Um mitzumachen, melde dich bitte an.
  • Partnersuche.....oder die Kunst sich garantiert einen unpassenden Deckel zu suchen.

    Diskussion · 422 Beiträge · 79 Gefällt mir · 11.628 Aufrufe

    Ich Weiss nicht ob es daran liegt dass ich generell sehr heikel in meiner partner Wahl bin, aber mir fällt immer wieder auf dass sehr unpassende Anfragen an mich gerichtet werden. Woran liegt DAS?

    Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?

    Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren. 

    Mir geht aber das Gefühl ab bei vielen Menschen, was zueinander passen könnte. 

    Liegt das nur am Internet. Man probiert halt trotzdem... Frei nach dem Motto "weils eh wurscht is"?

    Ich finde es jedenfalls für mich in letzer Zeit eher mühsam und (obwohl ich eigentlich nicht unhöflich bin) ignoriere ich diese anfragen. Und generell unpassende Anfragen.

    Wie seht ihr das? 

    21.01.21, 17:16

Beiträge

  • 14.08.22, 17:00

     

    Malsehen2020:

     

    Ruth H.:

    Es nützt auch oft nichts wenn eine  altere Frau genau das gewünschte Alter an gibt, eben ihrem entsprechend, und dann komischerweise von bis zu 30 Jahre jüngeren Maennern angeschrieben werden. Mit der Anmerkung dass sie eine aeltere Frau noch neues lernen koennten. Also sowas gibts auch noch. Schrecklich finde ich wenn solche Maenner diesen Frauen direkt Nacktbilder und Videos in voller Action zusenden und auch fordern mit der Bemerkung dass sie ja nicht die Katze im Sack kaufen moechten. Dasselbe habe ich auch schon von Maennern erfahren die das mit Frauen erlebt haben. Wo bleibt da der gute Geschmack! Solche landen bei mir im Muelleimer. 

    Guter Geschmack und Benehmen bleibt eben bei vielen auf der Strecke.

    Es hilft sicher wenn solche Leute sich fragen würde ich wenn die Person vor mir steht ebenso handeln.

    Kommt leider vor. Hab gesagt wo solche bei mir landen. Die koennen dann sicher frustriert und einsam alt werden. 

  • 14.08.22, 16:57

     

    Ruth H.:

    Es nützt auch oft nichts wenn eine  altere Frau genau das gewünschte Alter an gibt, eben ihrem entsprechend, und dann komischerweise von bis zu 30 Jahre jüngeren Maennern angeschrieben werden. Mit der Anmerkung dass sie eine aeltere Frau noch neues lernen koennten. Also sowas gibts auch noch. Schrecklich finde ich wenn solche Maenner diesen Frauen direkt Nacktbilder und Videos in voller Action zusenden und auch fordern mit der Bemerkung dass sie ja nicht die Katze im Sack kaufen moechten. Dasselbe habe ich auch schon von Maennern erfahren die das mit Frauen erlebt haben. Wo bleibt da der gute Geschmack! Solche landen bei mir im Muelleimer. 

    Guter Geschmack und Benehmen bleibt eben bei vielen auf der Strecke.

    Es hilft sicher wenn solche Leute sich fragen würde ich wenn die Person vor mir steht ebenso handeln.

  • 14.08.22, 16:49

    Es nützt auch oft nichts wenn eine  altere Frau genau das gewünschte Alter an gibt, eben ihrem entsprechend, und dann komischerweise von bis zu 30 Jahre jüngeren Maennern angeschrieben werden. Mit der Anmerkung dass sie eine aeltere Frau noch neues lernen koennten. Also sowas gibts auch noch. Schrecklich finde ich wenn solche Maenner diesen Frauen direkt Nacktbilder und Videos in voller Action zusenden und auch fordern mit der Bemerkung dass sie ja nicht die Katze im Sack kaufen moechten. Dasselbe habe ich auch schon von Maennern erfahren die das mit Frauen erlebt haben. Wo bleibt da der gute Geschmack! Solche landen bei mir im Muelleimer. 

  • 14.08.22, 16:35

    Geht mir genauso. Und wenn man dann höflich sagt, dass die Person einem zu alt ist, kommt „Alter ist doch nur eine Zahl😜“ oder, dass sie einem ja viel beibringen könnten im Bett, weil sie ja sehr erfahren sind. 
    Ich mein, ich kanns verstehen, junge Leute sind eben attraktiver, aber erstens schreiben ältere Frauen komischer Weise ja auch keine viel zu jungen Männer an und ich würde persönlich, wenn ich älter wäre, keinen Mann haben wollen, der mein Sohn sein könnte. 

