgenden sehr guten Artikel ans Herz legen...

    (An die Admins: Falls die Veröffentlichung von Links ein Problem darstellen, bitte die Links löschen!)

    Wenn die Liebe unsere Herzen heimlich erobert

    Kolumne von Dating Schnecken und Funken die nicht sprühen

    Wann springt der Funke über?

    Beim ersten Treffen können, brauchen aber keine Funken sprühen

    Erstes Treffen sollen sofort die Funken sprühen

    Muss es immer sofort funken? (Forum Diskussion)

    18.10.21, 12:59 - Zuletzt bearbeitet 18.10.21, 15:14.

Beiträge

  • @ Nero...Oh doch, Narzissten zerbrechen sich ständig den Kopf, was Andere über sie denken...;-))

  • Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn jemand einfach nur schreibt "Hallo, wollen wir uns mal treffen." ... ich verweigere zwar keine schriftliche Konversation vorher, aber brauchen tu ich sie nicht. Und wirklich wissen, ob man den anderen leiden kann, tut man eh erst, wenn man sich real trifft. Insofern mag ich eigentlich nicht ewig viel Zeit in's Schreiben stecken.

    Das sehe ich wieder anders.

    smalltalk, der wirklich sehr oberflächlich ist „wie geht’s Dir heute?“ „was gibt es zu Mittag“ etc. brauche ich auch nicht, aber wenn ich mich mit jemanden schriftlich gut unterhalten kann, das muss kein Roman sein und auch kein hochgeistiger Text, dann weiß ich, dass ich mich beim Kaffee im RL mit dieser Person zumindest ebenso gut unterhalten kann auch wenn’s für einen oder beide nicht passt.

    Leere Kilometer will ich mir aber gerne ersparen und mit allen die mich anschreiben kann ich mich ohnehin nicht treffen, also ist der Einstieg und eine kurze nette und zumindest ein bissl geistreiche oder auch witzige Unterhaltung für mich die Eintrittskarte für ein Treffen mit RL.  

  • Sonja (07.11.2021 20:12):

    Ich finde der Einstieg ist ok. Geht zwar noch besser als ein Einzeiler, aber prinzipiell ist das schon mal sehr sympathisch weil man merkt, dass derjenige das Profil auch gelesen hat.

    Muss sagen, dass das eher selten ist, das jemand so startet.

    Oft steht nur „mir gefällt Dein Profil und Deine Fotos und ich würde Dich gerne kennen lernen“

    Das ist MIR zu platt.

    Manche sind wirklich dreist und schreiben im ersten Anschreiben, dass sie keine langen Monologe schreiben wollen und was ich davon halte auf einen Kaffee zu gehen.

    Davon halte ich natürlich gar nix, weil wer sich weder im Profil gut präsentiert (es steht fast nix drin und nur ein Kopffoto) und sich sichtlich nicht Die Mühe macht ein wenig persönlich zu sein, der ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch in RL nicht viel anders.

    Ich find's auch spannend wie unterschiedlich hier die Geschmäcker sind. Ich finde es zwar ok, wenn sich jemand auf mein Profil bezieht, aber nicht notwendig - vor allem dann, wenn das zu einem gezwungenem SmallTalk Gespräch führt, auch mal mühsam (ja, ich mag SmallTalk wirklich nicht - auch nicht beim Friseur oder beim Einkaufen :D ).

    Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn jemand einfach nur schreibt "Hallo, wollen wir uns mal treffen." ... ich verweigere zwar keine schriftliche Konversation vorher, aber brauchen tu ich sie nicht. Und wirklich wissen, ob man den anderen leiden kann, tut man eh erst, wenn man sich real trifft. Insofern mag ich eigentlich nicht ewig viel Zeit in's Schreiben stecken.

    Die langen, schönen Worte, die im Massenverteiler an alle rausgehen (was man meist wirklich sofort mitbekommt), fallen bei mir aber auch unter "Nein danke". Das ist mir irgendwie zu blöd.

  • denn dort steht immer,genommen wie gesehen, rückgabe und  reklamation nicht möglich

    Das wäre bei Beziehungen ganz schlecht. 

    Stell Dir vor Du fällst auf einen Narzissten rein, weil Du so etwas nicht kennst. Nach einem Jahr fängt er an sein wahres Gesicht zu zeigen und dürftest die Beziehung nicht beenden …

  • Michael (07.11.2021 19:53):


    Das sind alles so Mythen, die uns aufgedrängt werden. Von Abliefern und Analogien zur Werbung.

    Und wenns schon ums Verkaufen geht: Wir sind im Bereich des Privatverkaufs. Also

    wenn man ein Einzelstück zu verkaufen hat, zählt nicht, dass sich 20 leute das anschauen und fast gekauft hätten, sondern, dass es eine Person gibt, die kauft. Wende ich mich an alle wirds gar nix.

    Wir sind also auf willhaben oder auf dem schwarzen Brett beim Billa und nicht in der TV-Sendezeit Prime Time oder 200 000 Folder "an einen Haushalt".

    ####

    Wenn eine Kontaktaufnahme wie:

    "Hallo, ich hab gesehen du warst auch in Neapel, wie hat dir xyz gefallen.

    LG Name"

    "Hallo, xyz lese ich auch sehr gerne. LG Name"

    "Du lebst in Stockerau, wie geht es dir mit der Ruhe dort? ;) LG Name"

    zu keinem Feedback führt ..

    dann braucht man auch keine ausgefeilten Wettbewerbstexte zu schreiben.

    So meine ich aber vielleicht hat jemand anderer andere Erfahrungen gemacht.

    ######

    Das selbe bei Jobs. Ohne passenden Lebenslauf oder dass der Schwager der Cousine dort schon arbeitet und nachfragt wirds zuerst einmal gar nix mit einem Vorstellungsgespräch und kommt es dann dazu zählt Authetizität, die Chemie und dass der Lebenslauf mit dem persönlichen Bild, das man abgibt, halbwegs übereinstimmt.

    wenn das 1 date wie ein privatverkauf wäre,noch schlimmer

    denn dort steht immer,genommen wie gesehen, rückgabe und  reklamation nicht möglich

  • Ansi (07.11.2021 20:18):

    wenn  sie dich beim 1  date dann ablehnt  ,  stört die person  etwas grundsätzliches

    an  dir

    mir  fällt gerade noch etwas ein/auf,  es  kommt oft vor das es  auf  beiden  seiten  nicht

    funkt.

    👍👌

    Ich hab heut in Gerhard Roths Buch „Persönlichkeit, Entscheidung und Verhalten“ gelesen, dass „der erste Sympathie-Antipathie-Eindruck in ca. 70 Prozent der Fälle Bestand hat, Du wir werden in 7von 10 Fällen auch noch nach einem Jahr diese bestimmte Person sympathisch oder unsympathisch finden“

    Das ist relativ hoch und unterstützt die These, dass ein zweites Treffen nicht viel mehr raus holt.

  • 07.11.21, 20:27
    ✗ Dieser Inhalt wurde von Michael wieder gelöscht.
  • wenn  sie dich beim 1  date dann ablehnt  ,  stört die person  etwas grundsätzliches

    an  dir

    mir  fällt gerade noch etwas ein/auf,  es  kommt oft vor das es  auf  beiden  seiten  nicht

    funkt.

    👍👌

  • NERO (07.11.2021 15:54):

    Und doch bleiben wir hier in dieser digitalen Welt auf eine sehr spezielle Art distanziert, verborgen und unnahbar - nur immer von der einen (besten) Seite wahrnehmbar und oftmals optimiert

    zitat

    das  ist doch logisch. du  musst dich auch hier vermarkten-verkaufen,  zuerst  muss  man  auf dich

    aufmerksam werden. gerade im netz bei der masse an  angeboten -möglichkeiten.

    ich sass mal neben attraktiiven frauen und sie zeigten mir ihr profil.

    unzählig viel post und ständig bing-nächste nachricht bing........

    bei werbeschreiben lernt man, dass nach dem öffnen des briefes der leser in sekunden

    überzeugt  werden muss,  dann wirft er es weg. richtig lügen  und betrügen kann man aber auch

    nicht.  1  date ist showdown,  dann musst du abliefern.

    wenn  mir etwas seltsam  vorkommt  lasse  ich  mir  neue andere  fotos schicken,

    und beim  telefonieren  erfahre ich  den  rest.

    beim vorstellungsgespräch zeigst dich ja auch von  deiner besten  seite

    sollte sich aber beim  2-3 date rausstellen, dass du gelogen  hast oder alles nur gespielt ist ,wirst  auch  aussortiert

    am ende gibts  kein entrinnen

    Finde ich alles sehr bedenklich, sehr oberflächlich, starr, irgendwie unmenschlich. Dates mit Vorstellungsgespräch vergleichen :-) überhaupt nicht meins.