  • 14.08.22, 00:30

    Hab gerade einen guten Spruch zum Thema Dating gelesen "Das Schwierige am Katz und Mausspiel ist zu wissen wer die Katze ist " 🤣

  • 12.08.22, 13:07 - Zuletzt bearbeitet 12.08.22, 13:50.

     

    Michael:

    Ich frag mich warum sich Frauen ohne persönlichem Interesse mit mir schriftlich unterhalten oder sich sogar zu zweit treffen wollen. Wenn ich mich mit irgendjemandem übers Wetter unterhalten möchte, kann ich das auch mit meinem 70 - jährigen Nachbarn 😆

    Schade lebst Du in Wien und ich in Zuerich sonst haette ich Dich ja mal fragen koennen ob  wir mal zusammen etwas unternehmen koennten. Du haettest sicher nein gesagt da Du mich mal so schnoede als irre bezeichnet hast. Ich waere dann das Problem Restaurantsuche los gewesen.🤣🤣🤣🤣

  • 12.08.22, 12:53 - Zuletzt bearbeitet 12.08.22, 13:04.

    Ich frag mich warum sich Frauen ohne persönlichem Interesse mit mir schriftlich unterhalten oder sogar zu zweit etwas unternehmen wollen. Wenn ich mich mit irgendjemandem übers Wetter unterhalten möchte, kann ich das auch mit meinem 70 - jährigen Nachbarn 😆

  • 12.08.22, 05:33

    🤣Liegt sicher nicht an Dir,es geht eben so leicht.

    Geht mir genauso und es geht noch schlimmer🙈

    Ich such überhaupt keinen Partner,sage das auch ausdrücklich.Aber ich bin eben ein sehr kommunikativer Mensch und unterhalte mich gern über Gott und die Welt.

    Bin hier auf so ein Fake-Account-Betrüger reingefallen.Na passiert is mir nix aber is einfach eklug.Jetzt schreib ich gar keinem mehr,schade eigentlich.Ich denk auch es is eh wurscht wenn nich.da kann man jede anschreiben.Ich finds blöd.

    Wobei ..es gibt ganz tolle Beziehungen mit 20 Jahren und mehr Altersunterschied,halt nicht geplant

    aber man sucht ja auch nicht direkt danach.

    Wer weiẞ wer einem so über den Weg läuft.

    Begegnungen sind total spannend und hier..find ich es auch einfach mühsam

     

  • 11.08.22, 21:32

     

    Michael:

    Kauft euch ein Haustier, wenn ihr persönliche Sympathie wollt. In dem Verein kann man offenbar niemanden mehr ernst nehmen 🤣

    Ausser Du Dich selber.Lach!  

  • 11.08.22, 19:25

     

    Michael:

    Kauft euch ein Haustier, wenn ihr persönliche Sympathie wollt. In dem Verein kann man offenbar niemanden mehr ernst nehmen 🤣

    So wie die Leute ihre eigenen Kommentare zunehmends kurzerhand wieder löschen könntest du damit sogar recht haben, warum dann nicht gleich garnicht erst schreiben.

    Ick versteh' die Menschen manchmal nicht aber ick glaub das wissen die selbst nicht einmal, warum. ;D

  • 11.08.22, 18:48

    Kauft euch ein Haustier, wenn ihr persönliche Sympathie wollt. In dem Verein kann man offenbar niemanden mehr ernst nehmen 🤣

  • 11.08.22, 09:02

     

    Ruth H.:

     

    Alfred:

     

    Ruth H.:

     

    Das wichtigste an einer Beziehung ist doch der MENSCH. Egal wie alt er/sie ist. Das uebereinstimmen miteinander ist doch wichtig. Zugegeben habe ich mich auch geaussert dass ich Bedenken habe bald mal einen Pflegefall zu haben aber auch selber einer fuer den Partner zu werden. Das macht das alles in unserem Alter eben schwieriger. 