    NERO (07.11.2021 15:54):

    Und doch bleiben wir hier in dieser digitalen Welt auf eine sehr spezielle Art distanziert, verborgen und unnahbar - nur immer von der einen (besten) Seite wahrnehmbar und oftmals optimiert

    zitat

    das  ist doch logisch. du  musst dich auch hier vermarkten-verkaufen,  zuerst  muss  man  auf dich

    aufmerksam werden. gerade im netz bei der masse an  angeboten -möglichkeiten.

    ich sass mal neben attraktiiven frauen und sie zeigten mir ihr profil.

    unzählig viel post und ständig bing-nächste nachricht bing........

    bei werbeschreiben lernt man, dass nach dem öffnen des briefes der leser in sekunden

    überzeugt  werden muss,  dann wirft er es weg. richtig lügen  und betrügen kann man aber auch

    nicht.  1  date ist showdown,  dann musst du abliefern.

    wenn  mir etwas seltsam  vorkommt  lasse  ich  mir  neue andere  fotos schicken,

    und beim  telefonieren  erfahre ich  den  rest.

    beim vorstellungsgespräch zeigst dich ja auch von  deiner besten  seite

    sollte sich aber beim  2-3 date rausstellen, dass du gelogen  hast oder alles nur gespielt ist ,wirst  auch  aussortiert

    am ende gibts  kein entr

  • 07.11.21, 20:12 - Zuletzt bearbeitet 07.11.21, 20:14.

    Wenn eine Kontaktaufnahme wie:

    "Hallo, ich hab gesehen du warst auch in Neapel, wie hat dir xyz gefallen.

    LG Name"

    "Hallo, xyz lese ich auch sehr gerne. LG Name"

    "Du lebst in Stockerau, wie geht es dir mit der Ruhe dort? ;) LG Name"

    zu keinem Feedback führt ..

    dann braucht man auch keine ausgefeilten Wettbewerbstexte zu schreiben.

    Ich finde der Einstieg ist ok. Geht zwar noch besser als ein Einzeiler, aber prinzipiell ist das schon mal sehr sympathisch weil man merkt, dass derjenige das Profil auch gelesen hat.

    Muss sagen, dass das eher selten ist, das jemand so startet.

    Oft steht nur „mir gefällt Dein Profil und Deine Fotos und ich würde Dich gerne kennen lernen“

    Das ist MIR zu platt.

    Manche sind wirklich dreist und schreiben im ersten Anschreiben, dass sie keine langen Monologe schreiben wollen und was ich davon halte auf einen Kaffee zu gehen.

    Davon halte ich natürlich gar nix, weil wer sich weder im Profil gut präsentiert (es steht fast nix drin und nur ein Kopffoto) und sich sichtlich nicht Die Mühe macht ein wenig persönlich zu sein, der ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch in RL nicht viel anders. 

    und dann gibt es noch die, die eine schmeichlerische Einleitung mit viel Lob und freundlichem Tamtam schreiben und wirklich lang, aber Du weißt genau, DAS schreiben sie JEDER exakt genauso (hab ich mit einer Bekannten auch gegengecheckt). Ein Massentext also. Sowas merke ich (die andere Dame hat’s nicht gecheckt).

  • 07.11.21, 19:53
    ✗ Dieser Inhalt wurde von Michael wieder gelöscht.
  • NERO (07.11.2021 15:54):

    Und doch bleiben wir hier in dieser digitalen Welt auf eine sehr spezielle Art distanziert, verborgen und unnahbar - nur immer von der einen (besten) Seite wahrnehmbar und oftmals optimiert

    zitat

    das  ist doch logisch. du  musst dich auch hier vermarkten-verkaufen,  zuerst  muss  man  auf dich

    aufmerksam werden. gerade im netz bei der masse an  angeboten -möglichkeiten.

    ich sass mal neben attraktiiven frauen und sie zeigten mir ihr profil.

    unzählig viel post und ständig bing-nächste nachricht bing........

    bei werbeschreiben lernt man, dass nach dem öffnen des briefes der leser in sekunden

    überzeugt  werden muss,  dann wirft er es weg. richtig lügen  und betrügen kann man aber auch

    nicht.  1  date ist showdown,  dann musst du abliefern.

    wenn  mir etwas seltsam  vorkommt  lasse  ich  mir  neue andere  fotos schicken,

    und beim  telefonieren  erfahre ich  den  rest.

    beim vorstellungsgespräch zeigst dich ja auch von  deiner besten  seite

    sollte sich aber beim  2-3 date rausstellen, dass du gelogen  hast oder alles nur gespielt ist ,wirst  auch  aussortiert

    am ende gibts  kein entrinnen

    ich zeige mich hier nicht von der besten Seite🤣

  • 07.11.21, 19:05 - Zuletzt bearbeitet 07.11.21, 19:23.

    NERO (06.11.2021 17:54):

    kennt ihr den chris watts mordfall , in dem von facebook heile welt familie (nach aussen)

    einer dominanten ehefrau,, einer gelliebten, einem ehemann-narzzisst ?........

    alles vorkommt

    der  mann  der seine ganze familie umbrachte

    da  hörte ich zum 1 mal von 3 gruppen von Narzissten

    Nach einer Studie von Russ und Kollegen (2008) kann man die Narzisstische Persönlichkeitsstörung in drei Typen einteilen: grandios-maligner Narzissmus.

    vulnerabel-fragiler Narzissmus.

    exhibitionistischer Narzissmus mit hohem Funktionsniveau.

    da man deren leben durch ihre facebook-you tube sucht in unzähligen fotos & videos 

    sehen kann, da käme man nie drauf ,dass dieser typ mann so etwas macht

    Danke für diesen Beitrag Nero.

    Habe von Bonelli (Österreichs bekanntesten Psychiater) das Buch „Der männliche Narzissmus“ gelesen. Für ihn liegt der Unterschied zwischen Narzissten und Perfektionisten darin, dass der Narzisst ein überhöhtes Selbstwertgefühl hat, während der Perfektionist ein verringertes Selbstwertgefühl hat. So etwas wie den vulnerablen Narzissmus scheint er nicht zu kennen, bzw. scheint das eher seinem Perfektionisten zu entsprechen.

    Für mich bot das Bild des vulnerablen Narzissten jetzt ein viel besseres Erklärungsbild für jemanden den ich kenne als der Perfektionist. 

  • Monika (07.11.2021 15:50):

    Das ist mir gerade passiert: am Telefon versteht man sich richtig gut, kann sehr viele Parallelen im Lebenslauf entdecken, das war fast schon unheimlich.

    Beim Date dann bestätigt sich der Eindruck leider nicht.

    Schade.

    laut mathias, hat  er noch weitere dates verdient, tgl grüßt das murmeltier

  • Monika (07.11.2021 15:50):

    Das ist mir gerade passiert: am Telefon versteht man sich richtig gut, kann sehr viele Parallelen im Lebenslauf entdecken, das war fast schon unheimlich.

    Beim Date dann bestätigt sich der Eindruck leider nicht.

    Schade.

    Der hat gesagt: er kennt ein richtig gutes Lokal. Er weiß nicht ob ich mir das leisten kann aber ein Essen dort kostet 20-30 Euro.

    Dann hatte er Angst vor Corona. Er hatte Angst. Wir wollten gemeinsam einen Vortrag anhören. Er sah dass der Raum klein ist und wollte eigentlich gleich wieder gehen. Ich hatte erzählt dass ich vor ca zwei Wochen mir eine Erkältung eingefangen hab und dass ich noch nicht zu 100 Prozent gesund bin. Er hatte quasi die gesamte Zeit die Maske auf.