    Ich denke, da sollte man zwei Dinge unterscheiden: den Menschen und die Sachthemen. Tolle Menschen kann man auch in einer Freundschaft (die ja auch Beziehung ist) genauso genießen.
    Sich aber sachlich freiwillig eine potentielle Verpflichtung "aufzuhalsen", ist halt dann doch eine andere Qualität. Allerdings sollte man dabei halt immer auch im Hinterkopf behalten, dass man vielleicht morgen selber auch der Pflegefall sein kann .... Drum haben gleichaltrige Partnerschaften (bzw. die klassische Frau - 3 Jahre) sehr wohl ihre Berechtigung, was zumindest die Wahrscheinlichkeit des Pflegefalls betrifft. Im Alter wird die Altersdifferenz dann doch wieder relevater als in jüngeren Jahren.

    Anderes Thema ist natürlich die Sexualität. Die spricht natürlich eher für einen jüngeren Partner. Mit steigendem Alter hört man - selbst wenn man die Qualität mal ausser Acht lässt, die je sowieso eher Glücksfall ist - immer wieder, dass die Libido nachlässt. Die männliche Sexualität ist sowieso zeitlich eher begrenzt. Was zwar kein echtes Hindernis in einer Partnerschaft ist, aber viele Menschen denken da halt recht einseitig.
     

    Bezüglich Sexualitaet Mann, das stimmt nicht immer ganz. Frauen sind aus meiner Erfahrung eher frueher nicht mehr so emofaenglich fuer Sexualitaet da die Libido nach den Wechseljahren auch ab nimmt. 


    Ist unterschiedlich. Stimmt schon, dass die Libido bei vielen nach den Wechseljahren abnimmt. Aber viele genießen auch die unbeschwerte Sexualität. Aus persönlicher Erfahrung das ist der grössere Teil, kenne aber keine Statistik.

  • 10.08.22, 23:17 - Zuletzt bearbeitet 10.08.22, 23:18.

     

    Alfred:

     

    Ruth H.:

     

    Das wichtigste an einer Beziehung ist doch der MENSCH. Egal wie alt er/sie ist. Das uebereinstimmen miteinander ist doch wichtig. Zugegeben habe ich mich auch geaussert dass ich Bedenken habe bald mal einen Pflegefall zu haben aber auch selber einer fuer den Partner zu werden. Das macht das alles in unserem Alter eben schwieriger. 


    Ich denke, da sollte man zwei Dinge unterscheiden: den Menschen und die Sachthemen. Tolle Menschen kann man auch in einer Freundschaft (die ja auch Beziehung ist) genauso genießen.
    Sich aber sachlich freiwillig eine potentielle Verpflichtung "aufzuhalsen", ist halt dann doch eine andere Qualität. Allerdings sollte man dabei halt immer auch im Hinterkopf behalten, dass man vielleicht morgen selber auch der Pflegefall sein kann .... Drum haben gleichaltrige Partnerschaften (bzw. die klassische Frau - 3 Jahre) sehr wohl ihre Berechtigung, was zumindest die Wahrscheinlichkeit des Pflegefalls betrifft. Im Alter wird die Altersdifferenz dann doch wieder relevater als in jüngeren Jahren.

    Anderes Thema ist natürlich die Sexualität. Die spricht natürlich eher für einen jüngeren Partner. Mit steigendem Alter hört man - selbst wenn man die Qualität mal ausser Acht lässt, die je sowieso eher Glücksfall ist - immer wieder, dass die Libido nachlässt. Die männliche Sexualität ist sowieso zeitlich eher begrenzt. Was zwar kein echtes Hindernis in einer Partnerschaft ist, aber viele Menschen denken da halt recht einseitig.
     

    Bezüglich Sexualitaet Mann, das stimmt nicht immer ganz. Frauen sind aus meiner Erfahrung eher frueher nicht mehr so emofaenglich fuer Sexualitaet da die Libido nach den Wechseljahren auch ab nimmt. 

  • 10.08.22, 23:10 - Zuletzt bearbeitet 10.08.22, 23:10.

     

    Maria:

     

    Tiberius:

    🤣😅🤣

    Mich amüsiert wie einige voller Weisheit kommentieren " Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?".

     

    Naja. Hatte eine Beziehung mit einer Frau 17 Jahre jünger. Keiner von uns ist gestorben. Und einmal im Jahr, nach der Trennung ( weil das Leben so ist) schreiben/reden miteinander. Ich kann auf sie zählen. Und sie kann auf mich zählen.

     

    Nun ist es so dass viele Menschen in eine Beziehung aus Interesse anfangen. Ein guter Business zu machen. Und aus Angst vor den Freunde blöd zu stehen verpassen die wichtigste Beziehung ihren Leben. Die Beziehung die sie reif macht. 