    Des war gar kein „Date“…

    Am Telefon klang das so nett.🤔

  • Und doch bleiben wir hier in dieser digitalen Welt auf eine sehr spezielle Art distanziert, verborgen und unnahbar - nur immer von der einen (besten) Seite wahrnehmbar und oftmals optimiert

    zitat

    das  ist doch logisch. du  musst dich auch hier vermarkten-verkaufen,  zuerst  muss  man  auf dich

    aufmerksam werden. gerade im netz bei der masse an  angeboten -möglichkeiten.

    ich sass mal neben attraktiiven frauen und sie zeigten mir ihr profil.

    unzählig viel post und ständig bing-nächste nachricht bing........

    bei werbeschreiben lernt man, dass nach dem öffnen des briefes der leser in sekunden

    überzeugt  werden muss,  dann wirft er es weg. richtig lügen  und betrügen kann man aber auch

    nicht.  1  date ist showdown,  dann musst du abliefern.

    wenn  mir etwas seltsam  vorkommt  lasse  ich  mir  neue andere  fotos schicken,

    und beim  telefonieren  erfahre ich  den  rest.

    beim vorstellungsgespräch zeigst dich ja auch von  deiner besten  seite

    sollte sich aber beim  2-3 date rausstellen, dass du gelogen  hast oder alles nur gespielt ist ,wirst  auch  aussortiert

    am ende gibts  kein entrinnen

  • Das ist mir gerade passiert: am Telefon versteht man sich richtig gut, kann sehr viele Parallelen im Lebenslauf entdecken, das war fast schon unheimlich.

    Beim Date dann bestätigt sich der Eindruck leider nicht.

    Schade.

  • Maria (07.11.2021 09:35):

    ...

    Ich lese hier in den Diskussionen fleißig mit, und werde doch nicht wirklich satt durch diese Inhalte hier. Ja, ich vermisse etwas 🙏

    Online kann zu großer Unzufriedenheit führen, da es mir eine Welt zeigt, die ich vielleicht nie real kennen lerne.... 🤔 War das gemeint, mit... "ich vermisse etwas"'..?

    So, wie wenn ich mir ein Foto eines Schnitzels ansehe, der Hunger wird wahrscheinlich größer und nicht kleiner?

    Nicht ganz, Maria.

    Denn jene Form von Begegnungen, welche mich nicht "satt machen", kenne ich schon auch aus meiner realen Welt. Ich würde diesen gefühlten Mangel in mir aber nicht mit dem "leckeren Schnitzel" vergleichen wollen, eher andersrum ... In dieser Online-Welt bekomme ich ja gerade nicht dieses leckere Schnitzel, sondern eher Essen von Mc Donalds ... tolle Werbung, bunte Farben, colles Image, alles Happy (Meal) - aber für mich letztlich doch mit wenig Nährstoffen und erfüllenden Zutaten.

    Wie ich ja vorhin geschrieben habe ...

    Und doch bleiben wir hier in dieser digitalen Welt auf eine sehr spezielle Art distanziert, verborgen und unnahbar - nur immer von der einen (besten) Seite wahrnehmbar und oftmals optimiert.

  • die großen  fragen des lebens : "  wer bin ich, was will ,warum klappts wg den bösen frauen/männern

    beim online dating nicht "  muss  jeder selbst für  sich beantworten.

    da nützen keine philosophen ,psychologiebücher  ,oder mann / frau  ratgeber

    von narzissten etc kann man  auch lernen,  sie sind selbstbewusst und  zerbrechen sich  nicht

    ständig den  kopf  was  andere  über  sie  denken

  • 07.11.21, 10:21 - Zuletzt bearbeitet 07.11.21, 10:32.

    bis zu dem date hattest du  ein  leben.

    du siehst  aufgrund  der  blicke  und  reaktionen  deines umfelds,  wie  du  zß

    optisch rüber kommst.

    wenn   dates  oft negativ ausgehen , hat man doch mit freunden familie  etc darüber gesprochen,

    wieso haben die nichts gesagt bzw konnten nicht weiterhelfen.?

    wenn der mensch über dates erfahren  muss/will,  wie/wer man ist,

    sorry, aber dann kommt jede hilfe zu spät

    der  text impliziert  auch, wenn du im 1 date in wichtigen punkten scheiterst,

    könntest  du in  weiteren dates das  durch deine stärken wieder  ausgleichen

    das ist  beim online  dating  auch unsinn .du  hattest beim chatten-telefonieren

    davor  genug  zeit  dich zu präsentieren

    wenn  sie dich beim 1  date dann ablehnt  ,  stört die person  etwas grundsätzliches

    an  dir

    mir  fällt gerade noch etwas ein/auf,  es  kommt oft vor das es  auf  beiden  seiten  nicht

    funkt.

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.