     

    Naive denken dass ältere Menschen Idioten sind, keine Gefühle haben können, keine Liegestützen machen können und ihre Hormone verbraucht haben.

     

    Ich würde in deine Stelle die Frage anders stellen. Was habe ich einen Mann anzubieten dass er Interesse an mir hat? Aus meiner Sicht nichts hast anzubieten. Und aus Erfahrung kann sagen, mit deiner Einstellung ( hat nicht mit ältere Männer zu tun) wirst noch lange suchen.

     

    Ich denke die Männer haben echt Glück wenn du ihnen kein Interesse zeigst. Man kann so Katastrophen vermeiden.

     

    Bist auch schlau, schreibst "Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren." Somit bist Weise geworden ... 

     

    Niemand hat dich gebeten mit einen Mann bis zu seinem letzten Tag zu bleiben und seine Krankenschwester zu sein. Das ist deine Vorstellung von Beziehung.  Dein Problem ist dass es keine Perfekte Beziehung gibt und somit alle beide Seiten etwas zu verlieren haben. Aber du willst nur gewinnen. Selbstachtung ist das nicht.

     

    Sorry für mein Kommentar. Und denke nicht dass ich jetzt mich alt fühle und frustriert bin.... ist nicht der Fall....  

     

    Viel Glück. Du brauchst es.

     

    Ich finde es gut, wenn heutzutage Männer, aufgeschlossen gegenüber größeren Altersunterschiede, sich eine Partnerschaft auch mit einer älteren Frau vorstellen können. 👍🙂

     

    Schön, wenn man(n) sich nicht mehr nur um wesentliche jüngere Frauen umsieht, sondern auch das Positive im Alter sieht und die Qualitäten einer gereiften Frau zu schätzen weiß. 

     

    Der Wandel der Zeit lässt sich sowieso nicht mehr aufhalten und es ist schön zu sehen, wenn nicht mehr krampfhaft nach wesentlich jüngeren Frauen gesucht wird. 👍🙂

    Liegt halt in der Natur dass Männer eher auf die gute Figur schauen und bei Frauen kann man(n) auch mit Charme, Humor, Herzlichkeit und Lebenserfahrung punkten ohne dass man ein Sugardaddy sein muss 😉

  • 10.08.22, 22:41

    Stellt sich wieder mal die Frage was man unter einer Beziehung versteht. Liebe und Sex sind für mich eigentlich der Maßstab für eine Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, alles andere sind nur Freundschaften.

  • 10.08.22, 21:59

     

    Ruth H.:

     

    Das wichtigste an einer Beziehung ist doch der MENSCH. Egal wie alt er/sie ist. Das uebereinstimmen miteinander ist doch wichtig. Zugegeben habe ich mich auch geaussert dass ich Bedenken habe bald mal einen Pflegefall zu haben aber auch selber einer fuer den Partner zu werden. Das macht das alles in unserem Alter eben schwieriger. 


    Ich denke, da sollte man zwei Dinge unterscheiden: den Menschen und die Sachthemen. Tolle Menschen kann man auch in einer Freundschaft (die ja auch Beziehung ist) genauso genießen.
    Sich aber sachlich freiwillig eine potentielle Verpflichtung "aufzuhalsen", ist halt dann doch eine andere Qualität. Allerdings sollte man dabei halt immer auch im Hinterkopf behalten, dass man vielleicht morgen selber auch der Pflegefall sein kann .... Drum haben gleichaltrige Partnerschaften (bzw. die klassische Frau - 3 Jahre) sehr wohl ihre Berechtigung, was zumindest die Wahrscheinlichkeit des Pflegefalls betrifft. Im Alter wird die Altersdifferenz dann doch wieder relevater als in jüngeren Jahren.

    Anderes Thema ist natürlich die Sexualität. Die spricht natürlich eher für einen jüngeren Partner. Mit steigendem Alter hört man - selbst wenn man die Qualität mal ausser Acht lässt, die je sowieso eher Glücksfall ist - immer wieder, dass die Libido nachlässt. Die männliche Sexualität ist sowieso zeitlich eher begrenzt. Was zwar kein echtes Hindernis in einer Partnerschaft ist, aber viele Menschen denken da halt recht einseitig.
     

  • 10.08.22, 19:49

    Ja, das Internet ist an allem Schuld! Quatsch, natürlich nicht aber wenn die Leute heuzutage da mehr ihre Erfahrungen sammeln u.a. Selbstdarstellungen fabrizieren, die dann doch gut und gerne von der Realität manches Mal abweicht und noch falsche Erwartungen haben oder setzen, verlernen die eben das normale "Kennenlernen" zu Anderen eben eher, weil ja alles viel einfacher und ungezwungener sein kann. Warum auch nicht??! "weils eh wurscht is"!?

     

    Vielleicht nicht unbedingt auf den Schimmelreiter warten aber ebenso wenig aufgeben, mehr gibts dazu nicht zu sagen. ;)

     

    Hier werden einige gute Argumente genannt, daher verlinke ich das auch mal: 

    https://www.singlezone.de/dating/frauen-zu-waehlerisch/

  • 10.08.22, 19:02

     

    Maria:

     

    Tiberius:

    🤣😅🤣

    Mich amüsiert wie einige voller Weisheit kommentieren " Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?".

     

    Naja. Hatte eine Beziehung mit einer Frau 17 Jahre jünger. Keiner von uns ist gestorben. Und einmal im Jahr, nach der Trennung ( weil das Leben so ist) schreiben/reden miteinander. Ich kann auf sie zählen. Und sie kann auf mich zählen.

     

    Nun ist es so dass viele Menschen in eine Beziehung aus Interesse anfangen. Ein guter Business zu machen. Und aus Angst vor den Freunde blöd zu stehen verpassen die wichtigste Beziehung ihren Leben. Die Beziehung die sie reif macht. 

     

    Naive denken dass ältere Menschen Idioten sind, keine Gefühle haben können, keine Liegestützen machen können und ihre Hormone verbraucht haben.

     

    Ich würde in deine Stelle die Frage anders stellen. Was habe ich einen Mann anzubieten dass er Interesse an mir hat? Aus meiner Sicht nichts hast anzubieten. Und aus Erfahrung kann sagen, mit deiner Einstellung ( hat nicht mit ältere Männer zu tun) wirst noch lange suchen.

     

    Ich denke die Männer haben echt Glück wenn du ihnen kein Interesse zeigst. Man kann so Katastrophen vermeiden.

     

    Bist auch schlau, schreibst "Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren." Somit bist Weise geworden ... 

     

    Niemand hat dich gebeten mit einen Mann bis zu seinem letzten Tag zu bleiben und seine Krankenschwester zu sein. Das ist deine Vorstellung von Beziehung.  Dein Problem ist dass es keine Perfekte Beziehung gibt und somit alle beide Seiten etwas zu verlieren haben. Aber du willst nur gewinnen. Selbstachtung ist das nicht.

     

    Sorry für mein Kommentar. Und denke nicht dass ich jetzt mich alt fühle und frustriert bin.... ist nicht der Fall....  

     

    Viel Glück. Du brauchst es.

     

    Ich finde es gut, wenn heutzutage Männer, aufgeschlossen gegenüber größeren Altersunterschiede, sich eine Partnerschaft auch mit einer älteren Frau vorstellen können. 👍🙂

     

    Schön, wenn man(n) sich nicht mehr nur um wesentliche jüngere Frauen umsieht, sondern auch das Positive im Alter sieht und die Qualitäten einer gereiften Frau zu schätzen weiß. 

     

    Der Wandel der Zeit lässt sich sowieso nicht mehr aufhalten und es ist schön zu sehen, wenn nicht mehr krampfhaft nach wesentlich jüngeren Frauen gesucht wird. 👍🙂

    Das wichtigste an einer Beziehung ist doch der MENSCH. Egal wie alt er/sie ist. Das uebereinstimmen miteinander ist doch wichtig. Zugegeben habe ich mich auch geaussert dass ich Bedenken habe bald mal einen Pflegefall zu haben aber auch selber einer fuer den Partner zu werden. Das macht das alles in unserem Alter eben schwieriger. 

  • 10.08.22, 18:52

     

    Tiberius:

    🤣😅🤣

    Mich amüsiert wie einige voller Weisheit kommentieren " Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?".

     

    Naja. Hatte eine Beziehung mit einer Frau 17 Jahre jünger. Keiner von uns ist gestorben. Und einmal im Jahr, nach der Trennung ( weil das Leben so ist) schreiben/reden miteinander. Ich kann auf sie zählen. Und sie kann auf mich zählen.

     

    Nun ist es so dass viele Menschen in eine Beziehung aus Interesse anfangen. Ein guter Business zu machen. Und aus Angst vor den Freunde blöd zu stehen verpassen die wichtigste Beziehung ihren Leben. Die Beziehung die sie reif macht. 

     

    Naive denken dass ältere Menschen Idioten sind, keine Gefühle haben können, keine Liegestützen machen können und ihre Hormone verbraucht haben.

     

    Ich würde in deine Stelle die Frage anders stellen. Was habe ich einen Mann anzubieten dass er Interesse an mir hat? Aus meiner Sicht nichts hast anzubieten. Und aus Erfahrung kann sagen, mit deiner Einstellung ( hat nicht mit ältere Männer zu tun) wirst noch lange suchen.

     

    Ich denke die Männer haben echt Glück wenn du ihnen kein Interesse zeigst. Man kann so Katastrophen vermeiden.

     

    Bist auch schlau, schreibst "Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren." Somit bist Weise geworden ... 

     

    Niemand hat dich gebeten mit einen Mann bis zu seinem letzten Tag zu bleiben und seine Krankenschwester zu sein. Das ist deine Vorstellung von Beziehung.  Dein Problem ist dass es keine Perfekte Beziehung gibt und somit alle beide Seiten etwas zu verlieren haben. Aber du willst nur gewinnen. Selbstachtung ist das nicht.

     

    Sorry für mein Kommentar. Und denke nicht dass ich jetzt mich alt fühle und frustriert bin.... ist nicht der Fall....  

     

    Viel Glück. Du brauchst es.

     

    Ich finde es gut, wenn heutzutage Männer, aufgeschlossen gegenüber größeren Altersunterschiede, sich eine Partnerschaft auch mit einer älteren Frau vorstellen können. 👍🙂

     

    Schön, wenn man(n) sich nicht mehr nur um wesentliche jüngere Frauen umsieht, sondern auch das Positive im Alter sieht und die Qualitäten einer gereiften Frau zu schätzen weiß. 

     

    Der Wandel der Zeit lässt sich sowieso nicht mehr aufhalten und es ist schön zu sehen, wenn nicht mehr krampfhaft nach wesentlich jüngeren Frauen gesucht wird. 👍🙂

  • 🤣😅🤣

    Mich amüsiert wie einige voller Weisheit kommentieren " Wenn mich ein Mann anschreibt der altersmässig mein Vater sein könnte, glaubt dieser wirklich dass ich oder eine andere Frau da grosses Interesse hat?".

     

    Naja. Hatte eine Beziehung mit einer Frau 17 Jahre jünger. Keiner von uns ist gestorben. Und einmal im Jahr, nach der Trennung ( weil das Leben so ist) schreiben/reden miteinander. Ich kann auf sie zählen. Und sie kann auf mich zählen.

     

    Nun ist es so dass viele Menschen in eine Beziehung aus Interesse anfangen. Ein guter Business zu machen. Und aus Angst vor den Freunde blöd zu stehen verpassen die wichtigste Beziehung ihren Leben. Die Beziehung die sie reif macht. 

     

    Naive denken dass ältere Menschen Idioten sind, keine Gefühle haben können, keine Liegestützen machen können und ihre Hormone verbraucht haben.

     

    Ich würde in deine Stelle die Frage anders stellen. Was habe ich einen Mann anzubieten dass er Interesse an mir hat? Aus meiner Sicht nichts hast anzubieten. Und aus Erfahrung kann sagen, mit deiner Einstellung ( hat nicht mit ältere Männer zu tun) wirst noch lange suchen.

     

    Ich denke die Männer haben echt Glück wenn du ihnen kein Interesse zeigst. Man kann so Katastrophen vermeiden.

     

    Bist auch schlau, schreibst "Natürlich kann solch eine Beziehung in manchen Fällen funktionieren." Somit bist Weise geworden ... 

     

    Niemand hat dich gebeten mit einen Mann bis zu seinem letzten Tag zu bleiben und seine Krankenschwester zu sein. Das ist deine Vorstellung von Beziehung.  Dein Problem ist dass es keine Perfekte Beziehung gibt und somit alle beide Seiten etwas zu verlieren haben. Aber du willst nur gewinnen. Selbstachtung ist das nicht.

     

    Sorry für mein Kommentar. Und denke nicht dass ich jetzt mich alt fühle und frustriert bin.... ist nicht der Fall....  

     

    Viel Glück. Du brauchst es.

Interesse geweckt? Jetzt kostenlos registrieren!

Du bist nur einen Klick entfernt. Die Registrierung dauert nur 1 Minute.